Notebookcheck

Packard Bell EasyNote Butterfly Touch Serie

Packard Bell EasyNote Butterfly Touch EU-046Prozessor: Intel Celeron Dual-Core SU2300, Intel Pentium Dual Core SU4100
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 11.6 Zoll
Gewicht: 1.7kg
Preis: 600 Euro
Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
: - %, Leistung: 68%, Ausstattung: 72%, Bildschirm: - %
Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 71%, Emissionen: - %

 

Packard Bell EasyNote Butterfly Touch EV-017FR

Ausstattung / Datenblatt

Packard Bell EasyNote Butterfly Touch EV-017FRNotebook: Packard Bell EasyNote Butterfly Touch EV-017FR
Prozessor: Intel Celeron Dual-Core SU2300
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Preis: 600 Euro
Links: Packard Bell Startseite
 Packard Bell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% EasyNote Butterfly Touch EV-017FR
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.05.2010
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Packard Bell EasyNote Butterfly Touch EU-046

Ausstattung / Datenblatt

Packard Bell EasyNote Butterfly Touch EU-046Notebook: Packard Bell EasyNote Butterfly Touch EU-046
Prozessor: Intel Pentium Dual Core SU4100
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Preis: 600 Euro
Links: Packard Bell Startseite
 Packard Bell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

70% Packard Bell Butterfly Touch Edition
Quelle: Bitcity.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.03.2011
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 68% Ausstattung: 72% Ergonomie: 71%

 

Kommentar

Packard Bell: Packard Bell ist ein Hersteller elektronischer Produkte. Nach Angaben des Marktforschungsinstituts International Data Corporation war Packard Bell am Ende des zweiten Quartals 2006 drittgrößter europäischer Hersteller von Schreibtisch-PCs für Endverbraucher und sechstgrößter Hersteller von Notebooks. Neben diesen beiden Schwerpunkten bietet Packard Bell MP3-Spieler, Flüssigkristallbildschirme, externe Festplatten, DVD-Spieler und -Rekorder sowie weitere Peripheriegeräte an. Das Unternehmen wurde 1933 in Los Angeles als Radiohersteller gegründet. Im Jahr 2008 wurde Packard Bell von der Acer Inc. aus Taiwan akquiriert. PB ist am Smartphone- und Tablet-Markt nicht präsent und ein eher kleinerer Hersteller von Laptops. Seit 2015 gibt es kaum Testberichte.
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M: Im GL40 oder GS40 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Technisch eine geringer getaktete GMA 4500MHD (400 MHz versus 533) und durch den geringeren Takt auch kein BlueRay Logo Support.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Celeron Dual-Core: Die Intel Celeron Dual-Core Familie beinhaltet preisgünstige Dual Core Prozessoren für Einsteiger-Laptops. Im Vergleich zu den Core (2) Duo und Pentium Dual-Core Modellen, besitzen die Celeron Dual-Core deutlich weniger L2 Cache (dadurch verringerte Performance).

SU2300: Einstiegs-Doppelkernprozessor für kleine und flache Notebooks. Geringe Performance durch geringe Taktung und abgespeckte Stromsparfunktionen durch die Celeron Serie.Intel Pentium Dual Core: Abgespeckter Core Duo mit nur 1MB L2 Cache

SU4100: Einstiegs Stromspar Doppelkernprozessor mit realtiv geringer Leistung durch die geringe Taktung. Durch die Pentium Marke, bietet der SU4100 ev. eingeschränkte Stromsparmechanismen.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.7 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.7 kg:


75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Inspiron Duo 1090
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Atom N550, 10.1", 1.6 kg
Dell Latitude XT2-XFR
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Core 2 Duo SU9600, 12.1", 2.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Packard Bell Liberty Tab G100
GeForce ULP (Tegra 2), Tegra 2 (250), 10.1", 0.8 kg

Laptops des selben Herstellers

Packard Bell EasyNote LE69KB-12504G50MNSK
Radeon HD 8240, E-Series E1-2500, 17.3", 2.8 kg
Packard Bell Easynote TF71BM
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830, 15.6", 2.4 kg
Packard Bell EasyNote TE69
HD Graphics 4000, Core i3 3217U, 15.6", 2.3 kg
Packard Bell EasyNote ME69BMP
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2805, 10", 1.1 kg
Packard Bell EasyNote TE11HC-B822G32Mnks
HD Graphics 2000, Celeron B820, 15.6", 2.6 kg
Packard Bell EasyNote LE69KB-45004G50Mnsk
Radeon HD 8330, A-Series A4-5000, 17.3", 3.2 kg
Packard Bell EasyNote LE69KB
Radeon HD 8330, A-Series A4-5000, 17.3", 3.2 kg
Packard Bell EasyNote TE11HC-B8308G50Mnks
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron B830, 15.6", 2.5 kg
Packard Bell EasyNote LE11-BZ-010FR
Radeon HD 7310, E-Series E1-1200, 17.3", 2.9 kg
Packard Bell EasyNote LV44HC-140GE
GeForce GT 630M, Core i5 3210M, 17.3", 3 kg
Packard Bell EasyNote TV
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium B960, 15.6", 2.6 kg
Packard Bell EasyNote TS13-HR-195UK
HD Graphics 3000, Core i3 2350M, 15.6", 2.6 kg
Packard Bell EasyNote TS11-HR-695UK
HD Graphics (Sandy Bridge), Core i3 2310M, 15.6", 2.7 kg
Packard Bell EasyNote TS44-HR-151GE
GeForce GT 630M, Core i5 2450M, 15.6", 2.6 kg
Packard Bell Easynote F4312-HR-075GE
Radeon HD 7670M, Core i3 2350M, 17.3", 3.1 kg
Packard Bell EasyNote LS11HR-167GE
Radeon HD 7670M, Core i5 2450M, 17.3", 3.104 kg
Packard Bell dot S-E3-N571G25iuk
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Atom N570, 10.1", 1.2 kg
Packard Bell EasyNote TS13HR-240GE
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.6 kg
Packard Bell EasyNote TS44-HR-205GE
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.6 kg
Packard Bell EasyNote TS13HR-197GE
GeForce GT 630M, Core i5 2450M, 15.6", 2.4 kg
Packard Bell EasyNote NX69-HR-343CZ
HD Graphics 3000, Core i3 2310M, 14", 2 kg
Packard Bell EasyNote LS44-HR-070FR
Radeon HD 6650M, Core i5 2410M, 17.3", 3 kg
Packard Bell EasyNote TS44-HR-060FR
GeForce GT 520M, Core i5 2410M, 15.6", 2.6 kg
Packard Bell EasyNote NX69-HR-010FR
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 14", 2.1 kg
Packard Bell EasyNote TSX66-HR-011FR
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 15.6", 2.7 kg
Packard Bell EasyNote TS11-HR-039UK
HD Graphics 3000, Core i5 2410M, 15.6", 2.6 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Packard Bell > Packard Bell EasyNote Butterfly Touch Serie
Autor: Stefan Hinum, 30.03.2011 (Update:  9.07.2012)