Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy M52 5G vorgestellt: 120-Hz-Display und neuer Prozessor für die Mittelklasse

Das Galaxy M52 5G kommt mit einem 120-Hz-Display (Bild: Samsung)
Das Galaxy M52 5G kommt mit einem 120-Hz-Display (Bild: Samsung)
Samsung hat heute mit dem Galaxy M52 5G ein neues Smartphone der oberen Mittelklasse vorgestellt, das auch in Deutschland an den Start gehen soll. Dabei erhalten Kunden ein AMOLED-Display mit 120 Hz und den recht neuen Snapdragon 778G.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem Samsung das Galaxy M52 5G bereits angeteasert hat, wurde das Smartphone heute von dem südkoreanischen Hersteller offiziell angekündigt. Dabei gibt es leider noch keine Informationen darüber, wann und zu welchem Preis wir das Smartphone hierzulande in den Regalen sehen werden.

Das Highlight des Galaxy M52 5G dürfte das 6,7 Zoll große AMOLED-Display sein, das über eine Refresh Rate von 120 Hz verfügt und mit FHD+ auflöst. Beim Kamerasetup ist das Smartphone dem bereits erhältlichen Galaxy A52s 5G sehr ähnlich. So bekommt man hier ein 64-MP-Hauptsensor, dem eine 12-MP-Weitwinkelkamera und ein 5-MP-Makrosensor zur Seite stehen. Die Selfiekamera in der kleinen Lochaussparung verfügt ebenfalls über 30 MP.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Das Galaxy M52 5G von vorne und hinten (Bild: Samsung)
Das Galaxy M52 5G von vorne und hinten (Bild: Samsung)

Im Inneren verbaut Samsung als Prozessor den drei Monate alten Snapdragon 778G, der von 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher unterstützt wird. Letzterer kann per microSD-Karte um bis zu 1 TB erweitert werden. Der Akku ist mit 5000 mAh relativ groß und kann per USB Type C mit bis zu 25 Watt geladen werden. Als Betriebssystem ist wie üblich die One UI 3.1 vorinstalliert, die auf dem aktuellen Android 11 aufbaut. Auf einen Klinkenanschluss für Kopfhörer müssen Kunden leider verzichten.

Zusammengefasst handelt es sich beim Galaxy M52 5G um ein recht gewöhnliches Smartphone, über dessen Erfolg am Ende wahrscheinlich der Preis entscheiden wird. Sollte das Modell hierzulande deutlich über 400 Euro kosten, dürfte das etwas handlichere Galaxy A52s 5G (auf Amazon für 407 Euro) für die meisten Kunden mit seinen sehr ähnlichen Spezifikationen vermutlich die bessere Wahl sein.

Quelle(n)

Samsung via Winfuture

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1489 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Samsung Galaxy M52 5G vorgestellt: 120-Hz-Display und neuer Prozessor für die Mittelklasse
Autor: Cornelius Wolff, 27.09.2021 (Update: 27.09.2021)