Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung QD-OLED: NextGen-TVs und Monitore in Fertigung

QD-OLED erlaubt weniger Display-Layer mittels blau-organischer LEDs als Lichtquelle sowie Quantum Dots als Farbfilter (Bild-Quelle: Samsung)
QD-OLED erlaubt weniger Display-Layer mittels blau-organischer LEDs als Lichtquelle sowie Quantum Dots als Farbfilter (Bild-Quelle: Samsung)
Samsung startet in Kürze die Massenproduktion von TVs und Monitoren mit seiner neuen QD-OLED-Technologie – und zwar in vollem Umfang mit einer Stückzahl von einer Millionen pro Jahr! Die spannende NextGen-Technologie verspricht durch die Verwendung von blauen Nano-OLEDs viele Vorteile, welche in diesem Artikel erläutert werden.
Marvin Gollor,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem Samsung dieses Jahr schon massive Innovationen wie 8K-Neo-QLED-TVs und einen 1000-Zoll 8K-microLED-Bildschirm präsentiert hat, will Samsung bereits in wenigen Tagen, am 30. November, damit beginnen massenhaft Displays mit seiner neuen QuantumDot-OLED-Technologie zu fertigen. Auch Sony möchte 2022 seine eigenen QD-OLED TVs und Monitore auf den Markt bringen, wobei sie die entsprechenden Panels laut früheren Hinweisen der Zeitung ChosunBiz bei Samsung einkaufen werden.

55- und 65-Zoll-Fernseher sowie 34-Zoll-Monitor

Chef von Samsung Display Joo-Sun Choi berichtet in einem Interview der südkoreanischen Tageszeitung Edaily, dass 65-Zoll- und 55-Zoll-Panels für Fernseher sowie ein 34-Zoll-Panel für Monitore in die Produktion gehen. Gleich eine Million QD-OLED-Displays sollen dabei jährlich hergestellt werden, nachdem der Yield (Ausbeute) sich gegenüber den Anfängen verbessert hat (und sich weiter verbessert), so Choi. Gerüchten zu Folge soll sich später auch ein 70-Zoll-Modell dazugesellen. Die Markteinführung der ersten Samsung QD-OLED Fernseher soll laut eben diesen Gerüchten im ersten Halbjahr 2022 stattfinden, was nun wahrscheinlicher wird. Es bleibt spannend, ob eine Vorstellung bereits zur CES 2022 im Januar realisiert wird.

So funktioniert QD-OLED und diese Vorteile birgt es

QD-OLED kombiniert schlicht gesagt die bekannten Technologien „QuantumDot“ sowie „OLED“. Im Detail nutzt es dazu blaue Nano-OLEDs als Lichtquelle sowie Quantum Dots als Farbfilter, um die RGB-Farben zu erzeugen. Reine OLED-Panels bestehen hingegen aus roten, grünen und blauen OLEDs sowie zusätzlich einem weißen Subpixel. Alle Vorteile von OLED wie das echte Schwarz, rasante Reaktionszeiten und ungeschlagene Blickwinkel werden durch QuantumDot mit einer noch höheren Farbtreue, einer 1000 Nits Spitzen-Helligkeit und nochmals verbesserten Reaktionszeiten und Blickwinkeln kombiniert – unter anderem durch die deutlich weniger benötigten Display-Layer gegenüber anderen Panels sowie durch das Verwenden von ausschließlich blauen Nano-OLEDs.

Demnach wird die Technologie auch als Nachfolger, nicht nur von OLED, sondern auch vom noch jungen miniLED (zu finden im 2021er Macbook Pro) bezeichnet. Lediglich die micro-LED-Technologie könnte mit leicht besseren Eigenschaften aufwarten – bis zu einer Massentauglichkeit Letzterer werden aber wohl noch einige Jahre vergehen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
QD-OLED vs. LCD-Technologie
QD-OLED vs. LCD-Technologie

Samsung stellt Produktion komplett auf OLED um

Die Lebensdauer blauer OLEDs war vor einiger Zeit noch relativ kurz – dieser Nachteil wurde durch das Fortschreiten in der Technologie jedoch ausgebügelt. Bei der seit einigen Jahren eingesetzten "QLED"-Technologie wird hingegen ein LCD mit QuantumDots kombiniert. Samsungs LCD-Produktion wird dabei jedoch zu Gunsten der NextGen-TVs nun langsam eingestellt, nicht zuletzt auch aufgrund der geringen Nachfrage für LCD-Fernseher. Samsung steigt also komplett auf OLED um, während LG beispielsweise bereits seit Jahren Displays für OLED-TVs herstellt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marvin Gollor
Marvin Gollor - Tech Writer - 32 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Bereits im Vorschulalter begann meine Faszination für Computer. Schnell kam nach Windows 95 und 486er das Internet, welches mich nun vollends gepackt - und nie mehr ganz los gelassen - hat. Mit 11 Jahren baute ich mir meinen eigenen PC zusammen, bin seit 2016 aber komplett auf Notebooks umgestiegen: Denn dadurch kann ich meinen gesamten PC als reisender Freelancer überall dabei haben. Dennoch bin ich kein Vollzeit-N3rd und spiele leidenschaftlich Schlagzeug, stemme Gewichte und bin gerne in unserer finnischen Blockhütte!
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Samsung QD-OLED: NextGen-TVs und Monitore in Fertigung
Autor: Marvin Gollor, 27.11.2021 (Update: 27.11.2021)