Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Redmi Smart Band Pro: Neuer Fitness-Tracker von Xiaomi mit AMOLED, SpO2-Sensor und bis zu 20 Tage Akkulaufzeit

Xiaomi hat das Redmi Smart Band Pro enthüllt. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat das Redmi Smart Band Pro enthüllt. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat die Katze aus dem Sack gelassen und das Redmi Smart Band Pro auf seiner Webseite enthüllt. Das Fitness-Armband bietet eine beachtliche Ausstattung inkl. SpO2-Sensor und über 110 Fitness-Modi.
Marcus Schwarten,

Etwas überraschend und ohne viel Brimborium hat Xiaomi das Redmi Smart Band Pro auf seiner internationalen Webseite gelistet. Damit stellt Xiaomi unter der Redmi-Marke binnen kurzer Zeit drei neue Wearables vor, denn neben der diese Woche enthüllten Redmi Watch 2 ist auch die Redmi Watch 2 Lite aufgetaucht.

In den vergangenen Wochen gab es bereits mehrere Berichte rund um den Start des neuen Redmi Smart Band Pro. Vor wenigen Tagen gab es unter anderem einen umfangreichen Leak. Nun kann der Fitness-Tracker zwar noch nicht bestellt werden, auch einen Preis hat Xiaomi noch nicht genannt. Der offizielle Verkaufsstart dürfte aber nicht mehr allzu weit entfernt sein, wenn das Produkt bereits komplett auf der Webseite gelistet ist. Der Preis liegt vermutlich irgendwo im Bereich des laut UVP 50 Euro teuren Xiaomi Mi Smart Band 6, das aktuell für rund 40 Euro bei Amazon bestellt werden kann.

Alle wichtigen Informationen nennt die Webseite von Xiaomi hingegen schon. Das Fitness-Armband ist mit einem 1,47 Zoll großen AMOLED-Display ausgestattet. Dieses nimmt 66,7 Prozent des Gehäuses ein und leuchtet bis zu 450 Nits hell. Die Auflösung beträgt 194 x 368 Bildpunkte. Zur Wahl stehen über 50 Ziffernblätter, um das Design an die eigenen Wünsche anzupassen.

Bild: Xiaomi
Bild: Xiaomi

Der integrierte Akku hält bei normaler Nutzung laut Hersteller bis zu 14 Tage, im Sparmodus sind es sogar bis zu 20 Tage. Das bis 50 Meter wasserdichte Wearable weist über 110 Fitness-Modi auf, kann also allerhand Sportarten tracken. Das Training auf einem Laufband sowie Laufen und Gehen draußen erkennt es automatisch.

Nicht nur beim Sport, sondern rund um die Uhr überwacht das Redmi Smart Band Pro die Herzfrequenz über die entsprechende Sensorik auf der Rückseite. Zudem misst diese auch den Sauerstoffgehalt des Blutes (SpO2). Schlaf-Tracking, Stresslevel-Überwachung, Atemübungen und ein Menstruationskalender runden die Funktionen des neuen Fitness-Trackers von Xiaomi ab.

Wichtige Features des Redmi Smart Band Pro. (Bild: Xiaomi)
Wichtige Features des Redmi Smart Band Pro. (Bild: Xiaomi)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1900 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Redmi Smart Band Pro: Neuer Fitness-Tracker von Xiaomi mit AMOLED, SpO2-Sensor und bis zu 20 Tage Akkulaufzeit
Autor: Marcus Schwarten, 30.10.2021 (Update: 30.10.2021)