Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test OnePlus Nord 2 5G Smartphone – Hochwertiges Handy für wenig Geld

Die Rückkehr des Killers. Auch das OnePlus Nord 2 5G soll den ursprünglichen Anspruch des Herstellers verkörpern: Ein günstiges Smartphone, das aber mit viel teureren Top-Geräten mithalten kann. Beim Vorgänger hat das ganz gut geklappt, aber überzeugt auch der zweite Versuch?
OnePlus Nord 2 5G

High-End-Smartphones werden immer teurer, aber auch im Bereich um die 400 bis 500 Euro findet man mittlerweile schnelle, hochwertige Smartphones, die auch höheren Ansprüchen genügen. Einer der Pioniere dieser Entwicklung ist OnePlus, das chinesische Unternehmen überraschte die Welt von einigen Jahren mit dem OnePlus One für wenig Geld und mit dem Titel "Flaggschiff-Killer".

Die Nachfolgegenerationen machten den Hersteller dann auch im Westen populär und so sind Smartphones von OnePlus mittlerweile in vielen Hosentaschen, Rucksäcken oder Handtaschen zu finden. Aber schnell sah man sich auch genötigt, die Geräte immer teurerer zu verkaufen und so entfernte sich OnePlus immer weiter vom einst gesetzten Anspruch. Erst mit dem OnePlus Nord im letzten Jahr gab es wieder ein wirklich günstiges Smartphone, das schnell war und mit 5G sowie 90-Hz-Bildschirm auch sehr gut ausgestattet.

Das OnePlus Nord 2 5G hält dieses Jahr schon auf den ersten Blick einige Verbesserungen bereit: Stereolautsprecher, größerer Akku, schnelleres Laden und flotteres WLAN. Das klingt doch vielversprechend. Aber natürlich vertrauen wir nicht blind auf die Werbung des Herstellers, sondern nehmen das OnePlus Nord 2 5G ganz genau selbst unter die Lupe.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
OnePlus Nord 2 5G (Nord Serie)
Prozessor
MediaTek Dimensity 1200 8 x 2 - 3 GHz, Cortex-A78 / A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
12288 MB 
Bildschirm
6.43 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 409 PPI, capacitive touchscreen, AMOLED, 180 Hz sampling rate, spiegelnd: ja, HDR, 90 Hz
Massenspeicher
256 GB UFS 3.1 Flash, 256 GB 
, 242 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: audio via USB-C, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: acceleration sensor, gyroscope, proximity sensor, compass
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2, 2G, 3G, 4G (B1/​B2/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B12/​B17/​B18/​B19/​B20/​B26/​B28/​B32/​B34/​B39/​B40/​B41/​B66), 5G (n1/​n3/​n7/​n8/​n20/​n28/​n38/​n41/​n78) , Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.3 x 159.1 x 73.3
Akku
4500 mAh Lithium-Polymer
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 50 MPix , f/​1.88, phase comparison-AF, contrast-AF, OIS, dual LED-flash, Videos @2160p/​30fps (Camera 1); 8.0MP, f/​2.25, wide angle lens (Camera 2); 2.0MP, f/​2.4, monochrome (Camera 3)
Secondary Camera: 32 MPix f/​1.88, Videos @1080p/​30fps
Sonstiges
Lautsprecher: stereo speakers (hybrid), Tastatur: virtual keyboard, charger, USB-C cable, case, SIM tool, 24 Monate Garantie, LTE Cat 18/​13 (1200Mbps/​150Mbps), Lüfterlos
Gewicht
189 g
Preis
499 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
85 %
08.2021
OnePlus Nord 2 5G
Dimensity 1200, Mali-G77 MP9
189 g256 GB UFS 3.1 Flash6.43"2400x1080
83 %
07.2020
OnePlus Nord
SD 765G, Adreno 620
184 g256 GB UFS 2.1 Flash6.44"2440x1080
85 %
05.2021
Motorola Moto G100
SD 870, Adreno 650
207 g128 GB UFS 3.1 Flash6.70"2520x1080
86 %
05.2021
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
SD 780G 5G, Adreno 642
159 g128 GB UFS 2.2 Flash6.55"2400x1080
83 %
04.2021
Samsung Galaxy A52 5G
SD 750G 5G, Adreno 619
189 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080

Gehäuse – Kunststoff und Gorilla Glass

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das OnePlus Nord 2 5G ist weltweit in drei Farben erhältlich: Gray Sierra, Blue Haze und Green Woods, letztere ist in Mitteleuropa allerdings nicht zu haben. Alle Farben bringen leicht unterschiedliche Finishes mit, aber immer eine glatte Oberfläche aus Glas. Gorilla Glass 5 wird sowohl an der Rückseite, als auch an der Vorderseite verwendet.

In Sachen Design orientiert sich das OnePlus Nord 2 5G an den teureren Modellen von OnePlus, nämlich dem OnePlus 9. Das Screen ist an den Seiten flach, die Materialübergänge sind recht sauber verarbeitet. Kleine Abstriche muss man beim Material des Rahmens machen: Hier kommt nur Kunststoff zum Einsatz. Als mittelgroßes Smartphone könnte das Gerät auch für Menschen mit etwas kleineren Händen in Betracht kommen.

