Notebookcheck

Prestigio Smartbook Serie

Prestigio Smartbook 141 C2Prozessor: Intel Atom Z3735F, Intel Atom x5 Z8350, Intel Celeron N3350
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail), Intel HD Graphics (Cherry Trail), Intel HD Graphics 500
Bildschirm: 11.6 Zoll, 13.3 Zoll, 14.1 Zoll
Gewicht: 1.36kg, 1.4kg, 1.445kg, 1.5kg, 1.6kg
: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - %
Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

Prestigio Smartbook 116A02

Das Prestigio Smartbook 116A02 ist ein erschwinglicher, leichtgewichtiger Laptop, der vor allem als verlässlicher Begleiter in der Schule, Arbeit, beim Surfen im Web oder beim Sehen von HD-Videos auf Reisen fungieren soll. Anders als normale Laptops ist er nicht konzipiert worden, um mehrere Applikationen oder Spiele gleichzeitig zu bearbeiten. Verbaut wurde ein Intel Atom Z3735F Prozessor und 2GB DDR3 SDRAM. Durch den Atom Prozessor, der recht wenig Energie verbraucht, bewahrt das Gerät während des Betriebs einen kühlen Kopf. Obwohl der Prozessor untermotorisiert ist, vermag es die SSD, dem Betriebssystem und den Bootvorgängen unter die Arme zu greifen und somit die Leistung zu steigen. Das vorinstallierte Betriebssystem ist Microsoft Windows 10. Die SSD hat 32 GB zu bieten, Prestigio Notebooks bieten im Allgemeinen aber zusätzliche 100 GB Cloud Speicher, die Speicherung von Daten in der Cloud wird demnach unterstützt. Ein Nachteil des Prestigio Geräts ist dennoch der geringe Speicher – da 2 GB RAM vom Betriebssystem in Anspruch genommen werden, bleibt dem User nur noch 1 GB RAM zur Verfügung. Das Prestigio Smartbook 116A02 ist also nicht gerade ideal für intensives Multitasking.
Das Prestigio Smartbook 116A02 hat drei Farbvarianten zu bieten: schwarz, dunkelblau und spacegrau. Das Gehäuse ist aus mattem Plastik gefertigt, das aber Metall sehr ähnelt und sich auch sehr angenehm anfühlt. Ganz allgemein ist das Design sehr minimalistisch, nur ein unauffälliges Farblogo auf dem Deckel sowie die klassischen Lautsprecher auf der Rückseite zieren das Gehäuse. Betrachtet man das Gerät aus einer gewissen Entfernung, könnte man sogar glauben, es handle sich um ein 11-Zoll Macbook Air.
Wie schon beschrieben, befinden sich die Lautsprecher auf der Rückseite. Um einen Lautstärkeverlust zu vermeiden, sind die Gummistandbeine so konzipiert worden, dass der Laptop etwa drei Millimeter über der Standfläche schwebt. Die Gummifüße schützen das Gerät außerdem vor dem Wegrutschen. Das Prestigio Notebook misst 290 x 205 x 20.6 mm und wiegt 1130g. Beim verbauten Display handelt es sich um ein 11,6-Zoll-Matrix-TN-TFT-Panel mit einer Auflösung von 1.366 x 786 Pixel. Es ist glänzend, was zwar hübsch aussieht, doch leider spiegelt Helligkeit sehr stark. Der Öffnungswinkel des Displays beträgt 170 Grad. Oberhalb des Displays ist eine HD Webcam aufzufinden, die für Videotelefonie genützt werden kann und mit bis zu 720p aufzeichnen kann.
Die Tastatur ist recht einfach gehalten, bietet nur einen geringen Hub, erfüllt aber ihren Zweck. Das Trackpad hingegen ist ziemlich gut. Auf der rechten Seite des Laptops befinden sich ein USB 2.0- und ein Micro-HDMI Type-D-Port und auf der linken Seite ist ein weiterer USB 2.0-Port, die Kopfhörer-Buchse und ein microSD-Reader. Da nur USB 2.0.-Ports zur Verfügung stehen, wird das Übertragen von externem Speicher einige Zeit in Anspruch nehmen, doch insgesamt sind die Möglichkeiten der Datenübertragung recht passabel. Das Smartbook 116A02 ist ein guter Laptop für nicht allzu anspruchsvolle User und allemal eine gute Alternative zu einem Tablet.
Hands-on Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Prestigio Smartbook 116A02Notebook: Prestigio Smartbook 116A02
Prozessor: Intel Atom Z3735F
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Links: Prestigio Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Prestigio Smartbook 11.6" - Хороший вариант для поездок
Quelle: Helpix RU→DE
Positive: Compact size; lightweight; high autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.02.2017
Prestigio Smartbook 11.6" - Обзор нетбука образца 2016 года
Quelle: Helpix RU→DE
Positive: Good price; nice design; long battery life. Negative: Unsupport backlit keyboard; mediocre hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.11.2016
ОБЗОР СМАРТБУКА Prestigio Smartbook 116A02
Quelle: i2Hard RU→DE
Positive: Good price; nice design; fast hard drive; long battery life; good cooling system. Negative: Poor display; average hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.09.2016

 

