Notebookcheck

Oukitel K4000 Plus

Ausstattung / Datenblatt

Oukitel K4000 Plus
Oukitel K4000 Plus (K Serie)
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel 294 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD up to 32GB, Sensoren: Ambient Light Sensor,Gravity Sensor,Proximity Sensor, microUSB
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, GSM, HSPA, LTE, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 10.5 x 144.5 x 71.6
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 8 MPix SW 13.0MP
Secondary Camera: 2 MPix SW 5.0MP
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
220 g
Preis
100 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 65.67% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 70%, Ausstattung: 65%, Bildschirm: 65% Mobilität: 90%, Gehäuse: 68%, Ergonomie: 65%, Emissionen: - %

Testberichte für das Oukitel K4000 Plus

73% Oukitel K4000 Plus
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das Oukitel K4000 Plus ist optisch gesehen alles andere als ein Hingucker. Auf der Habenseite weiß das Gerät jedoch mit seiner Stabilität und seinem Monsterakku durchaus zu überzeugen. Die Leistung ist typisch für ein Low-Budget Handy: Einfache Anwendungen lassen sich mit guter Geschwindigkeit nutzen, alle aufwendigen Apps und Games laufen jedoch etwas träge.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.08.2017
Bewertung: Gesamt: 73% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 70%

Ausländische Testberichte

64% Recensione Oukitel K4000 Plus
Quelle: AndroidWorld.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.09.2017
Bewertung: Gesamt: 64% Preis: 90% Ausstattung: 65% Bildschirm: 60% Mobilität: 90% Gehäuse: 65% Ergonomie: 65%
60% Oukitel K4000 Plus: un entry-level con alti e bassi, dal prezzo incredibile
Quelle: Pianeta Cellulare Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.08.2017
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

ARM Mali-T720 MP2: Integrierte Grafikkarte für ARM basierte SoCs mit 2 Clustern (T720 MP2) und max. 650 MHz Taktrate. Unterstützt OpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11 FL9_3 und Renderscript. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6737: ARM-basierter Quad-Core-SoC (4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,3 GHz Taktrate.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.22 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Oukitel:
Bisher außerhalb Chinas ziemlich unbekannte chinesische Smartphone-Marke. Es gibt nur sehr wenige Testberichte mit unterdurchschnittlichen Bewertungen (2016).

65.67%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Huawei Y5 Lite 2017
Mali-T720 MP2
Gigaset GS180
Mali-T720 MP2
Sharp R1
Mali-T720 MP2
Archos Sense 50DC
Mali-T720 MP2
Alcatel U5 HD
Mali-T720 MP2
Doogee S30
Mali-T720 MP2
Doogee X5 Max Pro
Mali-T720 MP2
Blackview A7 Pro
Mali-T720 MP2
Wiko UPulse Lite
Mali-T720 MP2
Ulefone S8 Pro
Mali-T720 MP2
Panasonic Eluga Ray
Mali-T720 MP2
Leagoo M5 Edge
Mali-T720 MP2
Lenovo Moto C Plus
Mali-T720 MP2
Gigaset GS170
Mali-T720 MP2
Huawei Y3 2017
Mali-T720 MP2
Lenovo Moto E4
Mali-T720 MP2
ZTE Blade A520
Mali-T720 MP2
UMI G
Mali-T720 MP2
Alcatel A3
Mali-T720 MP2
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Oukitel K4000 Plus
Autor: Stefan Hinum (Update: 23.08.2017)