Notebookcheck

Test Oppo Find X2 Lite Smartphone - Solide Mittelklasse mit Haptik-Schwäche

Haptik als Dealbreaker? Das Find X2 Lite setzt, wie auch der Modellbruder Find X2 Neo, auf einen Snapdragon 765G, ist mit derzeit 440 Euro jedoch deutlich günstiger zu haben. Der Lite-Variante sieht man das ansonsten abgespeckte Innenleben aber auch äußerlich an, denn Oppo setzt beim Find X2 Lite auf viel Kunststoff anstatt Glas.
Marcus Herbrich, 👁 Daniel Schmidt, Felicitas Krohn,
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone

Nachdem bereits das Oppo Find X2 Neo unseren Testparcours durchlaufen hat, schauen wir uns nun das Find X2 Lite, eine 5G-Variante des Reno3, genauer an. Sehr ausgeprägt sind die Unterschiede zwischen den beiden Oppo-Modellen nicht. Das günstigere Find X2 Lite besitzt ebenfalls ein AMOLED-Panel, allerdings beträgt die Bildwiederholungsrate nur 60 Hz und anstatt eines Punch-Holes weist das Lite-Modell eine Notch auf. 

Wie auch der große Bruder greift das Find X2 Lite auf VOOC Flash Charge 4.0, den Snadragon 765G sowie eine leicht unterschiedliche Quad-Kamera zurück. Mit 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher ist das Oppo-Handy für einen UVP von 499 Euro erhältlich.  

Oppo Find X2 Lite (Find X2 Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 765G 8 x 1.8 - 2.4 GHz, Kryo 475 Gold / Silver
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
6.4 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 411 PPI, kapazitiver Touchscreen, OLED, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 2.1 Flash, 128 GB 
, 106 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5 mm Klinke, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Geomagnetischer Sensor, Näherungssensor, Beschleunigungssensor, Schwerkraftsensor, Gyroskop, Miracast, OTG
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.1, GSM: 850/900/1800/1900 MHz; WCDMA-Bänder: 1/2/4/5/6/8/19; FDD-LTE-Bänder: 1/2/3/4/5/7/8/12/17/18/19/20/26/28/66; TD-LTE-Bänder: 38/39/40/41(2496-2690MHz); 5G: NSA n40/78 (Nachträgliche OTA-Upgrades: 5G NSA n1/3/5/7/28), LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.96 x 160.3 x 74.3
Akku
4025 mAh Lithium-Ion
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 48 MPix (f/1.7, Sony IMX586) + 8 MP (f/2.2, Weitwinkelobjektiv) + 2 MP (f/2.4, Monochrom) + 2 MP (f/2.4, Retrofilter), Camera2 API: Level 3
Secondary Camera: 32 MPix f/2.0
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Onscreen, modulares Netzteil, USB-Kabel, Kopfhörer, Schutzhülle , ColorOS 7, 24 Monate Garantie, SAR: 0,88 W/kg (Kopf), 1,22 W/kg (Körper), Widevine L1, GNSS: GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, Lüfterlos
Gewicht
180 g, Netzteil: 90 g
Preis
499 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Vergleichsgeräte

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
82 %
06.2020
Oppo Find X2 Lite
SD 765G, Adreno 620
180 g128 GB UFS 2.1 Flash6.4"2400x1080
80 %
06.2020
Oppo Reno3
Helio P90, PowerVR GM9446
170 g128 GB UFS 2.1 Flash6.4"2400x1080
84 %
06.2020
Nubia RedMagic 5G
SD 865, Adreno 650
218 g256 GB UFS 3.0 Flash6.65"2340x1080
82 %
02.2020
Samsung Galaxy Note10 Lite
Exynos 9810, Mali-G72 MP18
199 g128 GB UFS 2.1 Flash6.7"2400x1080
84 %
01.2020
Xiaomi Mi Note 10 Pro
SD 730G, Adreno 618
208 g256 GB UFS 2.0 Flash6.47"2340x1080
82 %
02.2020
Xiaomi Redmi K30 5G
SD 765G, Adreno 620
208 g128 GB UFS 2.1 Flash6.67"2400x1080

Gehäuse - Oppo-Handy mit Notch und viel Plastik

Äußerlich gleichen sich das Find X2 Lite und das Schwestemodell X2 Neo weniger stark, als die technischen Daten es vermuten lassen. Die Vorderseite der Lite-Variante ist vom Notch-Design der Front-Kamera geprägt und das Verhältnis des Bildschirms zur Gesamtfront beträgt nur 84 Prozent - zum Vergleich das Find X2 Neo kommt auf 90 Prozent. 

Die Verarbeitung des Lite-Modells ist auf einem zufriedenstellenden Niveau, auch die Stabilität des Gehäuses macht einen ordentlichen Eindruck. Allerdings ist Kunststoffmaterial auf der Rückseite auch als solches deutlich spürbar und nicht vergleichbar mit einer rückseitigen Glasabdeckung. Auch der Kunststoffrahmen (oder zumindest Kunststoffbeschichtung) trägt nicht gerade zu einer Wertigkeit bei.

Einen Schutz gegen Wasser oder Staub mittels IP-Zertifizierung bietet das Oppo-Handy nicht. 

Test Oppo Find X2 Lite Smartphone
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone

Größenvergleich

168.56 mm 78 mm 9.75 mm 218 g165.3 mm 76.6 mm 8.79 mm 208 g163.7 mm 76.1 mm 8.7 mm 199 g160.3 mm 74.3 mm 7.96 mm 180 g160.2 mm 73.3 mm 7.9 mm 170 g157.8 mm 74.2 mm 9.7 mm 208 g

Ausstattung - Oppo Find X2 Lite mit 3,5-mm-Klinke

Zur Ausstattung des Find X2 Lite gehören ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss sowie ein Fingerabdrucksensor, Miracast und USB-OTG. Bei der Speicherauswahl müssen sich Käufer mit dem 128-GB-Speicher zufriedengeben. Einen SD-Karten-Slot oder eine 256-GB-Version bietet das Oppo-Handy nämlich nicht.  

