Notebookcheck

Oppo F5: Konzern bestätigt Enthüllung für den 26. Oktober

Oppo F5: Konzern bestätigt Enthüllung für den 26. Oktober
Oppo F5: Konzern bestätigt Enthüllung für den 26. Oktober
Die Gerüchte haben sich bewahrheitet, denn nun teasert Oppo ganz offiziell das Enthüllungsdatum für das kommende Oppo F5.

Oppo selbst hat den Vorstellungstermin für das Oppo F5 geteasert. Ein offizieller Post auf der philippinischen Facebook-Seite des chinesischen Herstellers enthüllt den 26. Oktober als Termin für die Vorstellung.

Das Teaser-Bild enthält die Überschrift „F5: Capture the real you“, was ganz klar auf die Selfie-zentrierte Ausrichtung des neuen Smartphones hinweist. Erwartet wird das Modell mit einer dualen, 16 MP Frontkamera und einer rückwärtigen Kamera, die mit 20 MP auflöst.

Über die letzten Wochen sind bereits mehrere Poster mit Fotos des Modells geleakt. Das Smartphone wird zumindest in den Farben schwarz und rot angeboten werden. Weitere Farbversionen könnten Gold und Rose Gold sein. Außerdem übernimmt es den Trend zum 18:9-Seitenverhältnis des Displays mit vermutlich nahezu randlosem Design und einem Fingerprintsensor auf der Rückseite.

Der extralange Bildschirm soll angeblich 6 Zoll groß sein, angetrieben wird das Oppo F5 voraussichtlich von einem Snapdragon 660 SoC und großzügigen 6 GB Arbeitsspeicher. Der Hauptspeicher soll 64 GB betragen und für Energie sorgt ein 4.000 mAh großer Akku.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Oppo F5: Konzern bestätigt Enthüllung für den 26. Oktober
Autor: Christian Hintze, 10.10.2017 (Update: 10.10.2017)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).