Eine IP-Zertifizierung gibt es nicht. In Sachen Schutz vor Wasser und Staub sagt OnePlus zwar, dass alle Geräte die gleichen Tests durchlaufen und ihnen grundsätzlich Süßwasser nichts ausmachen sollte. Allerdings gibt es dafür, wie auch bei den allermeisten Smartphones mit IP-Zertifizierung, keine Garantie gegen Wasserschäden. Bei Beschädigungen ist also der Nutzer in der Pflicht. Zumindest einen Aufenthalt unter dem Wasserhahn steckte das OnePlus Nord 2 5G in unserem Test problemlos weg.

OnePlus Nord 2 5G
OnePlus Nord 2 5G
OnePlus Nord 2 5G
OnePlus Nord 2 5G
OnePlus Nord 2 5G

Größenvergleich

168.4 mm 74 mm 9.7 mm 207 g159.9 mm 75.1 mm 8.4 mm 189 g159.1 mm 73.3 mm 8.3 mm 189 g160.53 mm 75.72 mm 6.81 mm 159 g158.3 mm 73.3 mm 8.2 mm 184 g

Ausstattung – OnePlus mit viel Speicher

Das OnePlus Nord 2 5G hat sich sowohl die Speichervarianten als auch die Preise bei seinem Vorgänger abgeschaut:

  • 8 GB RAM / 128 GB Massenspeicher: 399 Euro
  • 12 GB RAM / 256 GB Massenspeicher: 499 Euro

Der Speicher ist nun aber noch flotter, es handelt sich nämlich um UFS-3.1-Speicher, den man in dieser Preisklasse noch selten findet. Eine microSD kann man im OnePlus Nord 2 nicht verwenden, das gibt es bei OnePlus nur bei den sehr günstigen Modellen Nord N10 5G und Nord N100.

An der Unterkante des Smartphones findet sich ein USB-C-Port, der USB-2.0-Geschwindigkeit bietet und gleichzeitig für die Audioausgabe zuständig ist. NFC und Bluetooth 5.2 sind an Bord.

Unten: Lautsprecher, USB-C, Mikrofon, SIM-Slot
Unten: Lautsprecher, USB-C, Mikrofon, SIM-Slot
Oben: Mikrofon
Oben: Mikrofon
Rechts: Benachrichtigungs-Slider, Standby-Taste
Rechts: Benachrichtigungs-Slider, Standby-Taste
Links: Lautstärkewippe
Links: Lautstärkewippe

Software – OxygenOS mit drei Jahren Updates

OxygenOS 11.3 nennt der Hersteller seine eigene Oberfläche, die auf Android 11 basiert, aber doch ein eigenständiges Design und einige zusätzliche Features bietet. So lässt sich beispielsweise das Erscheinungsbild der Schaltflächen verändern. Dass Bedienelemente zur besseren Handhabung vor allem in der unteren Hälfte des Bildschirms erscheinen, hat man sich von Samsungs OneUI abgeguckt. Es macht aber dennoch Sinn, vor allem für Menschen mit kleineren Händen.

OnePlus installiert eigene Apps, wie beispielsweise seine Galerie, abgesehen von Netflix gibt es aber kaum Drittanbieter-Software. Man kann viele Apps auch einfach deinstallieren, wenn man sie nicht verwendet. Eine DRM-L1-Zertifizierung liegt vor, sodass man Streaming-Inhalte auch in HD genießen kann.

Die Sicherheitspatches stammen zum Testzeitpunkt vom Juni 2021 und sollten damit demnächst wieder einmal auf den aktuellsten Stand gebracht werden. Der Hersteller verspricht zwei Jahre neue Betriebssystem-Versionen und drei Jahre Sicherheitsupdates.

Software OnePlus Nord 2 5G
Software OnePlus Nord 2 5G
Software OnePlus Nord 2 5G

Kommunikation und GNSS – WiFi 6 im Nord-Handy

Meist ist WiFi 5 das höchste der Gefühle in der Preisklasse des OnePlus-Smartphones, das Nord 2 bringt aber sogar WiFi 6, also WLAN nach Standard 802.11 ax mit. Damit zeigt es sich auch in unseren Tests mit dem Referenzrouter Netgear Nighhawk AX12 als sehr schnell, es gibt aber ähnlich teure Smartphones wie das Motorola Moto G100 oder das Xiaomi Mi 11 Lite 5G, die mithalten können.

Schön, dass das OnePlus-Phone viele 4G-Frequenzen unterstützt, so ist man auf Reisen kaum eingeschränkt. Auch 5G gibt es natürlich, hier wurde die Frequenzvielfalt gegenüber dem Vorgänger ebenfalls ausgebaut. Der Empfang im 4G-Netz ist während unseres Tests auch in Gebäuden recht ordentlich und beträgt meist 4/5 Strichen. Hier gibt es durchaus Smartphones, die weniger schaffen.

Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Adreno 642, SD 780G 5G, 128 GB UFS 2.2 Flash
891 (847min - 921max) MBit/s ∼100% 0%
OnePlus Nord 2 5G
Mali-G77 MP9, Dimensity 1200, 256 GB UFS 3.1 Flash
888 (842min - 904max) MBit/s ∼100%
Motorola Moto G100
Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash
692 (643min - 704max) MBit/s ∼78% -22%
OnePlus Nord
Adreno 620, SD 765G, 256 GB UFS 2.1 Flash
563 (275min - 666max) MBit/s ∼63% -37%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.59 - 1599, n=303, der letzten 2 Jahre)
438 MBit/s ∼49% -51%
Samsung Galaxy A52 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
282 (275min - 287max) MBit/s ∼32% -68%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
OnePlus Nord 2 5G
Mali-G77 MP9, Dimensity 1200, 256 GB UFS 3.1 Flash
877 (657min - 928max) MBit/s ∼100%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Adreno 642, SD 780G 5G, 128 GB UFS 2.2 Flash
874 (833min - 900max) MBit/s ∼100% 0%
Motorola Moto G100
Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash
788 (733min - 833max) MBit/s ∼90% -10%
OnePlus Nord
Adreno 620, SD 765G, 256 GB UFS 2.1 Flash
650 (563min - 668max) MBit/s ∼74% -26%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (15.5 - 1414, n=303, der letzten 2 Jahre)
435 MBit/s ∼50% -50%
Samsung Galaxy A52 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
331 (322min - 337max) MBit/s ∼38% -62%
050100150200250300350400450500550600650700750800850900657916908911903908904916906916897882850887858828854865833796773890901916898928894917903887657916908911903908904916906916897882850887858828854865833796773890901916898928894917903887872899886884880867901887888881883895886883896890898881842893886891885904895901893893902881Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø877 (657-928)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø887 (842-904)
GPS Test im Freien
GPS Test im Freien
Verfügbare Satelliten-Netzwerke
Verfügbare Satelliten-Netzwerke

Eine leichte Verzögerung gibt es, bis wir im Freien auf gute 3 Meter genau geortet werden. Das Unterstützungsnetzwerk SBAS für noch genauere Ortung wird vom Smartphone unterstützt, ebenso wie alle wichtigen Satellitennetzwerke für die Ortung.

In unserem Praxistest, einer Fahrradtour, zu der wir auch das Garmin Edge 520 als Vergleichsgerät mitnehmen, zeigt sich das OnePlus Nord 2 5G als recht genau, solange man im vergleichsweise offenen Gelände unterwegs ist. In engen Altstadtgassen wiederum wird die Ortung ungenauer. Insgesamt ist das Smartphone für die Navigation geeignet, aber nicht hundertprozentig exakt.

Ortung Garmin Edge 520 – Überblick
Ortung Garmin Edge 520 – Überblick
Ortung Garmin Edge 520 – Wende
Ortung Garmin Edge 520 – Wende
Ortung Garmin Edge 520 – Brücke
Ortung Garmin Edge 520 – Brücke
Ortung OnePlus Nord 2 – Überblick
Ortung OnePlus Nord 2 – Überblick
Ortung OnePlus Nord 2 – Wende
Ortung OnePlus Nord 2 – Wende
Ortung OnePlus Nord 2 – Brücke
Ortung OnePlus Nord 2 – Brücke

Telefonfunktionen und Sprachqualität – Intern gut, Freisprechen naja

OnePlus nutzt die Standard-App von Google für die Telefonie. VoLTE und VoWiFi werden unterstützt.

Über den Ohrhörer klingt das Gegenüber auf Wunsch recht laut und meist klar, leichte Verzerrungen gibt es bei maximaler Lautstärke. Auch unsere Stimme wird recht gut übermittelt. Der Lautsprecher, der für den Freisprechmodus genutzt wird, zeigt sich allerdings eher mäßig klangstark und etwas höhenlastig. Zudem müssen wir hier doch einigermaßen laut sprechen, damit unsere Stimme übertragen wird.

Kameras – Eine Linse weniger

Aufnahme Frontkamera
Aufnahme Frontkamera

Das OnePlus Nord 2 5G bietet gegenüber seinem Vorgänger eine Kameralinse weniger, was natürlich erst einmal verwundert. So muss man auf extreme Nahaufnahmen verzichten, weil die Makrokamera fehlt. Auch die Tiefenschärfekamera bietet weniger Megapixel, das wird man aber im Alltag kaum bemerken.

Die Hauptkamera bietet mit 50 Megapixel eine etwas höhere Auflösung als beim Vorgänger. Toll ist, dass die Kamera einen optischen Bildstabilisator mitbringt, das ist in dieser Preisklasse nicht überall selbstverständlich. Bilder wirken durchaus detailreich, in Sachen Bildschärfe liegt die Kamera aber nur auf mittlerem Niveau. Bei wenig Licht und hohen Kontrasten ist die Darstellung gut, die Dynamik könnte aber noch besser sein.

Die Weitwinkelkamera macht solide Fotos, man sollte sie allerdings nicht zu sehr vergrößern, da Details kaum abgebildet werden. Zwischen den Objektiven gibt es keinen Hybrid-Zoom, man kann lediglich direkt wechseln.

Weitwinkel- wie Hauptkamera lassen sich für Videoaufnahmen nutzen, die maximale Auflösung beträgt 4K bei 30 fps. Im 1080p-Modus sind auch 60 fps möglich. Während der Aufnahme lässt sich das Objektiv nicht wechseln. OnePlus' Foto- und Videoapp bringt einige Filter mit, durch die man sein Video gestalten kann. Der Autofokus reagiert sehr flott und unmerklich, auch die Belichtung passt sich fast stufenlos und schnell an.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Hauptkamera BlumeHauptkamera UmgebungHauptkamera Low LightWeitwinkelobjektiv

Auch im Labor muss sich die Hauptkamera des OnePlus-Smartphones beweisen. Hier zeigt es ordentliche Kontraste bei gutem Licht und eine knackige Darstellung, die aber zu den Rändern hin leicht unschärfer wird. Auch bei nur 1 Lux Beleuchtungsstärke sind noch einige Bildinhalte erkennbar, Farben werden hier aber deutlich verfälscht.