Software - Find X2 Lite mit Android 10

Als Betriebssystem installiert der chinesische Hersteller die Android-Version 10, welche durch die Benutzeroberfläche ColorOS 7 ergänzt wird. Die Sicherheitspatches sind zum Zeitpunkt des Tests mit Mai 2020 aktuell.

Das System geht ab Werk - ähnlich wie MiUI von Xiaomi - verhältnismäßig restriktiv vor, sodass aktive Apps im Hintergrund recht schnell geschlossen werden, wodurch Push-Nachrichten oft verspätet oder gar nicht eintreffen.

Test Oppo Find X2 Lite Smartphone
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone

Kommunikation und GPS - Oppo-Smartphone mit NFC

Oppo setzt beim Find X2 Lite auf Bluetooth in der Version 5.1, auch die Möglichkeit der Near-Field-Communication ist gegeben. Das integrierte WLAN-Modul beherrscht den IEEE-802.11-Standard nach a/b/g/n/ac und funkt im 2,4-GHz- wie auch im 5-GHz-Frequenzbereich. Im Zusammenspiel mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 kommt das Mittelklasse-Handy auf für diese Preisklasse gute Übertragungsraten von über 600 MBit/s.

Ins mobile Internet geht das Single-SIM-Smartphone mit dem schnellen 5G-Standard. Aber auch im 4G-Netz deckt das Find X2 Lite alle für Deutschland relevanten LTE-Frequenzen, in Summe 15 LTE-Bänder, ab.

Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Nubia RedMagic 5G
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.0 Flash
946 (911min - 960max) MBit/s ∼100% +41%
Xiaomi Redmi K30 5G
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
687 (345min - 697max) MBit/s ∼73% +2%
Oppo Find X2 Lite
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
671 (652min - 683max) MBit/s ∼71%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Mali-G72 MP18, Exynos 9810, 128 GB UFS 2.1 Flash
370 (342min - 372max) MBit/s ∼39% -45%
Oppo Reno3
PowerVR GM9446, Helio P90, 128 GB UFS 2.1 Flash
353 (297min - 367max) MBit/s ∼37% -47%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Adreno 618, SD 730G, 256 GB UFS 2.0 Flash
329 (284min - 350max) MBit/s ∼35% -51%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.9 - 1414, n=590)
277 MBit/s ∼29% -59%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Nubia RedMagic 5G
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.0 Flash
926 (463min - 960max) MBit/s ∼100% +49%
Oppo Find X2 Lite
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
620 (300min - 635max) MBit/s ∼67%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Mali-G72 MP18, Exynos 9810, 128 GB UFS 2.1 Flash
415 (295min - 452max) MBit/s ∼45% -33%
Oppo Reno3
PowerVR GM9446, Helio P90, 128 GB UFS 2.1 Flash
347 (331min - 352max) MBit/s ∼37% -44%
Xiaomi Redmi K30 5G
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
341 (280min - 399max) MBit/s ∼37% -45%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Adreno 618, SD 730G, 256 GB UFS 2.0 Flash
313 (306min - 319max) MBit/s ∼34% -50%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.4 - 1599, n=590)
263 MBit/s ∼28% -58%
0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370380390400410420430440450460470480490500510520530540550560570580590600610620630640650660670680690Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø671 (652-683)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø610 (300-635)
GPS im Freien
GPS im Freien
GPS im Gebäude
GPS im Gebäude

Das GPS-Modul findet im Freien verzögerungsfrei die aktuelle Position bei einer Genauigkeit von 3 Metern. Auch im Gebäude ist eine Positionsbestimmung möglich.

Um uns einen besseren Überblick über die GPS-Leistungsfähigkeit zu verschaffen, nehmen wir unser Oppo-Handy auf eine Radtour mit. Auf der Teststrecke punktet das Find X2 Lite mit einer geringen Abweichung zum Garmin Edge 500 sowie einer soliden Routengenauigkeit.

GPS Garmin Edge 500
GPS Garmin Edge 500
GPS Garmin Edge 500
GPS Garmin Edge 500
GPS Garmin Edge 500
GPS Garmin Edge 500
GPS Oppo Find X2 Lite
GPS Oppo Find X2 Lite
GPS Oppo Find X2 Lite
GPS Oppo Find X2 Lite
GPS Oppo Find X2 Lite
GPS Oppo Find X2 Lite

Telefonfunktionen und Sprachqualität - Oppo Find X2 Lite mit WiFi-Calling

Test Oppo Find X2 Lite Smartphone

Die Möglichkeit zum Voice over LTE, welches die Sprachtelefonie über das 4G-Netz erlaubt, finden wir in den Einstellungsmenüs unseres Testgerätes nicht - ist auf Nachfrage bei Oppo Deutschland aber grundsätzlich vorhanden. WiFi-Calling wird durch das Find X2 Lite dagegen unterstützt. 

Die Qualität des eingebauten Mikrofons empfinden wir als zufriedenstellend. Stimmen werden verständlich und klar wiedergegeben.

Kameras - Oppo-Handy mit Pseudo-Quad-Cam

32-MP-Kamera auf der Front
32-MP-Kamera auf der Front

Die Hauptkamera der „Quadcam“ im Find X2 Lite besteht aus einem 48-MP-Weitwinkelmodul, mit dem Sony IMX586 als Bildsensor, und einer Offenblende von f/1.7. Bei Tageslicht bietet der Sony-Kamerasensor recht viele Details und eine gute Bildschärfe. Wie unser Test des Find X2 Neo bereits offenbart, besitzt auch der Sony-IMX-Sensor im Lite-Modell sichtbare Schwächen bei schlechten Lichtbedingungen. 

Die Hauptkamera wird von einem 8-MP-Ultraweitwinkel komplettiert, denn die beiden anderen Objektive sind nur für Filteraufnahmen zuständig (Monochrom, Retro). Die weitwinklige Optik ist wahrscheinlich die gleiche wie im Neo-Modell, zumindest ist die Qualität auf einem ähnlich schlechten Niveau.    

