C 2018
Notebookcheck

Preisaktion bei Honor: Honor 6X, 7X und 9 günstiger

Honor New Year Deals. Bis 31. Januar gibt's das Honor 7X für 279 Euro
Honor New Year Deals. Bis 31. Januar gibt's das Honor 7X für 279 Euro
Honor startet eine befristete Preisaktion. Von den New Year Deals profitieren drei Modelle: Honor 6X, Honor 7X und Honor 9. Der Preisnachlass beträgt bis zu 60 Euro.

Huawei-Tochter Honor hat heute seine Preisaktion New Year Deals gestartet. Drei Honor-Modelle gibt es bis zum 31. Januar 2018 zu einem vergünstigen Preis. Der Preisvorteil liegt je nach Modell zwischen 20 und 60 Euro. Im aktuellen Aktionsangebot ist das Honor 6X, sein Nachfolger Honor 7X sowie das Mittelklasse-Modell Honor 9.

Honor 6X gibt es für 199 Euro

Das Honor 6X mit dem 5,5 Zoll großen FullHD-Display gibt es im Aktionszeitraum für 199 Euro. Der offizielle Preis lag bislang bei 249 Euro. Das Honor 6X wird von dem nicht mehr ganz aktuellen Mittelklasse-Systemprozessor HiSilicon Kirin 655 angetrieben, der über acht Kerne verfügt. 3 GB RAM und ein 32-GB-Speicher sind eingebaut, als Betriebssystem ist EMUI 4.1 installiert, das auf Android 7 basiert. Zu den technischen Highlights des Honor 6X gehört eine Dual-Kamera auf seiner Rückseite, die aus einer 12-Megapixel-Hauptkamera und einer unterstützenden 2-Megapixel-Kamera besteht.

Honor 7X-Aktionspreis: 279 Euro

Das zweite Modell im Honor Aktionsangebot ist der Nachfolger der Honor 6X. Das Honor 7X bietet einige Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger. Es besitzt ein größeres FullHD-Display (5,9 Zoll) im modernen 18:9-Format. Zudem ist ein neuerer Mittelklasse-Octa-Core-Prozessor (HiSilicon Kirin 659) eingebaut. Sein Speicher wurde vergrößert (4 GB RAM und 64 GB) außerdem ist das neuere Betriebssystem EMUI 5.1 (basiert auf Android 7.0) installiert. Ein Betriebssystem-Update auf EMUI 8 (basiert auf Android 8) wurde in Aussicht gestellt. Wie die Honor 6X verfügt das Honor 7X über eine Dual-Kamera auf seiner Rückseite. Deren Hauptkamera besitzt jedoch einem 16-Megapixel-Sensor. Die Selfiekamera auf seiner Frontseite ist mit einem 8-Megapixel-Sensor ausgerüstet. Honor bietet das 165 Gramm schwere Honor 7X im Rahmen des Aktionsangebots für 279 Euro an. Sein regulärer Preis liegt bei 299 Euro.

Honor 9 kostet 369 Euro

Für 369 Euro gibt es im Aktionszeitraum das Honor 9 (regulären Preis: 429 Euro). Es ist mit seinen 5,15 Zoll-Display kompakter als die anderen Aktionsmodelle, außerdem ist es besser ausgestattet. Den Antrieb übernimmt der Achtkern-Prozessor HiSilicon Kirin 960, dem 4 GB RAM und 64 GB Speicher zur Seite stehen. Als Betriebssystem ist EMUI 5.1 installiert. Das Honor 9 besitzt wie die übrigen Aktionsmodelle eine Dual-Kamera auf seiner Rückseite. Deren Kameras verfügen jedoch über einen 20-Megapixel-Sensor und einen 12-Megapixel-Sensor. Das 155 Gramm schwere Smartphone hat eine Rückseite aus Aluminium und Glas und einen 3.200 mAh Akku, der über eine USB 2.0 Typ C-Schnittstelle aufgeladen wird.

Aktionszeitraum: 16. bis 31. Januar

Die Aktionspreise gelten für den Zeitraum von 16. und 31. Januar 2018.  An der Aktion nimmt der Honor-Onlineshop Hihonor sowie Partner-Händler von Honor teil.

New Year Deals gibt es auch beim Honor 6X. Sein Preis199 Euro.
New Year Deals gibt es auch beim Honor 6X. Sein Preis199 Euro.
Das Honor 9 kostet bis 31. Januar 369 Euro
Das Honor 9 kostet bis 31. Januar 369 Euro
+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Preisaktion bei Honor: Honor 6X, 7X und 9 günstiger
Autor: Arnulf Schäfer, 16.01.2018 (Update: 16.01.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.