Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Radikales Sony Playstation 5 Pro-Redesign zeigt sich im Konzeptvideo neben einer PS5 Slim

Frühestens 2023 wird sie erwartet, die Playstation 5 von Sony, die im Konzeptvideo des Concept Creator auch neben einer PS5 Slim zu sehen ist.
Frühestens 2023 wird sie erwartet, die Playstation 5 von Sony, die im Konzeptvideo des Concept Creator auch neben einer PS5 Slim zu sehen ist.
Es wird zwar noch dauern bis Sony mit der Playstation 5 Pro und einer potentiellen PS5 Slim auf den Markt kommt, doch was vermutlich in 2023 für Playstation-Fans auf den Markt kommen wird, kann man sich schon jetzt mal in einem Rendervideo ansehen, das der Concept Creator in zwei Farben animiert hat.
Alexander Fagot,

Die meisten Gamer wären zum jetzigen Zeitpunkt wohl froh, wenn sie überhaupt eine Playstation unterm Weihnachtsbaum vorfänden, die Engpässe in der Produktion sorgen immer noch für leere Regale und ausverkaufte Online-Shops, obwohl Sony laut aktueller Quartalszahlen immerhin 13,4 Millionen seiner Playstation 5 verkauft hat. Ob eine PS5 Pro und eine PS5 Slim überhaupt auf der Roadmap des japanischen Technologie-Riesen stehen, ist noch gar nicht bewiesen, es gab zuletzt aber durchaus wieder neue Gerüchte, Sony arbeite mit AMD an einem Update der beliebten Spielekonsole die voraussichtlich Ende 2023 auf den Markt kommen soll und dann auch 8K-Gaming ermöglichen wird.

Ob daraus mehr wird als ein Gerücht, bleibt abzuwarten. Fans, insbesondere jene, die bisher noch keine PS5 haben, dürften sich aber schon mal an Konzeptvideos erfreuen, wie etwa jenem des belgischen Designers Jermain Smit aka Concept Creator, der in seinem neuesten Rendervideo (siehe unten) ein radikales Redesign der PS5 Pro entworfen und animiert hat, sowohl als Black Edition als auch im schicken Weiß. Gemeinsam mit entsprechend adaptierten DualSense-Controllen zeigt sich die deutlich leistungsfähigere Playstation 5 Pro im futuristischen und deutlich rundlicherem Look mit blauer LED-Leiste als zentralem Farbakzent.

 

Playstation 5 Slim als kleiner Bruder der PS5 Pro

Sofern Sony in 2023 oder spätestens im Jahr darauf mit der größeren und leistungsfähigeren Playstation 5 Pro auf den Markt kommt, wäre es natürlich auch naheliegend, das reguläre Modell zu verschlanken und als PS Slim neu aufzulegen, ähnlich wie das 2016 mit Playstation 4 Pro und Playstation 4 Slim passiert ist. Auch der kleine Bruder ist im Rendervideo unten kurz zu Gast, ein dediziertes Konzeptvideo zur PS5 Slim kann man aber auch hier nachsehen.

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8361 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Radikales Sony Playstation 5 Pro-Redesign zeigt sich im Konzeptvideo neben einer PS5 Slim
Autor: Alexander Fagot, 28.11.2021 (Update: 29.11.2021)