Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test Samsung Galaxy M52 5G - Starkes 120-Hz-Smartphone zum Scheitern verurteilt?

Über 1.000 Nits in der günstigen Mittelklasse. Das Galaxy M52 5G dürfte dank seiner leichten Bauweise, OLED-Display samt 120 Hz und 5.000-mAh-Akku nicht nur für Galaxy-Fans interessant sein, zumal das Samsung-Handy auch microSD-Karten unterstützt und mit dem Snapdragon 778G einen starken Chipsatz auffährt. Dennoch gibt es ein großes Problem...
Marcus Herbrich, 👁 Florian Schmitt, Andrea Grüblinger, 🇺🇸 🇳🇱 ...
Test Samsung Galaxy M52 5G

Eines der Highlights des Galaxy M52 5G dürfte das 6,7 Zoll große Super-AMOLED-Plus-Display sein, welches über eine Bildwiederholungsrate von 120 Hz verfügt und mit FHD+ auflöst. Aber auch der verbaute Qualcomm Snapdragon 778G, dem hierzulande 6 GB RAM und 128 GB interner UFS-Speicher zur Seite stehen, kann sich bei einer UVP von 379 Euro durchaus sehen lassen. 

Das Alleinstellungsmerkmal der Galaxy-M-Reihe waren in der jüngeren Vergangenheit die relativ starken Akkus - so konnte das Galaxy M51 auf einen 7.000 mAh starken Akku zurückgreifen. Mit einer Kapazität von 5.000 mAh ist Energiespeicher des Galaxy M52 5G immer noch relativ groß gewählt, sticht aber nicht mehr so stark aus der Masse heraus.

Wie sich das neuste Mittelklasse-Handy aus dem Hause Samsung im Vergleich zur starken Konkurrenz in diesem Preissegment und insbesondere zum sehr ähnlichen Galaxy A52s 5G schlägt, lesen Sie in diesem Testbericht. 

Samsung Galaxy M52 5G (Galaxy M Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 778G 5G 8 x 1.8 - 2.4 GHz, Kryo 670 (Cortex-A78/A55)
Hauptspeicher
6144 MB 
Bildschirm
6.70 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 393 PPI, Capacitive Touchscreen, Super AMOLED Plus, OLED, spiegelnd: ja, HDR, 120 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 2.1 Flash, 128 GB 
, 107 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: USB-C, Card Reader: microSD up to 1TB, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: accelerometer, gyro, proximity, compass, OTG, Miracast
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0, 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B2/​B4/​B5/​B8), 4G (B1/​B2/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B12/​B17/​B20/​B26/​B28/​B38/​B40/​B41/​B66), 5G (n1/​n3/​n5/​n7/​n8/​n20/​n28/​n38/​n40/​n41/​n66/​n78), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.4 x 164.2 x 76.4
Akku
5000 mAh Lithium-Ion
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 64 MPix (f/1.8) + 12MP (f/2.2, wide angle lens) + 5MP (f/2.4, macro)
Secondary Camera: 32 MPix (f/2.2)
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, Tastatur: Virtual, 15W charger, USB cable, OneUI, 24 Monate Garantie, SAR value: 0.789W/​kg Head, 1.4W/​kg Body, Widevine L1, Lüfterlos
Gewicht
173 g, Netzteil: 56 g
Preis
379 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
84.4 %
12.2021
Samsung Galaxy M52 5G
SD 778G 5G, Adreno 642L
173 g128 GB UFS 2.1 Flash6.70"2400x1080
86.3 %
12.2021
Xiaomi 11 Lite 5G NE
SD 778G 5G, Adreno 642L
158 g128 GB UFS 2.2 Flash6.55"2400x1080
81.2 %
10.2021
Motorola Edge 20 Lite
Dimensity 720, Mali-G57 MP3
185 g128 GB UFS 2.1 Flash6.70"2400x1080
84.9 %
09.2021
Samsung Galaxy A52s 5G
SD 778G 5G, Adreno 642L
189 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080
85.9 %
05.2021
Xiaomi Poco F3
SD 870, Adreno 650
196 g128 GB UFS 3.1 Flash6.67"2400x1080
84.9 %
08.2021
OnePlus Nord 2 5G
Dimensity 1200, Mali-G77 MP9
189 g256 GB UFS 3.1 Flash6.43"2400x1080

Gehäuse - Galaxy M52 5G mit Punch-Hole

Farben des Galaxy M52 5G
Farben des Galaxy M52 5G

Die Optik des Galaxy M52 5G empfinden wir als ansprechend. Das 6,7 Zoll große OLED-Display wird seitlich von einem dünnen Rahmen begrenzt. Auch die Ränder an der Oberseite des Gehäuses fallen dank des Punch-Holes relativ gering aus, was zu dem effizienten Verhältnis zwischen Display und Gerätevorderseite von knapp 87 Prozent beiträgt. Im Vergleich zum Galaxy A52s 5G wurde allerdings am Displayglas gespart - zumindest greift das Samsung-Handy der M-Reihe nicht auf Gorilla Glas zurück. 

Einsparungen werden auch beim Gehäuse des Galaxy M52 5G offenkundig. Eine IP-Zertifizierung besitzt das Samsung-Smartphone nicht, sodass kein Schutz gegen Staub und Spritzwasser vorliegt und auch der Metallrahmen des A52s 5G musste beim Galaxy M52 5G einem Vertreter aus Kunststoff weichen. Haptik, Verarbeitungsqualität und Materialwahl liegen dennoch auf einem guten Niveau. Die verbauten Tasten sitzen fest im Rahmen und die Druckpunkte sind angenehm straff gewählt.

Im Gegensatz zur einigen Vertretern der Mittelklasse, ist das Samsung-Handy mit 173 Gramm relativ leicht. Hierzu trägt sicherlich die Kunststoffrückseite des Galaxy M52 5G bei, welche in den Farboptionen Icy Blue, Blazing Black und White verfügbar ist. Dabei haben alle Varianten eine Streifenoptik gemein, die Fingerabdrücke aufgrund der Hochglanzoberfläche leider kaum kaschiert und dadurch meist mit Fettschlieren verschmutzt wirkt.

Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G

Größenvergleich

166 mm 76 mm 8 mm 185 g164.2 mm 76.4 mm 7.4 mm 173 g163.7 mm 76.4 mm 7.8 mm 196 g159.9 mm 75.1 mm 8.4 mm 189 g159.1 mm 73.3 mm 8.3 mm 189 g160.53 mm 75.73 mm 6.81 mm 158 g

Ausstattung - Samsung-Handy ohne 3,5-mm-Klinke

Auf einen Klinkenanschluss für Kopfhörer müssen Käufer des M52 5G im Gegensatz zum Galaxy A52s 5G leider verzichten. Der UFS-Speicher umfasst eine Kapazität von 128 GB, eine 256-GB-Option gibt es nicht. Der tatsächlich verfügbare Speicherplatz ist aufgrund des Betriebssystems und der vorinstallierten Apps mit 107 GB aber deutlich geringer. Eine Erweiterung des internen Speichers mittels microSD-Karten wird unterstützt.   