ColorChecker
25.7 ∆E
13.6 ∆E
21.6 ∆E
26.7 ∆E
18.4 ∆E
11.9 ∆E
16.3 ∆E
24.6 ∆E
17.5 ∆E
22.2 ∆E
12.7 ∆E
12.7 ∆E
18.3 ∆E
20.3 ∆E
20.7 ∆E
6.5 ∆E
18.2 ∆E
20.7 ∆E
5.3 ∆E
4.6 ∆E
10.9 ∆E
17.5 ∆E
21.7 ∆E
5.5 ∆E
ColorChecker OnePlus Nord 2 5G: 16.42 ∆E min: 4.57 - max: 26.69 ∆E
ColorChecker
21.6 ∆E
37 ∆E
29.7 ∆E
30.7 ∆E
32.4 ∆E
40.3 ∆E
34.7 ∆E
25.5 ∆E
24 ∆E
26.2 ∆E
41.4 ∆E
45.3 ∆E
20.8 ∆E
34.2 ∆E
17 ∆E
41.3 ∆E
28.2 ∆E
32.6 ∆E
38.5 ∆E
38.8 ∆E
38.5 ∆E
31.4 ∆E
22.7 ∆E
12.8 ∆E
ColorChecker OnePlus Nord 2 5G: 31.05 ∆E min: 12.77 - max: 45.29 ∆E

Zubehör und Garantie – Zubehörshop online

Ein 65-Watt-Ladegerät, ein USB-C-Kabel, ein SIM-Tool und ein Bumper für das Smartphone liegen dem OnePlus Nord 2 5G bei. Ein neues Ladegerät bekommt man beim Hersteller für knapp 40 Euro, das ikonische rot-weiße USB-Kabel gibt es für knapp 20 Euro. Spezielle Bumper für das OnePlus Nord 2 5G mit eigenen Designs oder im Sandstone-Look des ursprünglichen OnePlus One kosten ab 22 Euro.

Der Hersteller bietet 24 Monate Garantie. Sollte das Gerät eine Reparatur außerhalb dieser Frist benötigen, kann man auf der Website die Preise für Ersatzteile einsehen und so schon abschätzen, ob sich eine Reparatur lohnt.

Eingabegeräte & Bedienung – Flotter Touchscreen

Dank des 90-Hz-Displays und 180 Abfragen des Touchscreens pro Sekunde lässt sich das OnePlus Nord 2 5G sehr flüssig bedienen. OnePlus legt auch bei der Software viel wert darauf, dass sie sich schnittig anfühlt und hält beispielsweise Übergangsanimationen möglichst kurz.

Der Fingerabdrucksensor liegt unter dem Bildschirm und ist recht weit unten auf dem Screen platziert. Er funktioniert schnell und zuverlässig, auch aus dem Always-On-Display heraus, allerdings nicht bei komplett ausgeschaltetem Display. Zusammen mit der Gesichtserkennung funktioniert das Entsperren noch schneller.

Tastatur quer
Tastatur quer
Tastatur hochkant
Tastatur hochkant

Display – Kein HDR beim OnePlus Nord 2 5G

Subpixel-Aufnahme
Subpixel-Aufnahme

Die zweite Auflage des OnePlus Nord bringt ein AMOLED-Display mit 2.400 x 1.080 Pixel mit.

Der Screen bietet in etwa dieselbe Größe wie beim Vorgänger, zeigt sich aber in seiner maximalen Ausleuchtung deutlich heller. Auch wenn er nicht mit den Boost-Modi der Displays von Xiaomi oder Samsung mithalten kann, sind 594 cd/m² im Durchschnitt ein ordentlicher Helligkeitswert, der das Smartphone für den Außeneinsatz tauglich macht. Zudem ist die Helligkeit sehr gleichmäßig verteilt.

Das Display flackert unter der vollen Helligkeit wie bei OLEDs üblich, empfindliche Personen sollten sich das Display also vor dem Kauf einmal anschauen.

594
cd/m²
600
cd/m²
593
cd/m²
592
cd/m²
594
cd/m²
591
cd/m²
592
cd/m²
594
cd/m²
592
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 600 cd/m² Durchschnitt: 593.6 cd/m² Minimum: 2.2 cd/m²
Ausleuchtung: 99 %
Helligkeit Akku: 594 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 2.74 | 0.59-29.43 Ø5.5
ΔE Greyscale 4.2 | 0.64-98 Ø5.7
128.2% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.278
OnePlus Nord 2 5G
AMOLED, 2400x1080, 6.43
OnePlus Nord
AMOLED, 2440x1080, 6.44
Motorola Moto G100
IPS/LTPS, 2520x1080, 6.70
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
AMOLED, 2400x1080, 6.55
Samsung Galaxy A52 5G
Super AMOLED, 2400x1080, 6.50
Bildschirm
11%
-31%
15%
17%
Helligkeit Bildmitte
594
529
-11%
562
-5%
863
45%
744
25%
Brightness
594
531
-11%
535
-10%
860
45%
749
26%
Brightness Distribution
99
94
-5%
90
-9%
93
-6%
98
-1%
Schwarzwert *
0.57
DeltaE Colorchecker *
2.74
2.53
8%
3.99
-46%
3.2
-17%
2.2
20%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
6
4.52
25%
9.74
-62%
5.2
13%
7
-17%
DeltaE Graustufen *
4.2
1.7
60%
6.5
-55%
3.9
7%
2.1
50%
Gamma
2.278 97%
2.249 98%
2.174 101%
2.33 94%
2.06 107%
CCT
7322 89%
6462 101%
6882 94%
7299 89%
6516 100%
Kontrast
986

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 119.6 Hz

Das Display flackert mit 119.6 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) .