Die 32-MP-Kamera auf der Front ist kein Selfie-Spezialist, gerade die Bildschärfe könnte etwas ausgeprägter sein. Die Aufnahmen sind für Social-Media-Inhalte aber durchaus verwendbar. 

Ultraweitwinkel
Ultraweitwinkel
Weitwinkel
Weitwinkel
2x-Zoom
2x-Zoom
5x-Zoom
5x-Zoom
10x-Zoom
10x-Zoom
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

WeitwinkelLow-LightUltraweitwinkelWeitwinkel5-facher-Zoom
ColorChecker
28.6 ∆E
47.8 ∆E
37.6 ∆E
34.1 ∆E
42.6 ∆E
56.6 ∆E
46.7 ∆E
31.7 ∆E
32.8 ∆E
27 ∆E
58 ∆E
58.7 ∆E
28.8 ∆E
43.5 ∆E
28 ∆E
65.4 ∆E
35.8 ∆E
40.2 ∆E
62.4 ∆E
63.1 ∆E
48.1 ∆E
35.9 ∆E
23.3 ∆E
13.5 ∆E
ColorChecker Oppo Find X2 Lite: 41.26 ∆E min: 13.46 - max: 65.42 ∆E
ColorChecker
11.2 ∆E
5 ∆E
8.1 ∆E
11.8 ∆E
8.8 ∆E
4 ∆E
5.7 ∆E
12.7 ∆E
6.8 ∆E
4.2 ∆E
4.7 ∆E
4.3 ∆E
11.3 ∆E
7.9 ∆E
8.2 ∆E
1.5 ∆E
6.8 ∆E
9.5 ∆E
5.7 ∆E
3.1 ∆E
6.1 ∆E
5.2 ∆E
2.6 ∆E
3.4 ∆E
ColorChecker Oppo Find X2 Lite: 6.61 ∆E min: 1.5 - max: 12.73 ∆E

Zubehör und Garantie - Find X2 Lite mit Köpfhörern

Neben dem Smartphone selbst liegen ein USB-Kabel, eine Schutzhülle aus Silikon, ein Headset sowie ein modulares Netzteil (30 Watt) in der Verpackung.

Die Garantie beläuft sich auf 24 Monate.

Eingabegeräte & Bedienung - Oppo-Handy mit Fingerabdrucksensor im Display

Der kapazitive Multi-Touchscreen erkennt Eingaben schnell und präzise. Der aktive Fingerabdrucksensor unterhalb des Displays gehört nicht zu den schnellsten Sensoren auf dem Markt, entsperrt das Find X2 Lite aber zuverlässig – gleiches gilt für die 2D-FaceUnlock-Funktion. Ähnlich wie beim Find X2 Neo deaktiviert sich der Fingerabdrucksensor (auch während der Messung), sobald ein Nutzer per Frontkamera erkannt wird, was in der alltäglichen Nutzung durchaus als störend wahrgenommen werden kann. 

Der verbaute Vibrationsmotor überzeugt uns im Test qualitativ nicht. Die Vibrationen wirken ungenau, ein präzises haptisches Feedback bietet das Find X2 Lite nicht.

Test Oppo Find X2 Lite Smartphone
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone

Display - Find X2 Lite mit AMOLED-Panel

Anordnung der Sub-Pixel
Anordnung der Sub-Pixel

Das 6,4 Zoll große OLED-Display im Oppo-Handy löst mit 2.340 x 1.080 Bildpunkten auf und kommt somit auf eine Pixeldichte von gut 400 PPI. Da organische Leuchtdioden nahezu nie mit ihrer maximalen Helligkeit strahlen, wird die Leuchtdichte reduziert. Zur Steuerung der Displayhelligkeit setzt Oppo auf die Pulsweitenmodulation (PWM). Ein Bildschirmflackern stellen wir bereits bei maximaler Bildschirmhelligkeit fest. Die Frequenz des Flackerns liegt zwischen 116 und 248 Hz, was bei empfindlichen Anwendern Probleme wie Kopfschmerzen oder Schwindel hervorrufen kann. Ein extra DC-Dimmung-Modus kann beim Oppo-Handy aktiviert werden.

Die Helligkeit des Find X2 Lite ist für die Preisklasse mit 633 cd/m² leicht überdurchschnittlich. Mit deaktiviertem Umgebungslichtsensor zur Steuerung der Displayhelligkeit messen wir eine Luminanz von 440 cd/m². Zusätzlich überprüfen wir im Test die Leuchtkraft des Panels bei einem gleichmäßig verteilten Anteil von dunklen zu hellen Flächen (APL 50). Hierbei haben wir eine maximale Helligkeit von 827 cd/m² ermittelt.

635
cd/m²
639
cd/m²
648
cd/m²
631
cd/m²
638
cd/m²
636
cd/m²
618
cd/m²
618
cd/m²
630
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 648 cd/m² Durchschnitt: 632.6 cd/m² Minimum: 2.74 cd/m²
Ausleuchtung: 95 %
Helligkeit Akku: 638 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 5.6 | 0.6-29.43 Ø5.8
ΔE Greyscale 5.3 | 0.64-98 Ø6
100% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.25
Oppo Find X2 Lite
OLED, 2400x1080, 6.4
Oppo Reno3
AMOLED, 2400x1080, 6.4
Nubia RedMagic 5G
OLED, 2340x1080, 6.65
Samsung Galaxy Note10 Lite
AMOLED, 2400x1080, 6.7
Xiaomi Mi Note 10 Pro
AMOLED, 2340x1080, 6.47
Xiaomi Redmi K30 5G
LCD IPS, 2400x1080, 6.67
Bildschirm
3%
-29%
-18%
5%
25%
Helligkeit Bildmitte
638
595
-7%
593
-7%
510
-20%
579
-9%
658
3%
Brightness
633
598
-6%
601
-5%
536
-15%
576
-9%
643
2%
Brightness Distribution
95
90
-5%
92
-3%
91
-4%
89
-6%
93
-2%
Schwarzwert *
0.49
DeltaE Colorchecker *
5.6
4.96
11%
8.1
-45%
6.6
-18%
4.61
18%
1.8
68%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
8.9
8.54
4%
16.2
-82%
17.56
-97%
7.72
13%
4.4
51%
DeltaE Graustufen *
5.3
4.2
21%
7.1
-34%
2.9
45%
4.2
21%
3.8
28%
Gamma
2.25 98%
2.307 95%
2.28 96%
2.242 98%
2.244 98%
2.22 99%
CCT
7118 91%
7072 92%
7566 86%
6989 93%
7201 90%
6255 104%
Kontrast
1343