Geladen wird der 5.000 mAh starke Akku über den Type-C-Anschluss mit der Spezifikation USB 2.0, der externe Peripheriegeräte, wie Speichersticks, mittels USB-OTG im Test problemlos erkennt. Die drahtlose Übertragung von Displayinhalten auf externe Monitore via Miracast kann ebenfalls genutzt werden.

Videoinhalte auf Netflix, Amazon Prime Video oder anderen Streamingdiensten können in HD-Qualität angesehen werden, da der Zertifizierungsprozess für Widevine L1 durchlaufen wurde. Die Camera2 API des Galaxy M52 5G steht mit Level 3 zur Verfügung. 

Rechte Gehäuseseite (Tasten)
Rechte Gehäuseseite (Tasten)
Linke Gehäuseseite (Kartenschacht)
Linke Gehäuseseite (Kartenschacht)
Obere Gehäuseseite (Mikrofon)
Obere Gehäuseseite (Mikrofon)
Untere Gehäuseseite (Mikrofon, USB-Port, Lautsprecher)
Untere Gehäuseseite (Mikrofon, USB-Port, Lautsprecher)

microSD-Kartenleser

Der integrierte microSD-Slot beherrscht die aktuellen Standards SDHC sowie SDXC bis 1 TB. Im Zusammenspiel mit unserer Referenzkarte AV PRO V60 (128 GB) kann die microSD-Performance im Cross Platform Disk Test überzeugen. Und auch bei der Kopiergeschwindigkeit agiert das Samsung-Phone mit 50 MB/s auf einem überdurchschnittlich guten Niveau.

SD Card Reader - average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Samsung Galaxy A52s 5G
Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash (Angelbird V60)
52.4 MB/s ∼100% +5%
Samsung Galaxy M52 5G
Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash (Angelbird V60)
50 MB/s ∼95%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.2 Flash (Angelbird AV Pro V60)
14.81 MB/s ∼28% -70%
Motorola Edge 20 Lite
Mali-G57 MP3, Dimensity 720, 128 GB UFS 2.1 Flash (Angelbird V60)
14.5 MB/s ∼28% -71%

Cross Platform Disk Test (CPDT)

05101520253035404550556065707580Tooltip
Samsung Galaxy M52 5G Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash; Sequential write: Ø37.4 (28.4-47)
Xiaomi 11 Lite 5G NE Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.2 Flash; Sequential write; Angelbird AV Pro V60: Ø36.4 (26-46.9)
Samsung Galaxy M52 5G Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash; Sequential read: Ø70.3 (42.4-73.5)
Xiaomi 11 Lite 5G NE Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.2 Flash; Sequential read; Angelbird AV Pro V60: Ø73.3 (16.9-80.9)

Software - Galaxy M52 5G mit Android 11

Das Android-System kombiniert Samsung, wie gewohnt, mit seiner hauseigenen Benutzeroberfläche One UI in der Version 3.1, zu der ebenfalls der smarte Assistent Bixby gehört. Über einen Extra-Desktop-Modus mittels Samsung DeX verfügt das Mittelklasse-Modell aber nicht.

Samsungs Sicherheitsumgebung Knox ist sowohl in die Software als auch in die Hardware des Galaxy M52 5G integriert. Ein interessantes Feature, welches auch bei anderen Herstellern mittlerweile zum Einsatz kommt, ist "RAM Plus". Damit kann das Galaxy-Handy das Nutzerverhalten analysieren und bis zu 4 GB virtuellen Arbeitsspeicher extra bieten. Eine umfassende Always-on-Display-Funktionalität findet sich in den Einstellungsmenüs ebenso wieder.

Das Galaxy M52 5G basiert zum Testzeitpunkt auf Android 11 mit den Sicherheitsupdates vom November 2021. Samsung listet zwar kein offizielles Datum für ein Upgrade auf Android 12, allerdings kündigte der koreanischen Hersteller bereits an, dass Galaxy-Geräte nun mindestens vier Jahre lang nach der Erstveröffentlichung regelmäßige Sicherheitsupdates erhalten werden. Hier wurde unter anderen auch der Vorgänger M51 gelistet. Im Gegensatz zur Galaxy-A-Reihe wird die M-Serie aber nur quartalsweise mit Updates versorgt. 

Drei große Android-Updates, wie sie die Flaggschiffe bekommen, wird das M52 5G wohl nicht erhalten, zwei Jahre und damit 2 große Android-Versionen dürften allerdings drin sein. Mit einem Upgrade auf Android 12 inklusive der OneUI 4 samt neuem Look-and-Feel des Startbildschirms und weitreichenden Personalisierungsmöglichkeiten sowie einem Privacy-Dashboard kann aber im Q2/Q3 2022 gerechnet werden.

Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G

Kommunikation und GNSS - Samsung-Smartphone mit 5G

Bei den Kommunikationsmodulen setzt Samsung auf einen NFC-Chip zur Nahfeldkommunikation sowie Bluetooth 5.0. Außerdem unterstützt das X53-Modem des Snapdragon 778G den 5G-Standard mit einer Reihe von Sub-6 GHz-Frequenzen.

Darüber hinaus erlaubt der Chipsatz im Galaxy M52 5G den Zugang ins mobile Internet mittels 4G. Insgesamt 13 LTE-Bänder und alle für den deutschsprachigen Raum relevanten LTE-Frequenzen, inklusive LTE Band 20 und Band 28, werden abgedeckt. Eine Auslandsreise, u. a. in die USA, könnte sich dahingehend (ohne Band 13 und 25) allerdings als Problem darstellen.

Innerhalb des WLANs bietet das Mittelklasse-Handy mit WiFi 6 einen schnellen Standard für drahtlose Netzwerke. Damit sind hohe Übertragungsraten möglich, im Zusammenspiel mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 zeigt sich das Galaxy M52 5G auf dem soliden Niveau des Schwestermodells A52s 5G. Die Werte von über 400 MBit/s im Mittel sind nicht schlecht, die eines Xiaomi 11 Lite 5G NE oder OnePlus Nord 2 5G sind allerdings deutlich besser.    