Die Frequenz von 119.6 Hz ist sehr gering und daher kann es bei allen Usern zu sichtbaren Flackern, brennenden Augen oder Kopfweh kommen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 15366 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Bei einem AMOLED-Display gibt es theoretisch vollständiges Schwarz, also auch unendlichen Kontrast. Die Farben wirken dadurch strahlender. Man kann beim OnePlus Nord 2 5G zwischen zwei Modi für die Farbdarstellung wählen: Der Modus "lebhaft" macht die Farben intensiver, gleichzeitig sind sie aber etwas weniger exakt dargestellt. Der Modus "mild" macht hier einen besseren Job, wobei eine insgesamt wirklich exakte Farbdarstellung durch eine verfälschte Abbildung von Weiß und hellen Grautönen nicht erreicht wird.

CalMAN Graustufen – Einstellung "mild"
CalMAN Graustufen – Einstellung "mild"
CalMAN Graustufen – Einstellung "lebhaft"
CalMAN Graustufen – Einstellung "lebhaft"
CalMAN Farbgenauigkeit – Einstellung "mild"
CalMAN Farbgenauigkeit – Einstellung "mild"
CalMAN Farbgenauigkeit – Einstellung "lebhaft"
CalMAN Farbgenauigkeit – Einstellung "lebhaft"
CalMAN Farbraum sRGB
CalMAN Farbraum sRGB
CalMAN Farbraum AdobeRGB
CalMAN Farbraum AdobeRGB
CalMAN Farbraum DCI P3
CalMAN Farbraum DCI P3
CalMAN Sättigung
CalMAN Sättigung

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 3 ms steigend
↘ 5 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind kurz wodurch sich der Bildschirm auch für Spiele gut eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 9 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.9 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 5 ms steigend
↘ 3 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind kurz wodurch sich der Bildschirm auch für Spiele gut eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 8 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37.8 ms).

Im Freien sollte man sich bei direkter Sonneneinstrahlung lieber in den Schatten zurückziehen, das macht das Display deutlich einfacher erkennbar.

Die Blickwinkel sind OLED-typisch nicht zu beanstanden.

Blickwinkel
Blickwinkel
Außeneinsatz
Außeneinsatz

Leistung – MediaTeks SoC bringt viel Power

Der MediaTek Dimensity 1200 will es mit den Oberklasse-SoCs anderer Hersteller aufnehmen, auch wenn MediaTek mit seinen SoCs bisher eher in der Mittelklasse beheimatet war.

Tatsächlich zeigt sich das Nord 2 5G schon einmal deutlich flotter als der Vorgänger und schlägt auch einige Geräte mit Snapdragon-SoC aus der 700er-Reihe wie das Samsung Galaxy A52 5G. Das Motorola Moto G100 ist noch einmal deutlich rasanter unterwegs, besitzt aber auch einen höheren Einstiegspreis.

