Notebookcheck

Oppo R11 und R11 Plus: Jetzt mit Preisen und allen Specs online

Oppo R11 und R11 Plus haben einmal mehr den Schwerpunkt im Kamerabereich.
Oppo R11 und R11 Plus haben einmal mehr den Schwerpunkt im Kamerabereich.
Einen ungewöhnlichen Start hat Oppo mit dem R11 und R11 Plus hingelegt, jetzt sind aber endlich alle Daten und Preise online einsehbar, beide Modelle sind im oberen Midrange-Bereich angesiedelt und bieten für einen Preis um die 400 Euro vor allem solide Kamera-Performance, leider nicht für Europa.

Seit Tagen lesen wir, Oppo hätte seine R11-Serie bereits offiziell gestartet, so richtig geht es aber erst heute los, denn bislang gab es noch nicht alle Daten und vor allem auch noch keine offiziellen Preise. Mit dem heutigen Sonntag hat Oppo nun alle fehlenden Informationen nachgereicht, auch bei chinesischen Händlern wie JD.com ist das neue Oppo-Duo nun bereits mit Preisen und Verfügbarkeiten gelistet. Das Oppo R11 und sein größerer Bruder, das Oppo R11 Plus sind die Nachfolger der überaus erfolgreichen R9s-Serie.

Im Vergleich zu seinen direkten Vorgängern hat Oppo vor allem die inneren Werte stark verbessert. Neben einer rückwärtigen Dual-Cam, die aus einer 16 Megapixel-Linse mit F/1.7 Blende sowie einer 20 Megapixel-Linse mit F/2.6-Blende besteht und einer 20 Megapixel-Front-Kamera mit F/2.0 Blende soll vor allem der neue Snapdragon 660-SOC von Qualcomm für ordentliche Performance im oberen Mittelfeld sorgen. Ihm zur Seite stehen 4 GB RAM sowie 64 GB erweiterbaren Speicher beim R11 sowie 6 GB RAM und 64 GB erweiterbaren Speicher beim R11 Plus. Das Plus-Modell unterscheidet sich zudem durch die größere Bildschirmdiagonale von 6 Zoll gegenüber dem 5,5 Zoll großen R11. Die Auflösung ist in beiden Fällen Full-HD.

Während das kleinere Gerät einen 3.000 mAh-Akku bietet, wartet das R11 Plus gleich mit 4.000 mAh Kapazität auf. Der Fingerabdrucksensor ist in beiden Geräten im frontseitigen Home Button versteckt. Interessanterweise setzt Oppo beim R11 laut Webseite nach wie vor auf Micro USB und nicht auf USB-C. Das Betriebssystem ist mit Color OS 3.1 und Android 7.1.1-Unterbau aber auf Höhe der Zeit. Wie immer traurig ist es um die LTE-Band-Unterstützung für die beiden Geräte bestellt. Das Dual-SIM-Gerät unterstützt kein Band 20, vom R11 Plus gibt es laut Specsheet eine R11 Pluskt-Version die zusätzlich zu den üblichen asiatischen LTE-Bändern die in den USA üblichen Bänder 12 und 17 unterstützt, für Europa sind aber alle bisher gelisteten Varianten nicht uneingeschränkt zu empfehlen.

Ab 16. Juni sind das R11 und sein größerer Bruder in China erhältlich. Das Standard-Modell kostet 3.000 Yuan, das entspricht 394 Euro. Das R11 Plus kostet 3.700 Yuan (486 Euro). Während das R11 Plus in den Farben Gold, Rose und Schwarz zu haben sein wird, gibt es das kleinere R11 auch noch in der Trendfarbe Rot und kostet dann 3.200 Yuan (420 Euro)

Update 19:00

Preis für das Plus-Modell war ursprünglich falsch angegeben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > Oppo R11 und R11 Plus: Jetzt mit Preisen und allen Specs online
Autor: Alexander Fagot, 11.06.2017 (Update: 11.06.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.