Networking
iperf3 Client (transmit) 1 m 4M x10 Netgear AX12
OnePlus Nord 2 5G
Mali-G77 MP9, Dimensity 1200, 256 GB UFS 3.1 Flash
888 (842min - 904max) MBit/s ∼100% +96%
Xiaomi Poco F3
Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash
884 (444min - 914max) MBit/s ∼100% +95%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.2 Flash
845 (779min - 895max) MBit/s ∼95% +86%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.59 - 1395, n=232, der letzten 2 Jahre)
482 MBit/s ∼54% +6%
Samsung Galaxy A52s 5G
Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
461 (433min - 470max) MBit/s ∼52% +2%
Samsung Galaxy M52 5G
Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
454 (425min - 462max) MBit/s ∼51%
Motorola Edge 20 Lite
Mali-G57 MP3, Dimensity 720, 128 GB UFS 2.1 Flash
191 (2min - 344max) MBit/s ∼22% -58%
iperf3 Client (receive) 1 m 4M x10 Netgear AX12
OnePlus Nord 2 5G
Mali-G77 MP9, Dimensity 1200, 256 GB UFS 3.1 Flash
877 (657min - 928max) MBit/s ∼100% +108%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.2 Flash
766 (339min - 805max) MBit/s ∼87% +82%
Xiaomi Poco F3
Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash
654 (311min - 702max) MBit/s ∼75% +55%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (15.5 - 1348, n=232, der letzten 2 Jahre)
471 MBit/s ∼54% +12%
Samsung Galaxy A52s 5G
Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
425 (413min - 432max) MBit/s ∼48% +1%
Samsung Galaxy M52 5G
Adreno 642L, SD 778G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
421 (357min - 433max) MBit/s ∼48%
Motorola Edge 20 Lite
Mali-G57 MP3, Dimensity 720, 128 GB UFS 2.1 Flash
235 MBit/s ∼27% -44%
04590135180225270315360405450495540585630675720765810855Tooltip
Samsung Galaxy M52 5G Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Qualcomm Adreno 642L; iperf3 Client (receive) 1 m 4M x10 Netgear AX12; iperf 3.1.3: Ø420 (357-433)
Xiaomi 11 Lite 5G NE Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Qualcomm Adreno 642L; iperf3 Client (receive) 1 m 4M x10 Netgear AX12; iperf 3.1.3: Ø754 (339-805)
Samsung Galaxy M52 5G Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Qualcomm Adreno 642L; iperf3 Client (transmit) 1 m 4M x10 Netgear AX12; iperf 3.1.3: Ø454 (425-462)
Xiaomi 11 Lite 5G NE Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Qualcomm Adreno 642L; iperf3 Client (transmit) 1 m 4M x10 Netgear AX12; iperf 3.1.3: Ø845 (779-895)
Ortung im Gebäude
Ortung im Gebäude
Ortung im Freien
Ortung im Freien

Um die Ortungsgenauigkeit unseres Testgerätes in der Praxis einschätzen zu können, zeichnen wir parallel eine Strecke zu Vergleichszwecken mit der Garmin Venu 2 auf. Die Positionsbestimmung erfolgt mittels der Satellitensysteme GPS (L1), GLONASS, BeiDou und Galileo (E1) sowie der SBAS-Unterstützung. 

Die Abweichungen sind relativ gering, sodass zwischen Mittelklasse-Handy und Smartwatch am Ende der 4 Kilometer langen Teststrecke nur etwa 20 Meter liegen. Auch im Detailverlauf der GPS-Aufzeichnung überzeugt das Galaxy M52 5G mit einer ähnlich genauen Ortung wie das Garmin-Gerät, sodass wir das Samsung-Smartphone für die Navigation im privaten Bereich durchaus empfehlen können. 

Der Satfix im Freien erfolgt zügig mit einer Genauigkeit von etwa 3 Metern. Selbst in Gebäuden gelingt mit dem Galaxy M52 5G die Positionsbestimmung sehr schnell und akkurat.

Ortung Garmin Venu 2
Ortung Garmin Venu 2
Ortung Garmin Venu 2
Ortung Garmin Venu 2
Ortung Garmin Venu 2
Ortung Garmin Venu 2
Ortung Galaxy M52 5G
Ortung Galaxy M52 5G
Ortung Galaxy M52 5G
Ortung Galaxy M52 5G
Ortung Galaxy M52 5G
Ortung Galaxy M52 5G

Telefonfunktionen und Sprachqualität - Samsung Galaxy M52 5G mit VoLTE

Test Samsung Galaxy M52 5G

Die Sprachqualität des Samsung Galaxy M52 5G gefällt uns gut. Mit an Bord sind zudem nützliche Anruf-Features wie WLAN-Calling und VoLTE, bei denen Sprachdaten über das 4G-Mobilfunknetz übertragen werden. 

Das Galaxy-Smartphone liefert ans Ohr gehalten eine verständliche Stimmenwiedergabe. Die Ausgabe über den Monolautsprecher wirkt etwas dumpfer und ein wenig blechern. Der Lautsprecher lässt sich aber dennoch gut für ein Videotelefonat nutzen. Wir haben hierfür im Test die Skype-App verwendet. 

Kameras - Samsung-Handy mit Triple-Cam

Selfie mit dem Galaxy M52 5G
Selfie mit dem Galaxy M52 5G
Portrait-Modus des Galaxy M52 5G
Portrait-Modus des Galaxy M52 5G

Die Frontkamera in der kleinen Lochaussparung verfügt über eine Auflösung von 32 MP. Selfies werden allerdings mit Pixel-Binning aufgezeichnet, sodass die fertigen Fotos nur mit 8 MP aufwarten. Bei Tageslicht sehen die Fotos mit der Frontcam richtig gut aus, doch bereits bei schwächer werdenden Lichtverhältnissen nimmt die Qualität schnell ab.

Auch das rückseitige Kamera-Setup des Galaxy M52 5G ist dem der A52-Modelle sehr ähnlich. Käufer eines Galaxy-Handys bekommen einen 64-MP-Hauptsensor, dem eine 12-MP-Weitwinkelkamera und ein 5-MP-Makrosensor zur Seite stehen. Je vier Pixel fasst der Sony IMX682 standardmäßig zu einem lichtstärkeren Superpixel zusammen. So ergeben sich 16-Megapixel-Bilder, allerdings kann mit einem speziellen Modus auch die volle Auflösung genutzt werden.

Im Gegensatz zum Galaxy A52s 5G muss die Hauptkamera ohne einen optischen Bildstabilisator auskommen. Die Ergebnisse liegen bei Tageslicht auf einem ordentlichen Mittelklasse-Niveau, gerade mit seiner guten Dynamik kann das Galaxy M52 5G in unseren Testfotos punkten. Leichte Defizite sind im Bereich der Bildschärfe aber ersichtlich - gleiches gilt für die Farbdarstellung. 

Unter kontrollierten Lichtbedingungen analysieren wir mit dem ColorChecker-Passport die Farbdarstellung der 64-MP-Optik im Vergleich zu den tatsächlichen Referenzfarben. Neben der Smartphone-typischen Aufhellung offenbart das Galaxy M52 5G recht große Abweichungen beim ColorChecker. Für die Preisklasse geht die Farbtreue aber noch in Ordnung. 