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 247.5 Hz ≤ 99 % Helligkeit

Das Display flackert mit 247.5 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 99 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 247.5 Hz ist relativ gering und daher sollte es bei sensiblen Personen zu Problemen wie Flackern oder Augenbeschwerden führen.

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 17612 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Das Zusammenspiel aus der hohen Displayluminanz und dem absoluten Schwarzwert des OLED-Panels ergibt einen sehr guten Kontrast. Die Displayanalyse mit einem Fotospektrometer und der CalMAN-Software zeigt in den Werkseinstellungen aber deutliche Abweichungen in der Farb- (5,6) und Graustufendarstellung (5,3). Außerdem fällt die gemessene Farbtemperatur von 7.118 Kelvin zu kühl aus. Letztere kann in den Einstellungen aber angepasst werden.

CalMan Farbgenauigkeit (Zielfarbraum sRGB)
CalMan Farbgenauigkeit (Zielfarbraum sRGB)
CalMan Farbraum (Zielfarbraum sRGB)
CalMan Farbraum (Zielfarbraum sRGB)
CalMan Graustufen (Zielfarbraum sRGB)
CalMan Graustufen (Zielfarbraum sRGB)
CalMan Farbsättigung (Zielfarbraum sRGB)
CalMan Farbsättigung (Zielfarbraum sRGB)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiss
3.2 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2 ms steigend
↘ 1.2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 2 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (24.4 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
3.6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2 ms steigend
↘ 1.6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 1 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (38.8 ms).

Die Blickwinkelstabilität des AMOLED-Panels im Find X2 Lite ist im Alltag absolut ausreichend, eine Helligkeitsabnahme bei seitlicher Betrachtung des Bildschirms kann aber deutlich wahrgenommen werden und bei flachen Winkeln sind Farbschleier erkennbar.  

Im Außeneinsatz macht das Display im Oppo-Handy aufgrund der hohen Helligkeit und sehr guten Kontraste eine gute Figur.

Leistung - Oppo-Smartphone mit Snapdragon 765G

Der Qualcomm Snapdragon 765G integriert zwei schnelle Cortex-A76- (Prime-Core und Gold-Core), sowie sechs Cortex-A55-Kerne mit einer Taktfrequenz von 1,8 GHz. Die im Snapdragon 765G integrierte Adreno 620 bildet das Grafiksubsystem. Die G-Version des Snapdragon 765 enthält auch ausgewählte Snapdragon-Gaming-Funktionen, wie den Game Smoother und Game Fast Loader.

Die CPU-Leistung kann in unseren Benchmark-Messungen an die Ergebnisse des Redmi K30 5G größtenteils anknüpfen. Allerdings fallen die System- und zum Teil auch Browser-Benchmarks mit dem Find X2 Lite deutlich niedriger aus. Die Performance der GPU im Snapdragon 765G bleibt zwar deutlich hinter der Adreno 640 im Snapdragon 865 zurück, kann sich aber gegen die Mali-G72 MP18 im Samsung Galaxy Note10 Lite durchsetzen.

Im Zusammenspiel mit 8 GB RAM sorgt das Find X2 Lite im Alltag für eine subjektiv gute Systemperformance. Animationen wirken flüssig, Systemhänger sind selten. Auch der schnelle UFS-2.1-Speicher sorgt für kurze Ladezeiten bei aufwändigen Apps.