Besonders beeindruckend schlägt sich die AI-Einheit des Telefons, die OnePlus nach eigenen Aussagen zusammen mit MediaTek zusätzlich optimiert hat. Aber auch in Sachen Grafikleistung muss man der Mali-G77 MP9 Respekt zollen, in einigen Benchmarks sind die fps gegenüber dem OnePlus Nord mehr als verdoppelt.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
809 Points ∼83%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
611 Points ∼63% -24%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
972 Points ∼100% +20%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
809 Points ∼83% 0%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
636 Points ∼65% -21%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
809 Points ∼83% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1604, n=245, der letzten 2 Jahre)
578 Points ∼59% -29%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
2463 Points ∼82%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
1966 Points ∼66% -20%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
2870 Points ∼96% +17%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
2998 Points ∼100% +22%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1878 Points ∼63% -24%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
2463 Points ∼82% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4455, n=245, der letzten 2 Jahre)
1980 Points ∼66% -20%
Vulkan Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4501 Points ∼100%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
1169 Points ∼26% -74%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
3369 Points ∼75% -25%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
2805 Points ∼62% -38%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1272 Points ∼28% -72%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
4501 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (72 - 6524, n=140, der letzten 2 Jahre)
2178 Points ∼48% -52%
OpenCL Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4726 Points ∼100%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
1242 Points ∼26% -74%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
3555 Points ∼75% -25%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
2809 Points ∼59% -41%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1304 Points ∼28% -72%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
4726 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (255 - 7514, n=143, der letzten 2 Jahre)
2250 Points ∼48% -52%
PCMark for Android
Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
8486 Points ∼76%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
11218 Points ∼100% +32%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
8486 Points ∼76% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4436 - 17085, n=60, der letzten 2 Jahre)
9953 Points ∼89% +17%
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
9973 Points ∼89%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
9427 Points ∼84% -5%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
11166 Points ∼100% +12%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
10689 Points ∼96% +7%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
9573 Points ∼86% -4%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
9973 Points ∼89% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (82 - 15299, n=260, der letzten 2 Jahre)
7923 Points ∼71% -21%
3DMark
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4208 Points ∼100%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
4166 Points ∼99% -1%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
3196 Points ∼76% -24%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1103 Points ∼26% -74%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
4208 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (153 - 7275, n=104, der letzten 2 Jahre)
2836 Points ∼67% -33%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4214 Points ∼100%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
4152 Points ∼99% -1%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
3212 Points ∼76% -24%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1097 Points ∼26% -74%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
4214 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (174 - 8672, n=100, der letzten 2 Jahre)
2948 Points ∼70% -30%
Wild Life Extreme (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
1283 Points ∼100%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
865 Points ∼67% -33%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
1283 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (83 - 2288, n=52, der letzten 2 Jahre)
895 Points ∼70% -30%
Wild Life Extreme Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
1256 Points ∼100%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
786 Points ∼63% -37%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
1256 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (117 - 1982, n=50, der letzten 2 Jahre)
900 Points ∼72% -28%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
59 fps ∼66%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
60 fps ∼67% +2%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
90 fps ∼100% +53%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
90 fps ∼100% +53%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
53 fps ∼59% -10%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
59 fps ∼66% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8.2 - 143, n=217, der letzten 2 Jahre)
58.9 fps ∼65% 0%
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
178 fps ∼79%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
97 fps ∼43% -46%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
224 fps ∼100% +26%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
153 fps ∼68% -14%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
56 fps ∼25% -69%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
178 fps ∼79% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.3 - 319, n=217, der letzten 2 Jahre)
107 fps ∼48% -40%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
60 fps ∼67%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
50 fps ∼56% -17%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
89 fps ∼100% +48%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
79 fps ∼89% +32%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
33 fps ∼37% -45%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
60 fps ∼67% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.5 - 120, n=215, der letzten 2 Jahre)
46.4 fps ∼52% -23%
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
124 fps ∼95%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
55 fps ∼42% -56%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
131 fps ∼100% +6%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
90 fps ∼69% -27%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
33 fps ∼25% -73%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
124 fps ∼95% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 180, n=216, der letzten 2 Jahre)
62.7 fps ∼48% -49%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
58 fps ∼73%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
34 fps ∼43% -41%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
79 fps ∼100% +36%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
57 fps ∼72% -2%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
25 fps ∼32% -57%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
58 fps ∼73% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.1 - 106, n=214, der letzten 2 Jahre)
36.3 fps ∼46% -37%
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
77 fps ∼84%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
38 fps ∼41% -51%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
92 fps ∼100% +19%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
65 fps ∼71% -16%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
26 fps ∼28% -66%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
77 fps ∼84% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 121, n=214, der letzten 2 Jahre)
43.1 fps ∼47% -44%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
41 fps ∼87%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
19 fps ∼40% -54%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
47 fps ∼100% +15%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
35 fps ∼74% -15%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
16 fps ∼34% -61%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
41 fps ∼87% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 61, n=213, der letzten 2 Jahre)
22.5 fps ∼48% -45%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
47 fps ∼82%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
21 fps ∼37% -55%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
57 fps ∼100% +21%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
40 fps ∼70% -15%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
16 fps ∼28% -66%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
47 fps ∼82% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.8 - 75, n=213, der letzten 2 Jahre)
25.9 fps ∼45% -45%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
48 fps ∼98%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
21 fps ∼43% -56%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
49 fps ∼100% +2%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
42 fps ∼86% -12%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
18 fps ∼37% -62%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
48 fps ∼98% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 73, n=282, der letzten 2 Jahre)
22.9 fps ∼47% -52%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
54 fps ∼95%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
24 fps ∼42% -56%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
57 fps ∼100% +6%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
50 fps ∼88% -7%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
20 fps ∼35% -63%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
54 fps ∼95% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.95 - 257, n=281, der letzten 2 Jahre)
26.4 fps ∼46% -51%
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
31 fps ∼100%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
13 fps ∼42% -58%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
31 fps ∼100% 0%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
26 fps ∼84% -16%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
11 fps ∼35% -65%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
31 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 60, n=282, der letzten 2 Jahre)
15.1 fps ∼49% -51%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
21 fps ∼95%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
8.5 fps ∼39% -60%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
22 fps ∼100% +5%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
18 fps ∼82% -14%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
7.6 fps ∼35% -64%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
21 fps ∼95% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.35 - 101, n=282, der letzten 2 Jahre)
10.3 fps ∼47% -51%
Antutu v9 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
604538 Points ∼89%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
678958 Points ∼100% +12%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
521880 Points ∼77% -14%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
393060 Points ∼58% -35%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
604538 Points ∼89% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (121238 - 815441, n=47, der letzten 2 Jahre)
483946 Points ∼71% -20%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
534286 Points ∼91%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
332074 Points ∼56% -38%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
588115 Points ∼100% +10%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
468196 Points ∼80% -12%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
334292 Points ∼57% -37%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
534286 Points ∼91% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53335 - 727247, n=193, der letzten 2 Jahre)
336601 Points ∼57% -37%
AImark - Score v2.x (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
71083 Points ∼100%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
6472 Points ∼9% -91%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
42629 Points ∼60% -40%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
71083 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4293 - 273221, n=72, der letzten 2 Jahre)
64453 Points ∼91% -9%
BaseMark OS II
Overall (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
5130 Points ∼87%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
4054 Points ∼69% -21%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
5916 Points ∼100% +15%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
5068 Points ∼86% -1%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
3459 Points ∼58% -33%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
5130 Points ∼87% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (323 - 7123, n=202, der letzten 2 Jahre)
3709 Points ∼63% -28%
System (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
9622 Points ∼100%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
6801 Points ∼71% -29%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
8852 Points ∼92% -8%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
9557 Points ∼99% -1%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
6242 Points ∼65% -35%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
9622 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1160 - 11774, n=202, der letzten 2 Jahre)
6761 Points ∼70% -30%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
7277 Points ∼100%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
5296 Points ∼73% -27%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
6757 Points ∼93% -7%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
6172 Points ∼85% -15%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
4211 Points ∼58% -42%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
7277 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (522 - 9044, n=202, der letzten 2 Jahre)
4372 Points ∼60% -40%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
7754 Points ∼68%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
5203 Points ∼46% -33%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
11431 Points ∼100% +47%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
7202 Points ∼63% -7%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
3989 Points ∼35% -49%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
7754 Points ∼68% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 15628, n=202, der letzten 2 Jahre)
5764 Points ∼50% -26%
Web (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
1276 Points ∼71%
OnePlus Nord
Qualcomm Snapdragon 765G, Adreno 620, 12288
1441 Points ∼80% +13%
Motorola Moto G100
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 8192
1791 Points ∼100% +40%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 780G 5G, Adreno 642, 8192
1563 Points ∼87% +22%
Samsung Galaxy A52 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1365 Points ∼76% +7%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
1276 Points ∼71% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (10 - 2169, n=202, der letzten 2 Jahre)
1280 Points ∼71% 0%