Während das Makro-Objektiv wohl nur wenige Vorteile im Alltag bieten wird, zeichnet sich die 12-MP-Ultra-Weitwinkelkamera mit einem Sichtbereich von 123 Grad aus. Weitwinkelige Aufnahmen unseres Testgeräts besitzen zwar eine bessere Qualität als die der Einsteiger-Galaxys, dennoch überzeugt uns das M52 5G in dieser Disziplin nicht wirklich. Die Ränder verzerren deutlich und die Grundschärfe ist gering.   

Videos lassen sich maximal mit UHD und 30 fps aufzeichnen, während bei einer Full-HD-Aufnahme auch 60 fps möglich sind. Zwischen Haupt- und Weitwinkelkamera kann innerhalb der Videos erfreulicherweise gewechselt werden.

Weitwinkel
Weitwinkel
Hauptkamera
2x-Zoom
4x-Zoom
10x-Zoom (max)
Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

HauptkameraHauptkameraLow LightWeitwinkel
ColorChecker
18.7 ∆E
15.1 ∆E
16.6 ∆E
19.6 ∆E
16.4 ∆E
11.6 ∆E
18.7 ∆E
11 ∆E
14.3 ∆E
9.5 ∆E
13.5 ∆E
16.7 ∆E
7 ∆E
15.5 ∆E
12.2 ∆E
9.7 ∆E
12.4 ∆E
13.8 ∆E
2.9 ∆E
7.2 ∆E
11.9 ∆E
12 ∆E
6.2 ∆E
2.1 ∆E
ColorChecker Samsung Galaxy M52 5G: 12.28 ∆E min: 2.09 - max: 19.56 ∆E
ColorChecker
29.6 ∆E
49.8 ∆E
39.3 ∆E
34.8 ∆E
44.7 ∆E
59.5 ∆E
49.5 ∆E
36.1 ∆E
36.4 ∆E
29 ∆E
58.3 ∆E
60.2 ∆E
31.5 ∆E
46.8 ∆E
34.7 ∆E
66.7 ∆E
41.5 ∆E
42 ∆E
70.4 ∆E
65.9 ∆E
50 ∆E
36.4 ∆E
23.8 ∆E
13.9 ∆E
ColorChecker Samsung Galaxy M52 5G: 43.78 ∆E min: 13.91 - max: 70.37 ∆E

Zubehör und Garantie - Galaxy M52 5G nur mit 15 Watt

15W-Netzteil des Samsung Galaxy A52 5G
15W-Netzteil des Samsung Galaxy A52 5G

Im Lieferumfang des Samsung Galaxy M52 5G befindet sich ein modulares Netzteil (USB-A) und ein Daten- beziehungsweise Ladekabel (USB-A zu USB-C). Zwar besitzt das Galaxy-Handy eine Schnellladefunktion mit bis zu 25 Watt, ab Werk liegt jedoch nur ein 15W-Netzteil bei. 

Samsung gewährt auf sein Mobiltelefon eine Garantie von 24 Monate. Samsung Care+ ist, anders als beim Galaxy A52s 5G, mit dem M-Modell nicht buchbar. Zum Zeitpunkt des Tests wurde seitens des Herstellers auch kein spezielles Zubehör für das Galaxy M52 5G angeboten. Etwas schade, da dem Mittelklasse-Handy kein Case beiliegt. Ein passendes Ladegerät mit 25 Watt suchen Besitzer des Samsung-Handys ebenso vergeblich im Online-Store. 

Eingabegeräte & Bedienung - Samsung-Handy mit FaceUnlock

Zwar besitzt das Galaxy M52 5G ein OLED-Panel, der aktive Fingerabdrucksensor befindet sich jedoch im Rahmen des Gehäuses. Die biometrische Erkennung des Fingers ist in der Regel zuverlässig, allerdings müssen wir im Test mitunter den Finger neu positionieren, damit dieser erkannt wird. Zudem ist die Geschwindigkeit des Sensors nicht wirklich hoch. 

Als weitere Entsperroption gibt es eine einfache 2D-Gesichtserkennung, welche über die Frontkamera gewährleistet wird. Die Erkennungsraten können überzeugen, allerdings ist die FaceUnlock-Funktion nicht sehr sicher.

Die Eingaben auf dem 6,7 Zoll großen AMOLED-Display werden bis in die Ecken des Touchscreens akkurat und schnell umgesetzt. Dank der hohen Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hz bietet das Samsung-Handy eine geschmeidige Bedienung.

Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G

Display - Galaxy M52 5G mit OLED

Subpixel-Anordnung
Subpixel-Anordnung

Das 16,95 cm große Infinity-O-Display des Galaxy M52 5G basiert auf der hauseigenen Super-AMOLED-Technologie. Offiziell bewirbt der Hersteller zwar keine HDR10-Zertifizierung, laut der App "DRM Info" unterstützt das OLED-Panel, welches über eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel verfügt, aber HDR-Inhalte. Angesichts der von uns ermittelten Luminanz von 1012 cd/m² beim APL50 dürften Nutzer hiervon auch profitieren, zumal der APL10 durchaus noch Spielraum nach oben lässt. 

Zur Helligkeitssteuerung nutzt das Mittelklasse-Handy die Pulsweitenmodulation (PWM) bei einer eher geringen Frequenz von 236 Hz. Das OLED-Flackern ist beim Samsung-Smartphone über das gesamte Spektrum feststellbar. Einen DC-Dimming-Mode finden wir im Einstellungsmenü nicht.  

Die Bildwiederholrate des Bildschirms lässt sich entweder auf 60 oder 120 Hz fixieren. Eine adaptive Steuerung ist nicht möglich. Das Panel des Galaxy-M-Smartphones kann sich somit nicht automatisch dem dargestellten Inhalt anpassen, wie beispielsweise die Premium-Geräte des Herstellers. 

667
cd/m²
667
cd/m²
694
cd/m²
667
cd/m²
666
cd/m²
695
cd/m²
663
cd/m²
659
cd/m²
692
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
Super AMOLED Plus
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 695 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 674.4 cd/m² Minimum: 4.4 cd/m²
Ausleuchtung: 95 %
Helligkeit Akku: 666 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 2.28 | 0.59-29.43 Ø5.4
ΔE Greyscale 2.4 | 0.64-98 Ø5.6
95.9% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.246
Samsung Galaxy M52 5G
OLED, 2400x1080, 6.70
Xiaomi 11 Lite 5G NE
AMOLED, 2400x1080, 6.55
Motorola Edge 20 Lite
AMOLED, 2400x1080, 6.70
Samsung Galaxy A52s 5G
AMOLED, 2400x1080, 6.50
Xiaomi Poco F3
AMOLED, 2400x1080, 6.67
OnePlus Nord 2 5G
AMOLED, 2400x1080, 6.43
Bildschirm
35%
-42%
1%
38%
-26%
Helligkeit Bildmitte
666
797
20%
420
-37%
736
11%
889
33%
594
-11%
Brightness
674
800
19%
428
-36%
751
11%
902
34%
594
-12%
Brightness Distribution
95
97
2%
89
-6%
96
1%
95
0%
99
4%
Schwarzwert *
Delta E Colorchecker *
2.28
0.9
61%
3.15
-38%
2.18
4%
0.9
61%
2.74
-20%
Colorchecker dE 2000 max. *
4.28
2
53%
7.1
-66%
5.69
-33%
1.9
56%
6
-40%
Delta E Graustufen *
2.4
1.1
54%
4
-67%
2.1
12%
1.3
46%
4.2
-75%
Gamma
2.246 98%
2.26 97%
2.233 99%
2.27 97%
2.26 97%
2.278 97%
CCT
6538 99%
6397 102%
7413 88%
6563 99%
6614 98%
7322 89%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 235.8 Hz

Das Display flackert mit 235.8 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) .