Geekbench 5.1 / 5.2
Vulkan Score 5.1 (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
1162 Points ∼47%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
2487 Points ∼100% +114%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
1035 Points ∼42% -11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (1004 - 1192, n=5)
1082 Points ∼44% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (70 - 4043, n=66)
1633 Points ∼66% +41%
OpenCL Score 5.1 (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
1263 Points ∼43%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
2954 Points ∼100% +134%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
1212 Points ∼41% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (1178 - 1266, n=5)
1223 Points ∼41% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (272 - 4739, n=61)
1759 Points ∼60% +39%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
1815 Points ∼59%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
1524 Points ∼50% -16%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
3076 Points ∼100% +69%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
1520 Points ∼49% -16%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (1520 - 1966, n=8)
1792 Points ∼58% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (421 - 3531, n=109)
1942 Points ∼63% +7%
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
572 Points ∼63%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
407 Points ∼45% -29%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
909 Points ∼100% +59%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
569 Points ∼63% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (554 - 673, n=8)
600 Points ∼66% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (124 - 1342, n=109)
551 Points ∼61% -4%
PCMark for Android
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
7754 Points ∼60%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
7129 Points ∼55% -8%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
12879 Points ∼100% +66%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
5851 Points ∼45% -25%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
7551 Points ∼59% -3%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
9989 Points ∼78% +29%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (7754 - 9989, n=8)
8461 Points ∼66% +9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2630 - 15299, n=512)
5918 Points ∼46% -24%
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
9756 Points ∼70%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
8736 Points ∼63% -10%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
13954 Points ∼100% +43%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
6571 Points ∼47% -33%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
9240 Points ∼66% -5%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
10689 Points ∼77% +10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (8730 - 10876, n=8)
9783 Points ∼70% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1077 - 19989, n=670)
6486 Points ∼46% -34%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
2757 Points ∼73%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
2770 Points ∼73% 0%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
3793 Points ∼100% +38%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
3120 Points ∼82% +13%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
2752 Points ∼73% 0%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
2588 Points ∼68% -6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (2145 - 2893, n=8)
2682 Points ∼71% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1740 - 4061, n=165)
2653 Points ∼70% -4%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3177 Points ∼38%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
1377 Points ∼17% -57%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8321 Points ∼100% +162%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
4201 Points ∼50% +32%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
2145 Points ∼26% -32%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3167 Points ∼38% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (3059 - 3198, n=8)
3158 Points ∼38% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (203 - 8783, n=165)
2966 Points ∼36% -7%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3072 Points ∼47%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
1550 Points ∼24% -50%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
6590 Points ∼100% +115%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
3613 Points ∼55% +18%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
2256 Points ∼34% -27%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
2978 Points ∼45% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (2877 - 3130, n=8)
3030 Points ∼46% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (253 - 6754, n=165)
2665 Points ∼40% -13%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3325 Points ∼60%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
2784 Points ∼50% -16%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5532 Points ∼100% +66%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
3120 Points ∼56% -6%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
3202 Points ∼58% -4%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
2965 Points ∼54% -11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (1898 - 3544, n=8)
3152 Points ∼57% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (573 - 5780, n=515)
2200 Points ∼40% -34%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3568 Points ∼38%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
1116 Points ∼12% -69%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
9467 Points ∼100% +165%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
4806 Points ∼51% +35%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
2492 Points ∼26% -30%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3554 Points ∼38% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (3448 - 3589, n=8)
3545 Points ∼37% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (75 - 9567, n=515)
2109 Points ∼22% -41%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3524 Points ∼43%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
1287 Points ∼16% -63%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8154 Points ∼100% +131%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
4291 Points ∼53% +22%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
2567 Points ∼31% -27%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3412 Points ∼42% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (2934 - 3605, n=8)
3430 Points ∼42% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (93 - 8269, n=516)
1970 Points ∼24% -44%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3114 Points ∼56%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
2776 Points ∼50% -11%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5532 Points ∼100% +78%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
3148 Points ∼57% +1%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
3155 Points ∼57% +1%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3198 Points ∼58% +3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (1790 - 3555, n=8)
3128 Points ∼57% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (375 - 5765, n=546)
2112 Points ∼38% -32%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
5356 Points ∼42%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
2410 Points ∼19% -55%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
12750 Points ∼100% +138%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
3958 Points ∼31% -26%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
3648 Points ∼29% -32%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
5367 Points ∼42% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (5070 - 5437, n=8)
5313 Points ∼42% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (70 - 20154, n=546)
2826 Points ∼22% -47%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
4663 Points ∼47%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
2483 Points ∼25% -47%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
9877 Points ∼100% +112%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
3744 Points ∼38% -20%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
3522 Points ∼36% -24%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
4643 Points ∼47% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (3678 - 4893, n=8)
4568 Points ∼46% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (88 - 10699, n=546)
2374 Points ∼24% -49%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3256 Points ∼63%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
2687 Points ∼52% -17%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5209 Points ∼100% +60%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
3056 Points ∼59% -6%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
3202 Points ∼61% -2%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3256 Points ∼63% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (3233 - 3503, n=8)
3338 Points ∼64% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 5209, n=596)
2084 Points ∼40% -36%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3302 Points ∼39%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
1083 Points ∼13% -67%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8432 Points ∼100% +155%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
4422 Points ∼52% +34%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
2245 Points ∼27% -32%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3287 Points ∼39% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (3174 - 3321, n=8)
3271 Points ∼39% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53 - 8469, n=596)
1777 Points ∼21% -46%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3256 Points ∼45%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
1249 Points ∼17% -62%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
7305 Points ∼100% +124%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
4022 Points ∼55% +24%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
2405 Points ∼33% -26%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3277 Points ∼45% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (3187 - 3346, n=8)
3280 Points ∼45% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 7400, n=597)
1694 Points ∼23% -48%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3074 Points ∼61%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
2685 Points ∼53% -13%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5049 Points ∼100% +64%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
3087 Points ∼61% 0%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
3228 Points ∼64% +5%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3432 Points ∼68% +12%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (1689 - 3476, n=8)
3120 Points ∼62% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (293 - 5274, n=638)
1949 Points ∼39% -37%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
5136 Points ∼41%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
2308 Points ∼18% -55%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
12494 Points ∼100% +143%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
5586 Points ∼45% +9%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
3485 Points ∼28% -32%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
5115 Points ∼41% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (4834 - 5832, n=8)
5152 Points ∼41% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (43 - 12611, n=637)
2339 Points ∼19% -54%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
4478 Points ∼47%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
2382 Points ∼25% -47%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
9492 Points ∼100% +112%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
4734 Points ∼50% +6%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
3424 Points ∼36% -24%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
