Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HiPad 10: Neues Convertible mit Digitizer und Jasper Lake

HiPad 10: Neues Convertible mit Digitizer und Jasper Lake
HiPad 10: Neues Convertible mit Digitizer und Jasper Lake
Mit dem Hi10 Go bringt Chuwi ein neues 2-in-1-Convertible auf Basis eines neuen Intel Celeron-Prozessors der Jasper Lake-Generation auf den Markt. Die Stifteingabe wird unterstützt, ebenso die Bildausgabe an einen externen Monitor.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Hersteller Chuwi ist (inzwischen) auch hierzulande nicht mehr komplett unbekannt und bietet auch und insbesondere Tablets und Notebooks an. Dabei konnte das HiPad in unserem Test zumindest für Gelegenheitsnutzer durchaus überzeugen.

Das von Chuwi nun angekündigte Hi10 Go basiert nun auf einem neuen Prozessor aus dem Hause Intel. Konkret kommt der Intel Celeron N5100 zum Einsatz. Dieser bringt vier bis zu 2,8 GHz schnelle Rechenkerne mit und soll gegenüber dem bisher verbauten Intel Celeron N4100 mit einer höheren Leistung aufwarten können - was sich auch auf die integrierte Grafiklösung bezieht.

Verbaut ist ein sechs Gigabyte großer LPDDR4-Arbeitsspeicher und ein 128 Gigabyte großer eMMC-Speicher. Der interne Speicher soll sich dabei über eine microSD-Karte erweitern lassen. Zusätzlich sind USB-Anschlüsse zur Installation von Peripheriegeräten verbaut. Die Anbindung an ein Netzwerk erfolgt via WiFi, Eingabegeräte können auch über Bluetooth die Verbindung mit dem Hi10 Go aufnehmen.

In Bezug auf das Display wagt Chuwi keine Experimente, so löst das 10,1 Zoll große IPS-Display mit 1.920 x 1.200 Pixeln auf und unterstützt die Eingabe mit dem HiPen H6. Dabei sollen 4.096 Druckstufen erkannt werden können. Das nur 8,5 Millimeter dicke Convertible ist mit einem 22 Wh starken Akku und zwei Kameras ausgestattet.

Durch ein passendes Tastatur-Cover kann das Hi10 Go auch als Notebook-Ersatz genutzt werden, microHDMI erlaubt auch den Anschluss eines externen Displays. Aktuell liegen noch keine Informationen zum Preis, der Marktstart soll im nächsten Monat erfolgen. Für das 11,6 Zoll große Ubook ruft Chuwi aktuell in Deutschland einen Preis von 349 Euro auf (Affiliate-Link), wobei das Gerät den Intel Celeron N4100 und einen acht Gigabyte großen Arbeitsspeicher mitbringt.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3667 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > HiPad 10: Neues Convertible mit Digitizer und Jasper Lake
Autor: Silvio Werner, 22.03.2021 (Update: 22.03.2021)