Die Frequenz von 235.8 Hz ist relativ gering und daher sollte es bei sensiblen Personen zu Problemen wie Flackern oder Augenbeschwerden führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 21941 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

Sehr viele Einstellungsmöglichkeiten im Bereich der Farbdarstellung bietet das Galaxy M52 5G nicht, zumindest können Nutzer auf 2 verschiedene Profile zurückgreifen. Im Standard-Profil kann die Farbtemperatur angepasst werden, einzelne Darstellungsparameter, wie Sättigung oder Gamma, aber nicht. 

In unseren Tests mit der Software CalMAN und einem Spekatralfotometer zeigt sich das AMOLED-Panel des Samsung-Handys ordentlich kalibriert und liefert zufriedenstellende Farbabweichungen (im Profil: Natürlich) für diese Preisklasse. Aufgrund der OLED-Technologie, bei der einzelne Pixel vollständig abgeschaltet werden können, entsteht ein "absolutes" Schwarz und der Kontrast tendiert (theoretisch) gegen unendlich.

Farbgenauigkeit (Zielfarbraum: sRGB; Profil: Natürlich)
Farbgenauigkeit (Zielfarbraum: sRGB; Profil: Natürlich)
Farbraum (Zielfarbraum: AdobeRGB; Profil: Natürlich)
Farbraum (Zielfarbraum: AdobeRGB; Profil: Natürlich)
Farbraum (Zielfarbraum: P3; Profil: Natürlich)
Farbraum (Zielfarbraum: P3; Profil: Natürlich)
Farbraum (Zielfarbraum: sRGB; Profil: Natürlich)
Farbraum (Zielfarbraum: sRGB; Profil: Natürlich)
Graustufen (Zielfarbraum: sRGB; Profil: Natürlich)
Graustufen (Zielfarbraum: sRGB; Profil: Natürlich)
Farbsättigung (Zielfarbraum: sRGB; Profil: Natürlich)
Farbsättigung (Zielfarbraum: sRGB; Profil: Natürlich)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 3 ms steigend
↘ 5 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind kurz wodurch sich der Bildschirm auch für Spiele gut eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 11 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.4 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
11 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 6 ms steigend
↘ 5 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.692 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 14 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37 ms).

Das Galaxy M52 5G zeigt sich aufgrund der recht hohen Luminanz in der alltäglichen Anwendung auch im Freien bestens gerüstet. Bei direkter Sonneneinstrahlung und einhergehenden Reflexionen auf der Glasoberfläche sollten durch die hohe Leuchtkraft und die starken Kontraste Bildschirminhalte ebenfalls gut ablesbar bleiben. 

Die Blickwinkelstabilität des AMOLED-Panels ist sehr gut und lediglich bei sehr flachen Betrachtungswinkeln ist ein leichter Helligkeitsverlust wahrnehmbar.

Test Samsung Galaxy M52 5G
Test Samsung Galaxy M52 5G

Leistung - Samsung-Smartphone mit Qualcomm-SoC

Der im Galaxy M52 5G werkelnde Qualcomm Snapdragon 778G integriert 8 Kerne aufgeteilt auf zwei Cluster. Der Cortex-A78-Cluster bietet vier Kerne (2,4 GHz), während die restlichen vier Kerne auf der A55-Architektur (1,8 GHz) basieren. Das "G" in der Bezeichnung weist auf eine Spezialisierung auf Spiele hin. Dafür wurden laut Qualcomm einige WiFi-Features angepasst und die Grafikeinheit Adreno 642L beschleunigt.

Im Alltag sorgt der Mittelklasse-Prozessor in Verbindung mit dem verbauten 6 GB LPDDR4x-RAM für eine gute Systemperformance. Animationen sind auch dank des schnellen 120-Hz-Displays flüssig dargestellt und Ladezeiten von Applikationen recht kurz. Allerdings bieten andere Mittelklasse-Handys, wie ein OnePlus Nord 2 5G, mit der Spezifikation UFS 3.1 den deutlich schnelleren Standard. Letzteres wird auch anhand unserer Messungen im AndroBench deutlich.  

In unserem Benchmark-Paket orientiert sich das Samsung-Handy am Schwestermodell Samsung Galaxy A52s 5G, welches ebenfalls auf den Snapdragon 778G setzt. Die Resultate liegen insgesamt auf einem guten Leistungsniveau für diese Preisklasse, auch wenn ein Poco F3 samt Qualcomm Snapdragon 870 noch mehr Power besitzt.    