4654 Points ∼49% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (3576 - 4693, n=8)
4434 Points ∼47% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (55 - 9549, n=640)
2011 Points ∼21% -55%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
19521 Points ∼75%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
21123 Points ∼81% +8%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
26182 Points ∼100% +34%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
23203 Points ∼89% +19%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (18769 - 23203, n=8)
20317 Points ∼78% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (735 - 58293, n=784)
15422 Points ∼59% -21%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
68456 Points ∼45%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
30124 Points ∼20% -56%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
150654 Points ∼100% +120%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
68634 Points ∼46% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (66415 - 69645, n=8)
68420 Points ∼45% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (536 - 209431, n=782)
26542 Points ∼18% -61%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
43965 Points ∼60%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
27518 Points ∼38% -37%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
73143 Points ∼100% +66%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
47824 Points ∼65% +9%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (43325 - 47824, n=8)
44809 Points ∼61% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (662 - 112989, n=782)
20755 Points ∼28% -53%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
95 fps ∼46%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
206 fps ∼100% +117%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
80 fps ∼39% -16%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
95 fps ∼46% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (94 - 97, n=6)
95.3 fps ∼46% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.5 - 322, n=786)
44.9 fps ∼22% -53%
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
60 fps ∼67%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
90 fps ∼100% +50%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
58 fps ∼64% -3%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
86 fps ∼96% +43%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (60 - 86, n=6)
64.5 fps ∼72% +8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 138, n=795)
31 fps ∼34% -48%
GFXBench 3.0
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
56 fps ∼44%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
126 fps ∼100% +125%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
73 fps ∼58% +30%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
54 fps ∼43% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (49 - 56, n=6)
54.2 fps ∼43% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.8 - 175, n=691)
26.5 fps ∼21% -53%
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
50 fps ∼57%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
88 fps ∼100% +76%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
57 fps ∼65% +14%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
48 fps ∼55% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (47 - 55, n=6)
50 fps ∼57% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 115, n=699)
22.3 fps ∼25% -55%
GFXBench 3.1
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
38 fps ∼51%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
74 fps ∼100% +95%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
24 fps ∼32% -37%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
37 fps ∼50% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (37 - 38, n=6)
37.7 fps ∼51% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.87 - 117, n=554)
21.3 fps ∼29% -44%
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
34 fps ∼67%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
51 fps ∼100% +50%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
46 fps ∼90% +35%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
33 fps ∼65% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (32 - 34, n=6)
33.3 fps ∼65% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 110, n=556)
19.4 fps ∼38% -43%
GFXBench
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
13 fps ∼46%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
5.8 fps ∼21% -55%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
28 fps ∼100% +115%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
17 fps ∼61% +31%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
10 fps ∼36% -23%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
8.9 fps ∼32% -32%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (8.9 - 13, n=8)
12.4 fps ∼44% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.61 - 60, n=308)
11.3 fps ∼40% -13%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
8.6 fps ∼43%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
3.8 fps ∼19% -56%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
20 fps ∼100% +133%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
11 fps ∼55% +28%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
6.7 fps ∼34% -22%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
13 fps ∼65% +51%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (8.3 - 13, n=8)
9.06 fps ∼45% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.21 - 101, n=306)
8.05 fps ∼40% -6%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
21 fps ∼48%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
9.3 fps ∼21% -56%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
44 fps ∼100% +110%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
28 fps ∼64% +33%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
16 fps ∼36% -24%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
21 fps ∼48% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (20 - 21, n=8)
20.8 fps ∼47% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 60, n=312)
16.8 fps ∼38% -20%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
24 fps ∼44%
Oppo Reno3
Mediatek Helio P90, PowerVR GM9446, 8192
11 fps ∼20% -54%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
54 fps ∼100% +125%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
31 fps ∼57% +29%
Xiaomi Mi Note 10 Pro
Qualcomm Snapdragon 730G, Adreno 618, 8192
18 fps ∼33% -25%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
23 fps ∼43% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (23 - 24, n=8)
23.6 fps ∼44% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.6 - 257, n=311)
19.4 fps ∼36% -19%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
21 fps ∼41%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
51 fps ∼100% +143%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
29 fps ∼57% +38%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
21 fps ∼41% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (21 - 21, n=6)
21 fps ∼41% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.6 - 73, n=479)
14.3 fps ∼28% -32%
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
18 fps ∼43%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
42 fps ∼100% +133%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
25 fps ∼60% +39%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
19 fps ∼45% +6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (18 - 19, n=6)
18.5 fps ∼44% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.1 - 60, n=483)
12.7 fps ∼30% -29%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
323940 Points ∼53%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
607937 Points ∼100% +88%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
329860 Points ∼54% +2%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
298925 Points ∼49% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (298925 - 332074, n=6)
318214 Points ∼52% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53335 - 607937, n=108)
317934 Points ∼52% -2%
BaseMark OS II
Web (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
1196 Points ∼79%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
1505 Points ∼100% +26%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
1300 Points ∼86% +9%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
1378 Points ∼92% +15%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (1196 - 1462, n=6)
1353 Points ∼90% +13%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (7 - 1745, n=725)
818 Points ∼54% -32%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
5172 Points ∼44%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
11648 Points ∼100% +125%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
6444 Points ∼55% +25%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
5087 Points ∼44% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (5087 - 5216, n=6)
5172 Points ∼44% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (18 - 16996, n=725)
2491 Points ∼21% -52%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
5214 Points ∼62%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8398 Points ∼100% +61%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
2771 Points ∼33% -47%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
5278 Points ∼63% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (4556 - 5683, n=6)
5147 Points ∼61% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (21 - 8874, n=725)
1850 Points ∼22% -65%
System (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
6856 Points ∼71%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
9723 Points ∼100% +42%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
5707 Points ∼59% -17%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
6870 Points ∼71% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (6069 - 6870, n=6)
6619 Points ∼68% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (369 - 14189, n=725)
3444 Points ∼35% -50%
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Find X2 Lite
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3856 Points ∼63%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
6149 Points ∼100% +59%
Samsung Galaxy Note10 Lite
Samsung Exynos 9810, Mali-G72 MP18, 6144
3393 Points ∼55% -12%
Xiaomi Redmi K30 5G
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 8192
3990 Points ∼65% +3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
  (3674 - 4094, n=6)
3933 Points ∼64% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 6273, n=725)
1754 Points ∼29% -55%
Jetstream 2 - Total Score
Nubia RedMagic 5G (Chrome 83)
61.492 Points ∼100% +56%
Xiaomi Redmi K30 5G (Chrome 80)
53.145 Points ∼86% +34%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G (39.3 - 58.7, n=6)
48.6 Points ∼79% +23%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (9.13 - 140, n=185)
40.6 Points ∼66% +3%
Oppo Find X2 Lite (Chrome 83)
39.522 Points ∼64%
Samsung Galaxy Note10 Lite (Chrome 80)
32.259 Points ∼52% -18%
WebXPRT 3 - ---
Nubia RedMagic 5G (Chrome 83)
99 Points ∼100% +38%
Xiaomi Redmi K30 5G (Chrome 80)
80 Points ∼81% +11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G (72 - 101, n=6)
79.8 Points ∼81% +11%
Samsung Galaxy Note10 Lite (Chrome 80)
72 Points ∼73% 0%
Oppo Find X2 Lite (Chrome 83)
72 Points ∼73%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (19 - 184, n=252)
69.8 Points ∼71% -3%
Octane V2 - Total Score
Nubia RedMagic 5G (Chrome 83)
21048 Points ∼100% +18%
Xiaomi Redmi K30 5G (Chrome 80)
18809 Points ∼89% +5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G (16523 - 19143, n=6)
18245 Points ∼87% +2%
Oppo Find X2 Lite (Chrome 83)
17890 Points ∼85%
Samsung Galaxy Note10 Lite (Chrome 80)
12933 Points ∼61% -28%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (894 - 49388, n=783)
7840 Points ∼37% -56%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1914 - 59466, n=809)
9777 ms * ∼100% -252%
Samsung Galaxy Note10 Lite (Chrome 80)
3188.8 ms * ∼33% -15%
Xiaomi Redmi K30 5G (Chrome 80)
2787 ms * ∼29% -0%
Oppo Find X2 Lite (Chrome 83)
2778 ms * ∼28%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G (2602 - 2835, n=6)
2726 ms * ∼28% +2%
Nubia RedMagic 5G (Chrome 83)
2401.34 ms * ∼25% +14%

