Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Qualcomm: Neues Snapdragon X55-Modem schafft im 5G-Netz bis zu 7 GBit/s

Quelle: Qualcomm
Quelle: Qualcomm
Mit dem Snapdragon X55 hat Qualcomm ein neues Modem veröffentlicht, das von 5G bis 2G alles unterstützt und im 5G-Netz bis zu 7 GBit/s im Downstream erreichen soll. Es dürfte allerdings noch einige Monate dauern, bis wir die ersten Smartphones mit diesem Modem sehen werden.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Noch ist nicht mal die erste Generation der 5G-Smartphones erscheinen, da veröffentlicht Qualcomm schon das 5G-Modem der nächsten Generation. So hat Qualcomm gestern mit dem Snapdragon X55 ein neues Modem veröffentlicht, welches z.B. in den aktuellen Snapdragon 855 implementiert werden soll. Was das neue Modem so interessant macht, ist dass es im Gegensatz zu seinem Vorgängermodell, dem X50, nicht nur 5G unterstützt, sondern auch ältere Übertragungsstandards bis hin zu 2G. Bisher mussten Hersteller bei der Verwendung des Snapdragon X50 mit Hilfe der Fusion Platform ein zweites Modem verbauen, um andere Übertragungsstandards als 5G zu nutzen. Dies dürfte mit dem neuen Chip künftig wieder entfallen.

Qualcomm zufolge sollen mit dem neuen Modem im 5G-Netz bis zu 7 GBit/s im Downstream und 3 GBit/s im Upstream möglich sein. Wenn man sich im LTE-Netz befindet sollen immer noch stolze 2,5 GBit/s im Downstream theoretisch machbar sein. In der Praxis dürften solche Werte allerdings aktuell kaum erreichbar sein.

Eine weitere Neuheit ist, dass der Chip auch im Standalone-Modus funktioniert. Zur Erklärung: Aktuelle 5G-Modems können ihren Datenverkehr noch nicht ausschließlich über das 5G-Netz abwickeln, sondern nutzen dieses viel mehr als eine Art "Boost" für das LTE-Netz. Mit der Unterstützung des Standalone-Modus wird sich dies künftig ändern.

Während der Vorgänger noch in 10 nm gefertigt wurde, wird dieser Chip künftig in 7 nm produziert. Es dürfte allerdings noch einige Monate dauern, bis wir die ersten Geräte mit diesem Modem sehen werden, zu mal ja noch nicht einmal die ersten Geräte auf dem Markt sind, die 5G überhaupt unterstützen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1444 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Qualcomm: Neues Snapdragon X55-Modem schafft im 5G-Netz bis zu 7 GBit/s
Autor: Cornelius Wolff, 20.02.2019 (Update: 20.02.2019)