Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Oppo enthüllt das A74 & A74 5G als kurioses Duo: Das teurere Gerät muss Kompromisse in Kauf nehmen

Das Oppo A74 setzt auf einen 5.000 mAh fassenden Akku, der mit immerhin 33 Watt geladen werden kann. (Bild: Oppo)
Das Oppo A74 setzt auf einen 5.000 mAh fassenden Akku, der mit immerhin 33 Watt geladen werden kann. (Bild: Oppo)
Wenn ein Smartphone sowohl als 4G- als auch als 5G-Version erhältlich ist gilt normalerweise, dass die teurere 5G-Variante einige Vorteile bietet. Nicht so beim Oppo A74, denn der Hersteller geht gerade bei der teureren Version einige unschöne Kompromisse ein.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Oppo A74-Serie ist offiziell, denn die beiden Modelle sind mittlerweile auf unterschiedlichen offiziellen Webseiten des Unternehmens gelistet. Die Smartphone-Serie ist besonders kurios, da nicht etwa das günstigere Gerät Abstriche machen muss, sondern das teurere. 

Das beginnt schon beim SoC: Die 5G-Variante setzt auf den Qualcomm Snapdragon 480 5G, während das 4G-Modell den Snapdragon 662 besitzt, der je nach Anwendung sogar ein wenig schneller ist. Beide Geräte sind mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher ausgestattet. Das Oppo A74 4G besitzt einen 6,43 zoll großen AMOLED-Touchscreen mit 1.080p+-Auflösung, einer Bildfrequenz von 60 Hz und einer 92-prozentigen Abdeckung des DCI-P3-Farbraums. Das 5G-Modell bietet dagegen ein 90 Hz schnelles Display, das den DCI-P3-Farbraum vollständig darstellen kann, es handelt sich dabei allerdings um ein LCD, sodass Käufer ein schlechteres Kontrastverhältnis erwarten können.

Wohl aus diesem Grund ist der Fingerabdrucksensor beim günstigeren Gerät ins Display integriert, während dieser beim teureren Modell an der Seite zu finden ist. Beide Smartphones verfügen über einen 5.000 mAh fassenden Akku, der beim A74 4G mit 33 Watt geladen werden kann, beim A74 5G dagegen nur mit 18 Watt. Neben einer 48 Megapixel Hauptkamera muss sich das 4G-Modell mit zwei 2 MP Sensoren begnügen, die 5G-Variante besitzt zusätzlich eine 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera. Beide Geräte besitzen einen Kopfhöreranschluss, Wi-Fi und Bluetooth mit aptX-Unterstützung, NFC fehlt allerdings

Preise und Verfügbarkeit

Informationen zu den Preisen und zur Verfügbarkeit in Europa stehen noch aus. Das Oppo A74 4G kostet umgerechnet rund 210 Euro, das A74 5G etwa 245 Euro.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6349 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Oppo enthüllt das A74 & A74 5G als kurioses Duo: Das teurere Gerät muss Kompromisse in Kauf nehmen
Autor: Hannes Brecher,  5.04.2021 (Update:  5.04.2021)