In den Browser-Benchmarks schlägt sich das Nord-Phone eher mäßig, im Alltag muss man aber nur kurz auf Bilder beim Scrollen warten und Websites laden einigermaßen schnell.

Jetstream 2 - Total Score
Motorola Moto G100 (Chrome 90)
91.208 Points ∼100% +79%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G (Chrome90)
75.831 Points ∼83% +48%
OnePlus Nord (Chrome 84)
58.665 Points ∼64% +15%
Samsung Galaxy A52 5G (Chrome 89)
56.483 Points ∼62% +11%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
51.1 Points ∼56% 0%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
51.066 Points ∼56%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (12.4 - 161, n=184, der letzten 2 Jahre)
49.6 Points ∼54% -3%
JetStream 1.1 - Total Score
Motorola Moto G100 (Chrome 90)
160.92 Points ∼100% +48%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G (Chrome90)
135.67 Points ∼84% +25%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
109 Points ∼68% 0%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
108.77 Points ∼68%
OnePlus Nord (Chrome 84)
94.481 Points ∼59% -13%
Samsung Galaxy A52 5G (Chrome 89)
92.34 Points ∼57% -15%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (10.8 - 375, n=196, der letzten 2 Jahre)
89.4 Points ∼56% -18%
Speedometer 2.0 - Result
Motorola Moto G100 (Chome 90)
73.6 runs/min ∼100% +47%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G (Chrome90)
70.8 runs/min ∼96% +41%
OnePlus Nord (Chome 84)
53.6 runs/min ∼73% +7%
OnePlus Nord 2 5G (Chome 92)
50.2 runs/min ∼68%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
50.2 runs/min ∼68% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (9 - 196, n=169, der letzten 2 Jahre)
49 runs/min ∼67% -2%
Samsung Galaxy A52 5G (Chrome 89)
45.44 runs/min ∼62% -9%
WebXPRT 3 - ---
Motorola Moto G100 (Chrome 90)
147 Points ∼100% +113%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G (Chrome90)
106 Points ∼72% +54%
OnePlus Nord (Chrome 84)
101 Points ∼69% +46%
Samsung Galaxy A52 5G (Chrome 89)
82 Points ∼56% +19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (20 - 194, n=204, der letzten 2 Jahre)
78.1 Points ∼53% +13%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
69 Points ∼47%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
69 Points ∼47% 0%
Octane V2 - Total Score
Motorola Moto G100 (Chrome 90)
34161 Points ∼100% +30%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G (Chrome90)
26943 Points ∼79% +3%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
26207 Points ∼77%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
26207 Points ∼77% 0%
OnePlus Nord (Chrome 84)
19143 Points ∼56% -27%
Samsung Galaxy A52 5G (Chrome 89)
17730 Points ∼52% -32%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1986 - 58632, n=211, der letzten 2 Jahre)
17627 Points ∼52% -33%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (460 - 29635, n=213, der letzten 2 Jahre)
3923 ms * ∼100% -117%
OnePlus Nord (Chrome 84)
2834.8 ms * ∼72% -57%
Samsung Galaxy A52 5G (Chrome 89)
2393.3 ms * ∼61% -32%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
1809 ms * ∼46% -0%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
1808.9 ms * ∼46%
Xiaomi Mi 11 Lite 5G (Chrome90)
1802.32 ms * ∼46% -0%
Motorola Moto G100 (Chrome 90)
1589.3 ms * ∼41% +12%

* ... kleinere Werte sind besser

"Für 400 Euro schon UFS-3.1-Speicher? Klar, warum nicht!", dachte sich wohl OnePlus und verbaut einfach mal den schnellsten aktuell in Smartphones genutzten Speichertyp.

Damit erreicht das OnePlus Nord 2 5G Spitzenwerte. Außer dem etwas teureren Moto G100 von Motorola kann da kein Vergleichsgerät mithalten.