Prestigio Smartbook 141A

Ausstattung / Datenblatt

Prestigio Smartbook 141ANotebook: Prestigio Smartbook 141A
Prozessor: Intel Atom Z3735F
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 14.1 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.445kg
Links: Prestigio Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Ревю на Prestigio SmartBook 141A – идеален спътник за пътешественици
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Low price; compact size; lightweight; long battery life; silent and good cooling system. Negative: Low productivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.04.2017

 

Prestigio Smartbook 133S

Ausstattung / Datenblatt

Prestigio Smartbook 133SNotebook: Prestigio Smartbook 133S
Prozessor: Intel Celeron N3350
Grafikkarte: Intel HD Graphics 500
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.36kg
Links: Prestigio Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Czy chcielibyście kupić tani laptop? Recenzja Prestigio Smartbook 133S
Quelle: Antyweb Polnisch PL→DE
Positive: Solid workmanship; beautiful design; nice display; decent hardware. Negative: Low performance; few ports; mediocre ergonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2018
Обзор Prestigio Smartbook 133S. Легкий ноутбук для обучения и работы
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: Fast system; nice display; metal case; decent hardware; good ergonomy; nice performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.08.2017
Recenze: Prestigio Smartbook 133S - milé překvapení minimalistické sestavy za minimalistickou cenu
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Compact size; good ergonomy; nice display; comfortable keyboard; solid workmanship; metal case. Negative: Low performance; mediocre touchpad.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.05.2018

 

Prestigio Smartbook 141C

Ausstattung / Datenblatt

Prestigio Smartbook 141CNotebook: Prestigio Smartbook 141C
Prozessor: Intel Atom x5 Z8350
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Cherry Trail)
Bildschirm: 14.1 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Links: Prestigio Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Обзор Prestigio Smartbook 141C. Легкий ноутбук для работы и учебы
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: Compact size; nice performance; high autonomy; good display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.08.2017

 

Prestigio Smartbook 141 C2

Ausstattung / Datenblatt

Prestigio Smartbook 141 C2Notebook: Prestigio Smartbook 141 C2
Prozessor: Intel Celeron N3350
Grafikkarte: Intel HD Graphics 500
Bildschirm: 14.1 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Links: Prestigio Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

RECENZE: Prestigio Smartbook 141 C2 - notebook pro jednoduché operace, internet a dokumenty, 14'' IPS
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Silent system; high mobility; decent hardware; good price. Negative: Weak connectivity; mediocre ergonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.11.2018

 

Kommentar

Prestigio:
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel HD Graphics (Bay Trail): Grafikeinheit in den Tablet- und Notebook-SoCs der Bay-Trail-Serie. Basiert auf der Ivy-Bridge-GPU, unterstützt DirectX 11 und bietet 4 EUs.Intel HD Graphics (Cherry Trail): Grafikeinheit in den Tablet-SoCs der Cherry-Trail-Serie. Basiert auf der Broadwell-GPU (Intel Gen8), unterstützt DirectX 12 (FL 11_1) und bietet je nach Modell 12 oder 16 EUs.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 500: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Apollo-Lake-Serie zu finden ist.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.

Z3735F: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Silvermont" für Tablets. Taktet mit bis zu 1,83 GHz und integriert eine DirectX-11-fähige Grafikeinheit.Intel Celeron:

N3350: Sparsamer Dual-Core-SoC aus der Apollo-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,4 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu früheren Atom-Generation wurde die Pro-MHz-Leistung der CPU-Architektur signifikant gesteigert und ebenso die Grafikeinheit verbessert.Intel Atom x5:

Z8350: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für Tablets. Taktet mit 1,44 bis 1,92 GHz (+80 MHz im Vergleich zum Z8300) und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. 
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.36 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.6 kg:


%: No rating comment found (one expected)!» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Xoro Note 140
HD Graphics 500

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire ES1-533-C8WC
HD Graphics 500, Celeron N3350, 15.6", 2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IAP-80XR017XSP
HD Graphics 500, Celeron N3350, 15.6", 2.2 kg
Asus VivoBook D540NA-GQ059T
HD Graphics 500, Celeron N3350, 15.6", 2 kg
Asus VivoBook E12 E203NAH-FD013T
HD Graphics 500, Celeron N3350, 15.6", 1.2 kg
Asus D540NA-GQ059
HD Graphics 500, Celeron N3350, 15.6", 2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IAP-80XR019HSP
HD Graphics 500, Celeron N3350, 15.6", 2.2 kg

Laptops des selben Herstellers

Prestigio Grace 3738 3G
Mali-400 MP2, Mediatek MT8321, 8", 0.321 kg
Prestigio Muze U3 LTE
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5", 0.147 kg
Prestigio Wize PMT3096 3G
Mali-400 MP2, Mediatek MT8321, 9.6", 0.5 kg
Prestigio Muze V3 LTE
unknown, unknown, 5", 0.131 kg
Prestigio Grace 5588 4G
Mali-T720, Mediatek MT8735, 8", 0.356 kg
Prestigio Muze G5 LTE
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5.5", 0.183 kg
Preisvergleich
Prestigio Smartbook 141C
Prestigio Smartbook 141C
Prestigio Smartbook 141C
Prestigio Smartbook 133S
Prestigio Smartbook 133S
Prestigio Smartbook 133S
Prestigio Smartbook 141A
Prestigio Smartbook 141A
Prestigio Smartbook 116A02
Prestigio Smartbook 116A02
Prestigio Smartbook 116A02
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Prestigio Smartbook Serie
Autor: Stefan Hinum (Update:  5.05.2017)