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
765 Points ∼77%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
787 Points ∼79% +3%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
511 Points ∼51% -33%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
771 Points ∼77% +1%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
998 Points ∼100% +30%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
809 Points ∼81% +6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (765 - 791, n=7)
780 Points ∼78% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1755, n=261, der letzten 2 Jahre)
654 Points ∼66% -15%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
2795 Points ∼83%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
2962 Points ∼88% +6%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
1627 Points ∼48% -42%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
2808 Points ∼83% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
3368 Points ∼100% +21%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
2463 Points ∼73% -12%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (2785 - 3000, n=7)
2864 Points ∼85% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4914, n=261, der letzten 2 Jahre)
2152 Points ∼64% -23%
Vulkan Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
2353 Points ∼52%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
2281 Points ∼51% -3%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
1637 Points ∼36% -30%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
2216 Points ∼49% -6%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
3587 Points ∼80% +52%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4501 Points ∼100% +91%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (2216 - 2423, n=7)
2293 Points ∼51% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (72 - 8702, n=200, der letzten 2 Jahre)
2485 Points ∼55% +6%
OpenCL Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
2254 Points ∼48%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
2207 Points ∼47% -2%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
1584 Points ∼34% -30%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
2359 Points ∼50% +5%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
3606 Points ∼76% +60%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4726 Points ∼100% +110%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (2207 - 2359, n=7)
2249 Points ∼48% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (255 - 9069, n=199, der letzten 2 Jahre)
2476 Points ∼52% +10%
PCMark for Android - Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
11754 Points ∼86%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
10755 Points ∼79% -8%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
8694 Points ∼64% -26%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
12625 Points ∼93% +7%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
13610 Points ∼100% +16%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
8486 Points ∼62% -28%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (9330 - 13296, n=6)
11639 Points ∼86% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4436 - 18567, n=134, der letzten 2 Jahre)
10135 Points ∼74% -14%
3DMark
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
6409 Points ∼100%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
6389 Points ∼100% 0%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3783 Points ∼59% -41%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
6352 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (6340 - 6409, n=6)
6373 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 11256, n=195, der letzten 2 Jahre)
3430 Points ∼54% -46%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
7242 Points ∼100%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
7238 Points ∼100% 0%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3948 Points ∼55% -45%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
7241 Points ∼100% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (7189 - 7276, n=6)
7235 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (54 - 16670, n=195, der letzten 2 Jahre)
3957 Points ∼55% -45%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4535 Points ∼100%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
4529 Points ∼100% 0%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3283 Points ∼72% -28%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4442 Points ∼98% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (4410 - 4605, n=6)
4493 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (677 - 5301, n=195, der letzten 2 Jahre)
2847 Points ∼63% -37%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
6398 Points ∼80%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
6458 Points ∼81% +1%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3859 Points ∼48% -40%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
6559 Points ∼82% +3%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
7970 Points ∼100% +25%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (6398 - 6703, n=6)
6566 Points ∼82% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 13121, n=239, der letzten 2 Jahre)
4825 Points ∼61% -25%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
7199 Points ∼60%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
7608 Points ∼63% +6%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
4038 Points ∼34% -44%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
7496 Points ∼62% +4%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
12033 Points ∼100% +67%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (7199 - 7618, n=6)
7488 Points ∼62% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 31940, n=239, der letzten 2 Jahre)
6635 Points ∼55% -8%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
6394 Points ∼100%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
4224 Points ∼66% -34%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3102 Points ∼49% -51%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4563 Points ∼71% -29%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
3653 Points ∼57% -43%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (4224 - 6394, n=6)
4895 Points ∼77% -23%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (651 - 6394, n=237, der letzten 2 Jahre)
3206 Points ∼50% -50%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
5065 Points ∼100%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
5036 Points ∼99% -1%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2653 Points ∼52% -48%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4967 Points ∼98% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (4967 - 5065, n=6)
5029 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (78 - 9138, n=193, der letzten 2 Jahre)
2576 Points ∼51% -49%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
5189 Points ∼100%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
5213 Points ∼100% 0%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2537 Points ∼49% -51%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
5140 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (5140 - 5218, n=6)
5192 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (62 - 11573, n=193, der letzten 2 Jahre)
2688 Points ∼52% -48%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4532 Points ∼100%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
4501 Points ∼99% -1%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3182 Points ∼70% -30%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4444 Points ∼98% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (4423 - 4592, n=6)
4509 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (688 - 5318, n=193, der letzten 2 Jahre)
2861 Points ∼63% -37%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
5032 Points ∼68%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
5236 Points ∼71% +4%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2745 Points ∼37% -45%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
5355 Points ∼73% +6%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
7377 Points ∼100% +47%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (5032 - 5469, n=6)
5317 Points ∼72% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 11528, n=243, der letzten 2 Jahre)
3950 Points ∼54% -22%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
5103 Points ∼54%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
5651 Points ∼59% +11%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2637 Points ∼28% -48%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
5591 Points ∼59% +10%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
9498 Points ∼100% +86%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (5103 - 5651, n=6)
5540 Points ∼58% +9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 19364, n=243, der letzten 2 Jahre)
4857 Points ∼51% -5%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4522 Points ∼97%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
4166 Points ∼89% -8%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3189 Points ∼68% -29%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4664 Points ∼100% +3%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
4140 Points ∼89% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (4166 - 4942, n=6)
4634 Points ∼99% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (635 - 5793, n=243, der letzten 2 Jahre)
3216 Points ∼69% -29%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4256 Points ∼99%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
4299 Points ∼100% +1%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2537 Points ∼59% -40%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4250 Points ∼98% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (4002 - 4810, n=6)
4320 Points ∼100% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (426 - 6977, n=172, der letzten 2 Jahre)
2413 Points ∼56% -43%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
5323 Points ∼100%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
5338 Points ∼100% 0%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2428 Points ∼45% -54%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
5263 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (5263 - 5370, n=6)
5321 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 11259, n=172, der letzten 2 Jahre)
2674 Points ∼50% -50%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
2578 Points ∼92%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
2557 Points ∼92% -1%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2793 Points ∼100% +8%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
2539 Points ∼91% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (2137 - 3523, n=6)
2654 Points ∼95% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1567 - 3958, n=172, der letzten 2 Jahre)
2577 Points ∼92% 0%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
2465 Points ∼57%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
2505 Points ∼58% +2%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
1252 Points ∼29% -49%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
2490 Points ∼58% +1%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
4288 Points ∼100% +74%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4208 Points ∼98% +71%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (2465 - 2505, n=6)
2490 Points ∼58% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (216 - 10062, n=173, der letzten 2 Jahre)
3275 Points ∼76% +33%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
2321 Points ∼54%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
2500 Points ∼59% +8%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
1226 Points ∼29% -47%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
2485 Points ∼58% +7%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
4271 Points ∼100% +84%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4214 Points ∼99% +82%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (2321 - 2501, n=6)
2466 Points ∼58% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (174 - 11700, n=171, der letzten 2 Jahre)
3362 Points ∼79% +45%
Wild Life Extreme (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
690 Points ∼54%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
695 Points ∼54% +1%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
364 Points ∼28% -47%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
690 Points ∼54% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
1223 Points ∼95% +77%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
1283 Points ∼100% +86%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (690 - 695, n=6)
693 Points ∼54% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (102 - 3080, n=125, der letzten 2 Jahre)
997 Points ∼78% +44%
Wild Life Extreme Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
684 Points ∼54%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
688 Points ∼55% +1%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
352 Points ∼28% -49%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
687 Points ∼55% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
1222 Points ∼97% +79%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
1256 Points ∼100% +84%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (684 - 690, n=6)
688 Points ∼55% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (101 - 2864, n=122, der letzten 2 Jahre)
975 Points ∼78% +43%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
107 fps ∼99%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
89 fps ∼82% -17%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
58 fps ∼54% -46%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
108 fps ∼100% +1%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
71 fps ∼66% -34%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
59 fps ∼55% -45%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (60 - 116, n=7)
91.3 fps ∼85% -15%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.5 - 143, n=203, der letzten 2 Jahre)
67.4 fps ∼62% -37%
1920x1080 T-Rex Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
132 fps ∼66%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
133 fps ∼67% +1%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
69 fps ∼35% -48%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
132 fps ∼66% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
200 fps ∼100% +52%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
178 fps ∼89% +35%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (132 - 134, n=7)
132.9 fps ∼66% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (6 - 428, n=203, der letzten 2 Jahre)
