Notebookcheck

LG: Stellt das G Pad IV 8.0 FHD LTE mit Snapdragon 435 vor

LG: Stellt das G Pad IV 8.0 mit Snapdragon 435 vor
LG: Stellt das G Pad IV 8.0 mit Snapdragon 435 vor
LG Electronics hat den Nachfolger zum G Pad III 8.0 FHD vorgestellt. Das neue Tablet ist klein, leicht und somit besonders mobil.

Softwareseitig unterstützt das Tablet mit dem langen Namen u.a. einen Easy-to-view-Modus, der Augenermüdungen durch Anpassung des Blauwertes vorbeugen soll. Es verfügt über einen Dual-Fenster-Modus, welcher die Darstellung auf dem Display teilt und so gleichzeitig zwei Apps nebeneinander anzeigt.

Über eine separate „Q“-Taste lässt sich ein Easy-Modus auswählen und der Bildschirm kann über einen vorher festgelegten Klopf-Code entsperrt werden.

LG spendiert dem schmalen Tablet einen 8-Zoll-Bildschirm mit FullHD-Auflösung, den Acht-Kern-Prozessor Snapdragon 435 mit 1,4 GHz, 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher. Letzterer lässt sich über einen MicroSD-Slot erweitern. Dieser unterstützt Erweiterungskarten bis zu einer Größe von 2 TB. Der Akku fasst 3.000 mAh.

Für die kabellose Kommunikation sorgen Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Dual Band (2,4 & 5 GHz), Bluetooth 4.2 und GPS. Die Kamera ist mit 5 MP auf der Vorder- und Rückseite hingegen nicht besonders üppig bemessen. Der Preis des Tablets beläuft sich auf etwa 300 Dollar.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > LG: Stellt das G Pad IV 8.0 FHD LTE mit Snapdragon 435 vor
Autor: Christian Hintze,  3.07.2017 (Update:  3.07.2017)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).