* ... kleinere Werte sind besser

Oppo Find X2 LiteOppo Reno3Nubia RedMagic 5GSamsung Galaxy Note10 LiteXiaomi Mi Note 10 ProXiaomi Redmi K30 5GDurchschnittliche 128 GB UFS 2.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-31%
29%
-25%
-40%
-28%
-27%
-69%
Random Write 4KB
146.1
143.9
-2%
193.57
32%
142
-3%
108.5
-26%
100.99
-31%
109 (18.2 - 290, n=60)
-25%
35.5 (0.14 - 319, n=881)
-76%
Random Read 4KB
169.44
127.3
-25%
201.64
19%
132
-22%
119.2
-30%
96.8
-43%
143 (96.8 - 239, n=60)
-16%
58.9 (1.59 - 324, n=881)
-65%
Sequential Write 256KB
475.23
227.3
-52%
388.38
-18%
190.8
-60%
205.1
-57%
312.76
-34%
237 (182 - 503, n=60)
-50%
127 (2.99 - 911, n=881)
-73%
Sequential Read 256KB
910.45
504.2
-45%
1654.41
82%
776.7
-15%
499.2
-45%
889.67
-2%
759 (427 - 999, n=60)
-17%
339 (12.1 - 1802, n=881)
-63%

Spiele - Find X2 Lite mit Adreno 620

Aufwändigere 3D-Spiele aus dem Android Play Store, wie PUBG Mobile oder Asphalt 9 Legends, sind mit hohen grafischen Details flüssig spielbar – zumindest größtenteils. Bei hohem Detailgrad kommt es beim Gameloft-Rennspiel immer wieder zu kurzen Einbrüchen in der Framerate. 

Die Steuerung gelingt dank der gut funktionierenden Sensorik und der zufriedenstellenden Genauigkeit des Displays auf Eingaben problemlos.

Test Oppo Find X2 Lite Smartphone
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone

Emissionen - Oppo-Handy mit lautem Klangkörper

Temperatur

Die Oberflächentemperaturen sind in unseren Messungen ausgeprägt, aber nicht hoch. Im Alltag zeigt sich eine Temperaturentwicklung über 40 Grad aber nur bei längeren Lastphasen.

Max. Last
 39.7 °C39.8 °C37.1 °C 
 40.1 °C39.8 °C37.4 °C 
 39.4 °C39.7 °C36.5 °C 
Maximal: 40.1 °C
Durchschnitt: 38.8 °C
35.1 °C35.9 °C37.1 °C
35.3 °C36.6 °C37.7 °C
35 °C36.4 °C38.1 °C
Maximal: 38.1 °C
Durchschnitt: 36.4 °C
Netzteil (max.)  29 °C | Raumtemperatur 22 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(-) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 38.8 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 33 °C.
(±) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 40.1 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.4 °C (von 22.4 bis 51.7 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 38.1 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.9 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 27.9 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 33 °C.
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone
Test Oppo Find X2 Lite Smartphone

Lautsprecher

Lautsprechertest: Pink Noise
Lautsprechertest: Pink Noise
3,5-mm-Klinkenausgabe
3,5-mm-Klinkenausgabe

Der Mono-Lautsprecher ist mit einer maximalen Lautstärke von über 91 dB sehr laut. Qualitativ ist die Klangausgabe in Ordnung, Superhochtöne und Bässe sind nicht präsent. Unsere Messungen weisen zudem einen wenig linearen Frequenzverlauf für die Mitten und Höhen auf. 

Dank der 3,5-mm-Klinke kann problemlos auf die eigenen Kopfhörer zurückgegriffen werden. Die Klangausgabe ist laut und rauscharm.   

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2032.531.42529.428.83122.819.94025.323.65030.235.16323.325.68021.925.31001924.612519.629.81601939.320016.144.725018.95131516.656.340014.359500156363015.260.780014.365.8100014.371.1125014.273.3160014.874.6200014.876.9250014.477.9315014.380.2400014.684.2500014.784.3630014.981800014.977.41000014.674.21250014.8721600015.456.9SPL26.891.1N0.978median 14.8median 71.1Delta1.412.945.841.541.436.931.231.43635.635.635.331332627.723.723.321.726.619.137.118.243.317.149.415.655.515.359.116.161.8146313.666.41471.613.674.614.872.714.472.214.666.613.763.813.865.414.16814.369.814.670.21564.715.37015.757.365.526.681.718.50.849.8median 14.8median 64.71.79.8hearing rangehide median Pink NoiseOppo Find X2 LiteXiaomi Mi Note 10 Pro
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Oppo Find X2 Lite Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (91.1 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 30.2% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (9.6% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | verringerte Mitten, vom Median 5.9% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.6% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 8.8% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.4% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (23.5% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 44% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 13% vergleichbar, 43% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 65% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 26% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Xiaomi Mi Note 10 Pro Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (81.7 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 25.5% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (12.2% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.5% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.4% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 2.5% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5.8% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (19.8% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 15% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 7% vergleichbar, 78% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 42% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 51% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit - Find X2 Lite mit Flash Charge