133.8 fps ∼67% +1%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
68 fps ∼99%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
69 fps ∼100% +1%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
47 fps ∼68% -31%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
69 fps ∼100% +1%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
60 fps ∼87% -12%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
60 fps ∼87% -12%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (59 - 69, n=7)
65.9 fps ∼96% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.5 - 121, n=202, der letzten 2 Jahre)
54.6 fps ∼79% -20%
1920x1080 1080p Manhattan Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
77 fps ∼62%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
79 fps ∼64% +3%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
41 fps ∼33% -47%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
77 fps ∼62% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
119 fps ∼96% +55%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
124 fps ∼100% +61%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (77 - 79, n=7)
78 fps ∼63% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.4 - 251, n=203, der letzten 2 Jahre)
76.9 fps ∼62% 0%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
49 fps ∼83%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
51 fps ∼86% +4%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
24 fps ∼41% -51%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
49 fps ∼83% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
59 fps ∼100% +20%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
58 fps ∼98% +18%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (48 - 53, n=7)
49.9 fps ∼85% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.1 - 121, n=202, der letzten 2 Jahre)
42.1 fps ∼71% -14%
1920x1080 Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
56 fps ∼69%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
57 fps ∼70% +2%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
27 fps ∼33% -52%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
56 fps ∼69% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
81 fps ∼100% +45%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
77 fps ∼95% +38%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (56 - 57, n=7)
56.4 fps ∼70% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 169, n=203, der letzten 2 Jahre)
52 fps ∼64% -7%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
28 fps ∼64%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
29 fps ∼66% +4%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
14 fps ∼32% -50%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
28 fps ∼64% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
44 fps ∼100% +57%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
41 fps ∼93% +46%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (28 - 31, n=7)
28.9 fps ∼66% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.3 - 81, n=202, der letzten 2 Jahre)
26.5 fps ∼60% -5%
1920x1080 Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
33 fps ∼69%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
33 fps ∼69% 0%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
17 fps ∼35% -48%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
33 fps ∼69% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
48 fps ∼100% +45%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
47 fps ∼98% +42%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (33 - 33, n=7)
33 fps ∼69% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.8 - 96.6, n=202, der letzten 2 Jahre)
31.5 fps ∼66% -5%
on screen Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
30 fps ∼61%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
33 fps ∼67% +10%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
15 fps ∼31% -50%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
30 fps ∼61% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
49 fps ∼100% +63%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
48 fps ∼98% +60%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (30 - 35, n=7)
31.6 fps ∼64% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 98, n=258, der letzten 2 Jahre)
27.9 fps ∼57% -7%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
34 fps ∼60%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
39 fps ∼68% +15%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
17 fps ∼30% -50%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
34 fps ∼60% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
57 fps ∼100% +68%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
54 fps ∼95% +59%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (34 - 39, n=7)
36 fps ∼63% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2 - 257, n=259, der letzten 2 Jahre)
33.5 fps ∼59% -1%
on screen Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
19 fps ∼58%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
20 fps ∼61% +5%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
9.6 fps ∼29% -49%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
19 fps ∼58% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
33 fps ∼100% +74%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
31 fps ∼94% +63%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (19 - 22, n=7)
19.9 fps ∼60% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.1 - 69, n=259, der letzten 2 Jahre)
19.1 fps ∼58% +1%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
13 fps ∼59%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
14 fps ∼64% +8%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
6.1 fps ∼28% -53%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
13 fps ∼59% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
22 fps ∼100% +69%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
21 fps ∼95% +62%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (13 - 14, n=7)
13.4 fps ∼61% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.7 - 101, n=259, der letzten 2 Jahre)
12.9 fps ∼59% -1%
Antutu v9 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
503392 Points ∼74%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
509185 Points ∼75% +1%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
325377 Points ∼48% -35%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
438254 Points ∼64% -13%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
680139 Points ∼100% +35%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
604538 Points ∼89% +20%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (438254 - 520706, n=7)
495281 Points ∼73% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (111952 - 1041980, n=103, der letzten 2 Jahre)
549502 Points ∼81% +9%
AImark - Score v2.x (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
136987 Points ∼99%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
Points ∼0% -100%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
12743 Points ∼9% -91%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
139024 Points ∼100% +1%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
111838 Points ∼80% -18%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
71083 Points ∼51% -48%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (136987 - 140376, n=4)
138589 Points ∼100% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4293 - 286905, n=122, der letzten 2 Jahre)
63365 Points ∼46% -54%
BaseMark OS II
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4321 Points ∼68%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
4809 Points ∼76% +11%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2783 Points ∼44% -36%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4349 Points ∼68% +1%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
6356 Points ∼100% +47%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
5130 Points ∼81% +19%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (4321 - 5002, n=7)
4688 Points ∼74% +8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (895 - 8124, n=179, der letzten 2 Jahre)
4156 Points ∼65% -4%
System (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
8963 Points ∼86%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
10455 Points ∼100% +17%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
4183 Points ∼40% -53%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
9089 Points ∼87% +1%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
9997 Points ∼96% +12%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
9622 Points ∼92% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (8751 - 10816, n=7)
9755 Points ∼93% +9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1542 - 19657, n=179, der letzten 2 Jahre)
7375 Points ∼71% -18%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
3956 Points ∼51%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
4957 Points ∼64% +25%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3556 Points ∼46% -10%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
4269 Points ∼55% +8%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
7692 Points ∼100% +94%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
7277 Points ∼95% +84%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (3956 - 6372, n=7)
5217 Points ∼68% +32%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1012 - 9044, n=179, der letzten 2 Jahre)
4800 Points ∼62% +21%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
6654 Points ∼52%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
6729 Points ∼53% +1%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2837 Points ∼22% -57%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
6783 Points ∼53% +2%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
12801 Points ∼100% +92%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
7754 Points ∼61% +17%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (6654 - 6783, n=7)
6714 Points ∼52% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (478 - 25642, n=179, der letzten 2 Jahre)
7063 Points ∼55% +6%
Web (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
1386 Points ∼84%
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 8192
1534 Points ∼93% +11%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
1382 Points ∼83% 0%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
1359 Points ∼82% -2%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
1658 Points ∼100% +20%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
1276 Points ∼77% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (1295 - 1534, n=7)
1419 Points ∼86% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (718 - 2392, n=179, der letzten 2 Jahre)
1377 Points ∼83% -1%
UL Procyon AI Inference - Overall Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy M52 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
7658 Points ∼35%
Motorola Edge 20 Lite
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
6559 Points ∼30% -14%
Samsung Galaxy A52s 5G
Qualcomm Snapdragon 778G 5G, Adreno 642L, 6144
7622 Points ∼35% 0%
Xiaomi Poco F3
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
12855 Points ∼59% +68%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
21710 Points ∼100% +183%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G
  (7622 - 7658, n=2)
7640 Points ∼35% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1555 - 68880, n=57, der letzten 2 Jahre)
12864 Points ∼59% +68%
Jetstream 2 - Total Score
Xiaomi 11 Lite 5G NE (Chrome 96)
86.2 Points ∼100% +16%
Xiaomi Poco F3 (Chrome 90)
75.1 Points ∼87% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G (58.8 - 86.8, n=7)
74.6 Points ∼87% 0%
Samsung Galaxy M52 5G (Chrome96)
74.4 Points ∼86%
Samsung Galaxy A52s 5G (Chrome 93)
71.8 Points ∼83% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (12.4 - 182.6, n=176, der letzten 2 Jahre)
60.4 Points ∼70% -19%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
51.1 Points ∼59% -31%
Motorola Edge 20 Lite (Chrome 94)
38.28 Points ∼44% -49%
JetStream 1.1 - Total Score
Xiaomi 11 Lite 5G NE (Chrome 96)
155.3 Points ∼100% +29%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G (102.6 - 155.3, n=7)
132.5 Points ∼85% +10%
Samsung Galaxy M52 5G (Chrome96)
120.7 Points ∼78%
Samsung Galaxy A52s 5G (Chrome 93)
118.1 Points ∼76% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (10.8 - 414, n=183, der letzten 2 Jahre)
111.9 Points ∼72% -7%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
108.8 Points ∼70% -10%
Xiaomi Poco F3 (Chrome 90)
105.4 Points ∼68% -13%
Motorola Edge 20 Lite (Chrome 94)
75.3 Points ∼48% -38%
Speedometer 2.0 - Result
Xiaomi Poco F3 (Chrome 90)
74.8 runs/min ∼100% +42%
Xiaomi 11 Lite 5G NE (Chrome 96)
61.5 runs/min ∼82% +17%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (9 - 244, n=161, der letzten 2 Jahre)
59.6 runs/min ∼80% +14%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G (52.5 - 61.5, n=5)
56.7 runs/min ∼76% +8%
Samsung Galaxy A52s 5G (Chome 93)
53.2 runs/min ∼71% +1%
Samsung Galaxy M52 5G (Chrome96)
52.5 runs/min ∼70%
OnePlus Nord 2 5G (Chome 92)
50.2 runs/min ∼67% -4%
Motorola Edge 20 Lite (Chrome 94)
35.3 runs/min ∼47% -33%
WebXPRT 3 - ---
Xiaomi Poco F3 (Chrome 90)
125 Points ∼100% +24%
Xiaomi 11 Lite 5G NE (Chrome 96)
113 Points ∼90% +12%
Samsung Galaxy A52s 5G (Chrome 93)
107 Points ∼86% +6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G (93 - 131, n=7)
106.1 Points ∼85% +5%
Samsung Galaxy M52 5G (Chrome96)
101 Points ∼81%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (20 - 265, n=188, der letzten 2 Jahre)
90.1 Points ∼72% -11%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
69 Points ∼55% -32%
Motorola Edge 20 Lite (Chrome 94)
57 Points ∼46% -44%
Octane V2 - Total Score
Xiaomi 11 Lite 5G NE (Chrome 96)
31915 Points ∼100% +25%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G (23915 - 31915, n=7)
28217 Points ∼88% +11%
Xiaomi Poco F3 (Chrome 90)
26577 Points ∼83% +4%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
26207 Points ∼82% +3%
Samsung Galaxy M52 5G (Chrome96)
25433 Points ∼80%
Samsung Galaxy A52s 5G (Chrome 93)
25119 Points ∼79% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (3526 - 65969, n=192, der letzten 2 Jahre)
22392 Points ∼70% -12%
Motorola Edge 20 Lite (Chrome 94)
17637 Points ∼55% -31%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (414 - 15230, n=194, der letzten 2 Jahre)
3261 ms * ∼100% -82%
Motorola Edge 20 Lite (Chrome 94)
2475 ms * ∼76% -38%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
1809 ms * ∼55% -1%
Samsung Galaxy A52s 5G (Chrome 93)
1802 ms * ∼55% -1%
Samsung Galaxy M52 5G (Chrome96)
1788 ms * ∼55%
Xiaomi Poco F3 (Chrome 90)
1744 ms * ∼53% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 778G 5G (1323 - 1893, n=7)
1569 ms * ∼48% +12%
Xiaomi 11 Lite 5G NE (Chrome 96)
1323 ms * ∼41% +26%

