Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sammelklage: Die Butterfly-Tastatur diverser MacBooks könnte Apple noch teurer zu stehen kommen

Apples Butterfly-Tastatur ist extrem dünn, aber nicht besonders zuverlässig. (Bild: Erik Mclean)
Apples Butterfly-Tastatur ist extrem dünn, aber nicht besonders zuverlässig. (Bild: Erik Mclean)
Etwas mehr als sechs Jahre, nachdem Apple das erste MacBook mit Butterfly-Tastatur vorgestellt hat, kommt es zur Sammelklage. Kein Wunder, schließlich hat der Konzern die Tastatur über Jahre hinweg in all seinen Notebooks verbaut, obwohl bald klar war, dass die ultradünnen Schalter nicht sonderlich zuverlässig sind.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Im unten eingebetteten Video präsentiert Apple das 12 Zoll MacBook – die Präsentation ist auch heute noch sehenswert, denn selbst mehr als sechs Jahre später wirkt das Gerät noch futuristisch. Um ein derart dünnes, leichtes Notebook bauen zu können hat Apple eine ganze Reihe von Innovationen eingeführt, vom extrem beliebten Force Touch Trackpad über das Lüfter-freie Design mit Intel Core M-Prozessor, das für eine bescheidene Performance gesorgt hat, bis hin zum mittlerweile berüchtigten Butterfly Keyboard.

Ab etwa Minute 04:10 erklärt Apples Phil Schiller die Funktionsweise und die vermeintlichen Vorzüge dieser Tastatur. Durch den neu entwickelten Schalter-Mechanismus sollte diese nämlich nicht nur deutlich dünner als herkömmliche Laptop-Tastaturen sein, Apple sprach auch von stabileren Tasten und von einer präziseren Beleuchtung. Diese Vorzüge können die mangelhafte Zuverlässigkeit aber nicht wettmachen, denn wenn auch nur etwas Staub in den Mechanismus gelangt können einzelne Tasten bereits ausfallen, und da diese nicht einzeln getauscht werden können sind Reparaturen kostspielig.

In den darauf folgenden Jahren hat Apple diese Tastatur auch im MacBook Air und im MacBook Pro verbaut, bis zu den Modellen, die im Jahr 2019 eingeführt wurden. Trotz einiger Anpassungen war die Tastatur aber auch Jahre später nicht zuverlässiger, sodass Apple ein Austauschprogramm gestartet hat, über welches MacBook-Tastaturen bis zu vier Jahre nach dem Launch eines Modells kostenlos getauscht werden. Das reicht Kunden und Anwälten aber offensichtlich nicht, denn in den USA wurde eine neue Sammelklage gestartet, welche betroffenen Kunden Schadenersatz einbringen soll.

Die Begründung: Bei der kostenlosen Reparatur wird eine defekte Butterfly-Tastatur gegen eine neue auf Basis desselben Mechanismus getauscht, sodass diese früher oder später wieder Probleme aufweisen wird. Die Sammelklage wurde bereits im Jahr 2018 beantragt, aber erst am 8. März 2021 vom Richter Edward Davila zertifiziert und nun veröffentlicht. Wie teuer die Sammelklage für Apple letztendlich wird dürfte vor allem auch davon abhängen, wie viele Kunden sich anschließen werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5495 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Sammelklage: Die Butterfly-Tastatur diverser MacBooks könnte Apple noch teurer zu stehen kommen
Autor: Hannes Brecher, 22.03.2021 (Update: 22.03.2021)