Energieaufnahme

Mittels der Super-VooC-4.0-Ladetechnik mit 30 Watt ist der 4.025 mAh starke Akku des Find X2 Lite in gut einer Stunde wieder vollständig aufgeladen.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.01 / 0.27 Watt
Idledarkmidlight 0.75 / 2.55 / 2.58 Watt
Last midlight 3.21 / 5.29 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Oppo Find X2 Lite
4025 mAh
Nubia RedMagic 5G
4500 mAh
Samsung Galaxy Note10 Lite
4500 mAh
Xiaomi Redmi K30 5G
4500 mAh
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 765G
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
-24%
-43%
-26%
-10%
-2%
Idle min *
0.75
1.1
-47%
0.9
-20%
0.66
12%
1.016 (0.66 - 1.8, n=8)
-35%
0.89 (0.2 - 3.4, n=884)
-19%
Idle avg *
2.55
1.5
41%
1.6
37%
2.37
7%
2.11 (1.43 - 2.55, n=8)
17%
1.756 (0.6 - 6.2, n=883)
31%
Idle max *
2.58
1.71
34%
1.9
26%
2.42
6%
2.26 (1.54 - 2.9, n=8)
12%
2.04 (0.74 - 6.6, n=884)
21%
Last avg *
3.21
4.84
-51%
8.4
-162%
6.8
-112%
4.11 (3.14 - 6.8, n=8)
-28%
4.1 (0.8 - 10.8, n=878)
-28%
Last max *
5.29
10.42
-97%
10.3
-95%
7.5
-42%
6.12 (5.2 - 7.5, n=8)
-16%
6.08 (1.2 - 14.2, n=878)
-15%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

In unserem WLAN-Test hält das Oppo-Handy reichlich 12 Stunden durch, was eine gute Laufzeit darstellt, auch wenn ein Xiaomi Mi Note 10 Pro deutlich ausdauernder ist.  

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
12h 08min
Oppo Find X2 Lite
4025 mAh
Oppo Reno3
4025 mAh
Nubia RedMagic 5G
4500 mAh
Samsung Galaxy Note10 Lite
4500 mAh
Xiaomi Mi Note 10 Pro
5260 mAh
Xiaomi Redmi K30 5G
4500 mAh
Akkulaufzeit
WLAN
728
802
10%
614
-16%
904
24%
1112
53%
802
10%

Pro

+ helles OLED-Panel
+ schnelles WLAN
+ gute Laufzeiten

Contra

- nur Single-SIM/kein SD-Karten-Support
- Haptik
- breite Ränder
- Weitwinkelkamera
- nur 60 Hz-Panel
- keine Premium-Features (Wireless Charging, IP-Rating, e-SIM, ...)

Fazit zum Oppo Find X2 Lite - Haptik und Design stören Gesamtkonzept

Im Test: Oppo Find X2 Lite. Testgerät zur Verfügung gestellt von Oppo Deutschland.
Im Test: Oppo Find X2 Lite. Testgerät zur Verfügung gestellt von Oppo Deutschland.

Wie beim Modellbruder bildet auch beim Find X2 Lite das helle, gleichmäßig ausgeleuchtete und kontrastreiche OLED-Panel das Aushängeschild des Mittelklasse-Handys. Mit dem Gehäuse des Find X2 Neo - hochwertig, dünn und filigran anmutend - wäre das Konzept des Lite-Modells aus dem Hause Oppo durchaus nachvollziehbar gewesen. Gegenüber den Snapdragon-865-Geräten im Preisbereich von etwa 500 Euro, wie Pocophone F2 Pro oder Nubia Redmagic 5G, hätte sich das Find X2 Lite mit seinem Premium-Look positionieren könen. Das ist mit dem „Plastik-Feeling“ und dem relativ schlechten Display-Oberflächen-Verhältnis aber nicht passiert. 

Schade, dass Oppo sein Lite-Modell optisch abwertet. Mit dem Premium-Look der Modellbrüder wäre das Find X2 Lite eine interessante Option im Preissegment zwischen 400 und 500 Euro gewesen.

Was bleibt, ist ein solides Mitteklasse-Smartphone mit deutlichen Defiziten im Bereich der Kameras, denn aus dem rückseitigen Quad-Kamera-Setup bietet einzig die Hauptcam einem wirklichen Mehrwert. Außerdem gehen dem Find X2 Lite jegliche Premium-Features, wie Wireless Charging, IP-Rating oder e-SIM ab. Und auch eine Unterstützung für SD-Karten oder zwei SIM-Karten sowie Stereolautsprecher fehlen. 

Oppo Find X2 Lite - 22.06.2020 v7
Marcus Herbrich

Gehäuse
82%
Tastatur
67 / 75 → 89%
Pointing Device
92%
Konnektivität
48 / 70 → 69%
Gewicht
90%
Akkulaufzeit
89%
Display
83%
Leistung Spiele
36 / 64 → 56%
Leistung Anwendungen
75 / 86 → 87%
Temperatur
90%
Lautstärke
100%
Audio
71 / 90 → 79%
Kamera
68%
Durchschnitt
76%
82%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Oppo Find X2 Lite Smartphone - Solide Mittelklasse mit Haptik-Schwäche
Autor: Marcus Herbrich, 23.06.2020 (Update: 23.06.2020)
Marcus Herbrich
Marcus Herbrich - Editor
Meine große Leidenschaft liegt seit jeher in den mobilen Technologien, insbesondere Smartphones. Als Technikenthusiast ist die Halbwertszeit meiner Geräte nicht gerade hoch und aktuellste Hardware gerade einmal gut genug – Hersteller oder Betriebssystem spielt dabei eine untergeordnete Rolle, Hauptsache State-of-the-Art.