* ... kleinere Werte sind besser

Samsung Galaxy M52 5GXiaomi 11 Lite 5G NEMotorola Edge 20 LiteSamsung Galaxy A52s 5GXiaomi Poco F3OnePlus Nord 2 5GDurchschnittliche 128 GB UFS 2.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
16%
-6%
3%
27%
81%
-25%
-8%
Sequential Read 256KB
907
944
4%
954
5%
951
5%
1378
52%
1827
101%
776 ?(427 - 1011, n=96)
-14%
900 ?(45.6 - 2037, n=258, der letzten 2 Jahre)
-1%
Sequential Write 256KB
487.3
679
39%
478.3
-2%
486.5
0%
684
40%
1256
158%
278 ?(13.6 - 719, n=96)
-43%
437 ?(11.9 - 1465, n=258, der letzten 2 Jahre)
-10%
Random Read 4KB
165
208.7
26%
141.4
-14%
168.2
2%
208
26%
223.7
36%
148.3 ?(92.6 - 239, n=96)
-10%
160 ?(13.5 - 325, n=258, der letzten 2 Jahre)
-3%
Random Write 4KB
187.8
178.8
-5%
161.9
-14%
192.5
3%
170.6
-9%
239
27%
126.1 ?(18.2 - 290, n=96)
-33%
152.2 ?(221 - 449, n=259, der letzten 2 Jahre)
-19%

Spiele - Galaxy M52 5G schafft über 100 fps

Damit auf dem Galaxy M52 5G auch anspruchsvolle Spiele flüssig laufen, sorgt die Adreno 642L samt ausgewählter Snapdragon-Elite-Gaming-Funktionen, wie dem "Game Smoother" oder dem "Game Network Latency Manager". Zudem implementiert Samsung den hauseigenen Game Booster, der unter anderem Temperatur und RAM-Nutzung regeln soll. 

Dennoch muss Käufern des Galaxy-Handys klar sein, dass ein M52 5G kein Gaming-Smartphone ist. So kann PUBG Mobile nur im HD-Setting gespielt werden, die höchste Detailstufe (UHD) ist nicht auswählbar. Die Gaming-Leistung schauen wir uns mit der App von GameBench genauer an. Hier schafft die Adreno 642L bei mittlerer Grafik etwa 40 fps, bei niedrigsten Details sind es mit 60 fps auch deutlich mehr. 

Der Arenashooter Armajet, welcher in der Theorie 144 fps unterstützt, wird zwar nicht konstant wiedergeben, dennoch schafft das Mittelklasse-Handy aus dem Hause Samsung zeitweise über 100 fps. Im Mittel reicht es in unserer Messung für 89 Bilder pro Sekunde.