Notebookcheck

Vivo X11: X9-Nachfolger mit dünneren Rändern und In-Display-Sensor?

Der Nachfolger für das Vivo X9 soll bald erscheinen, wird in China gemunkelt.
Der Nachfolger für das Vivo X9 soll bald erscheinen, wird in China gemunkelt.
Erste Gerüchte zum Nachfolger der Vivo X9-Serie tauchten jüngst im chinesischen Netzwerk Weibo auf. Ein Industrie-Insider berichtete vom baldigen Launch des Vivo X11, das mit dünneren Rändern dem aktuellen Trend folgen soll, zudem könnte Vivo erstmals den Fingerabdrucksensor direkt im Display integrieren.
Alexander Fagot,

Erst gestern berichteten wir über ein bis dato unbekanntes Vivo-Smartphone, das den Fingerabdrucksensor erstmals direkt im Display integriert hat, ein Video dazu gibt es bereits im Internet zu sehen. Vivo könnte mit dieser Technologie die beiden Smartphone-Größen Samsung und Apple schlagen, die beide ebenfalls an einer derartigen Lösung arbeiten, Apple soll sie beispielsweise im künftigen iPhone 8 integrieren. Ein Industrie-Insider berichtete nun auf Weibo über den baldigen Start eines neuen Vivo-Smartphones mit stark reduzierten Rändern und höherer Screen-to-Body-Ratio.

Es handelt sich konkret um das Vivo X11, den direkten Nachfolger des Vivo X9, zu dem es auch einen größeren Bruder, das Vivo X9 Plus gab. Auch das Vivo X11 wird wohl als Plus-Variante zu haben sein und das möglicherweise bereits Ende Juni. Noch gibt es keinen offiziellen Launch-Termin, es dürfte aber nicht mehr lange dauern, bis wir zumindest über weitere Leaks berichten können. Vermutlich wird das Vivo X11 wie das Oppo R11 im oberen Midrange-Segment angesiedelt sein und mit verstärkter Kamera-Hardware aufwarten.

Quelle(n)

m.weibo.cn/status/4119643913766825

via: https://www.gizmochina.com/2017/06/18/rumors-rise-featuring-bezelless-vivo-x11/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > Vivo X11: X9-Nachfolger mit dünneren Rändern und In-Display-Sensor?
Autor: Alexander Fagot, 18.06.2017 (Update: 18.06.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.