Notebookcheck

Philips 328P6VUBREB: 31,5-Zoll-Monitor mit USB-Typ-C-Docking

31,5-Zoll-Monitor mit USB-Typ-C-Docking: Philips 328P6VUBREB.
31,5-Zoll-Monitor mit USB-Typ-C-Docking: Philips 328P6VUBREB.
MMD stellt den neuen 31,5-Zoll-Monitor Philips Brilliance 328P6VUBREB mit integriertem USB-C-Docking und RJ-45-Schnittstelle vor. Der Philips-Monitor empfiehlt sich mit einer Vielzahl von Schnittstellen und Anschlüssen sowie einer hohen Farbtreue und -abdeckung besonders für berufliche Anwender.

Der neue Philips-Monitor mit der sperrigen Modellbezeichnung Philips 328P6VUBREB beeindruckt mit einer 4K/UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln, DisplayHDR 600, hoher Farbtreue sowie USB 3.1 für schnellen Datentransfer sowie einem GBit-Ethernet-Anschluss (RJ-45). Hinzu kommen zahlreiche praktische Funktionen wie ein Modus zur Reduzierung des Blaulichtanteils, MultiView und die SmartErgoBase als Monitorstandfuß. Der Philips 328P6VUBREB ist ab November 2018 zu einem UVP von rund 640 Euro verfügbar.

Konnektivität und Darstellung

Philips' 328P6VUBREB verfügt über eine integrierte USB-3.1-Dockingstation mit Stromversorgung, über den beispielsweise PD-kompatible Notebooks mit Ladestrom versorgt und aufgeladen werden können. Zudem stehen DisplayPort 1.4, 2x HDMI 2.0, USB-C 3.1 Gen 1 (Upstream, Stromversorgung mit bis zu 60 W), 4x USB 3.0 (Downstream, mit Schnellladefunktion USB-BC 1.2), GBit-LAN sowie ein Kopfhörerausgang (3,5 mm) zur Verfügung. Berufsgruppen wie Designer, Fotografen oder Filmeditoren brauchen für professionelle Ergebnisse eine präzise Farbwiedergabe. Der 328P6VUBREB erfüllt DisplayHDR 600 und deckt einen besonders großen Farbraum ab: NTSC mit 116 Prozent, sRGB mit 138 Prozent und DCI-P3 mit 98 %.

Komfort und Verbrauch

Als Komfortfunktionen erlaubt der Philips-Monitor 328P6VUBREB über MultiView mehrere Geräte simultan an den Monitor anzuschließen und deren Inhalte gleichzeitig nebeneinander darzustellen. Mit "SmartErgoBase" als Monitorstandfuß bringt es der 328er auf ein Gewicht von 9,36 Kilogramm. Der Erfo-Fuß erlaubt dem Nutzer neben dem Kabelmanagement eine Höheneinstellung von 180 Millimetern, Pivot sowie eine Drehung und Neigung des Monitors um -170 bis 170 Grad respektive -5 bis 20 Grad. Laut MMD verbraucht der 31,5 Zoller eingeschaltet 41 Watt. Im Standby sind es weniger als 0,5 Watt.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Philips 328P6VUBREB: 31,5-Zoll-Monitor mit USB-Typ-C-Docking
Autor: Ronald Matta, 18.09.2018 (Update: 18.09.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.