Notebookcheck Logo

Passend zur Weihnachtszeit: Bastler baut elektrischen Adventskalender aus Lego und einem Raspberry Pi

Aus Lego und einem Raspberry Pi kann ein Adventskalender der etwas anderen Art gebastelt werden (Bild: Richard Hayler)
Aus Lego und einem Raspberry Pi kann ein Adventskalender der etwas anderen Art gebastelt werden (Bild: Richard Hayler)
Adventskalender gehören zur Weihnachtszeit wie Lebkuchen und Glühwein. Raspberry Pi Fans können dank einer verlockenden Projektidee nun einen eigenen elektrischen Lego Adventskalender zusammenbasteln, welcher auch eine vorzeitige Plünderung der Süßigkeiten verhindern kann.

Heute ist der erste Tag im Dezember, womit auch endlich mit gutem Gewissen das erste Türchen am eventuell vorhandenen Adventskalender geöffnet werden kann. Wem die üblichen Pappkalender aus dem Supermarkt jedoch zu langweilig sind, oder wer zu oft in Versuchung gerät, mehrere Türchen im Voraus zu plündern, für den könnte ein selbstgebastelter elektrischer Adventskalender aus Lego eine interessante Lösung sein.

Genau dieses Projekt hat der kreative Bastler und Programmierer Richard Hayler nun umgesetzt. Hauptbestandteil dieser Build sind zum einen Lego-Bausteine, sowie der bekannte Einplatinenrechner Raspberry Pi (ab 53 Euro bei Amazon) und das spezielle Raspberry Pi Build HAT Interface. Mit diesem können elektrische Lego-Komponenten wie Motoren oder Sensoren mithilfe der Programmiersprache Python gesteuert werden. Zusätzlich wurde ein kleiner elektrischer Weihnachtsbaum mit RGB-Beleuchtung verbaut. Hayler hat diesen einzigartigen Adventskalender so programmiert, dass er auf Knopfdruck in der Tat nur eine Süßigkeit pro Tag herausgibt.

Wird der Knopf mehrmals täglich betätigt, verweigert der autoritäre Raspberry Pi Adventskalender die Herausgabe und bestraft den Nutzer mit einem roten Warnlicht. Die Funktionsweise dieses coolen Raspberry Pi Projekts hat der Erfinder in einem kurzen YouTube-Video festgehalten, welches unter diesem Artikel eingebettet ist. Darin ist beispielsweise erkenntlich, dass dieser Lego-Adventskalender derzeit wohl nur mit kugelförmigen Süßigkeiten kompatibel ist. Eine schriftliche Step-by-Step Anleitung wurde hierzu bisher leider noch nicht veröffentlicht, es bliebe in diesem Fall also nur der freie Nachbau dieses witzigen Raspberry Pi Adventskalenders.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Passend zur Weihnachtszeit: Bastler baut elektrischen Adventskalender aus Lego und einem Raspberry Pi
Autor: Enrico Frahn,  1.12.2021 (Update:  1.12.2021)