OnePlus Nord 2 5GOnePlus NordMotorola Moto G100Xiaomi Mi 11 Lite 5GSamsung Galaxy A52 5GDurchschnittliche 256 GB UFS 3.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-52%
-7%
-28%
-39%
-5%
-54%
Sequential Read 256KB
1827
955.5
-48%
1729.8
-5%
949.43
-48%
926.67
-49%
1753 (1330 - 2037, n=23)
-4%
780 (41.9 - 2037, n=290, der letzten 2 Jahre)
-57%
Sequential Write 256KB
1256.4
473.1
-62%
716.8
-43%
710.31
-43%
484.62
-61%
797 (552 - 1321, n=23)
-37%
345 (11.9 - 1321, n=290, der letzten 2 Jahre)
-73%
Random Read 4KB
223.7
126.7
-43%
253.6
13%
207.95
-7%
176.05
-21%
251 (181 - 325, n=23)
12%
139 (13.5 - 325, n=290, der letzten 2 Jahre)
-38%
Random Write 4KB
239
104.5
-56%
252.9
6%
206.89
-13%
179.23
-25%
257 (196 - 330, n=23)
8%
125 (5.2 - 330, n=290, der letzten 2 Jahre)
-48%

Spiele – 60 fps sind möglich

Trotz des 90-Hz-Displays ist in den meisten Spielen kein 90-fps-Gaming möglich. OnePlus und die Gaming-Entwickler müssten hier noch weiter optimieren. Im eigentlich schnellen Armajet gibt es sogar nur maximal 30 fps, bei PUBG Mobile bekommt man bei geringer Qualitätsstufe immerhin knapp 60 fps. Wir messen die Werte mit GameBench.

Das ist immerhin ein deutlicher Fortschritt gegenüber dem Vorgänger, wo meist nur 30 fps möglich waren. Andere Smartphones wie das Motorola Moto G100 oder das Xiaomi Mi 11 Lite 5G bringen aber in vielen Einstellungen zumindest 60 fps zustande.

In Sachen Steuerung gibt es nichts zu bemängeln: Der Touchscreen und der Lagesenor reagieren prompt und ermöglichen eine zuverlässige Kontrolle der Spielfigur.

PUBG Mobile
PUBG Mobile
Armajet
Armajet
05101520253035404550556029302930293029302929302930303029302930302930302930293023302930293030293030293029303030293029303029302930303029303029303029302930302930302930302930303029302930293029302930293029293029303030293029303029303029302930233029302930302930302930293030302930293030293029303030293030293030293029303029303029303029303030293029305047455050504950505050505050434648505050494951474851505050505050505050505050505049505047293029302930293029293029303030293029303029303029302930233029302930302930302930293030302930293030293029303030293030293030293029303029303029303029303030293029305047455050504950505050505050434648505050494951474851505050505050505050505050505049505047504249504950504951505049495041445050455050505050504850505050505050495150505050505049505029302930293029302929302930303029302930302930302930293023302930293030293030293029303030293029303029302930303029303029303029302930302930302930302930303029302930504745505050495050505050505043464850505049495147485150505050505050505050505050504950504750424950495050495150504949504144505045505050505050485050505050505049515050505050504950505857616058595960596060605959596059595959585959615859605960595960595960585957596060605960595959595959595958605958585860293029302930293029293029303030293029303029303029302930233029302930302930302930293030302930293030293029303030293030293030293029303029303029303029303030293029305047455050504950505050505050434648505050494951474851505050505050505050505050505049505047504249504950504951505049495041445050455050505050504850505050505050495150505050505049505058576160585959605960606059595960595959595859596158596059605959605959605859575960606059605959595959595959586059585858603940404040404049404040404040394139404040404038404040403939404040404040404039394040404040394040404040404039404040404040404040Tooltip
; Armajet; 1.60.13: Ø29.5 (23-30)
; Asphalt 9: Legends; Standard / low; 3.0.2a: Ø49.3 (43-51)
; Asphalt 9: Legends; High Quality; 3.0.2a: Ø49.2 (41-51)
; PUBG Mobile; Smooth; 1.5.0: Ø59.1 (57-61)
; PUBG Mobile; HD; 1.5.0: Ø40 (38-49)

Emissionen – Viel Last, viel Erwärmung

Temperatur

3DMark Wild Life Stress Test
3DMark Wild Life Stress Test
3DMark Wild Life Extreme Stress Test
3DMark Wild Life Extreme Stress Test

Hier kommen wir zu einem Nachteil, den das OnePlus Nord 2 5G gegenüber seinem Vorgänger aufweist: Bereits das OnePlus Nord erwärmte sich stark, das Nord 2 wird mit 48,7 °C in unserem Lasttest aber nochmals wärmer.

Und es drosselt auch seine Leistungsfähigkeit deutlich, um nicht noch weiter zu überhitzen, das zeigen uns die Stresstests des 3DMark. Ein Drittel oder sogar fast 40 % der Leistung gehen verloren, wenn das Smartphone längere Zeit belastet wird.

3DMark
Wild Life Stress Test Stability
OnePlus Nord 2 5G
Mali-G77 MP9, Dimensity 1200, 256 GB UFS 3.1 Flash
61.4 (2587min - 4215max) % ∼100%
Wild Life Extreme Stress Test
OnePlus Nord 2 5G
Mali-G77 MP9, Dimensity 1200, 256 GB UFS 3.1 Flash
66.6 (858min - 1289max) % ∼100%
Max. Last
 47.6 °C44 °C40.3 °C 
 48.7 °C44.4 °C40.4 °C 
 47.5 °C44.2 °C40.3 °C 
Maximal: 48.7 °C
Durchschnitt: 44.2 °C
39.1 °C41.9 °C43.4 °C
39.9 °C42.5 °C45.5 °C
39.4 °C42.6 °C45.5 °C
Maximal: 45.5 °C
Durchschnitt: 42.2 °C
Netzteil (max.)  41.6 °C | Raumtemperatur 21.8 °C | Fluke t3000FC (calibrated), Voltcraft IR-260
(-) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 44.2 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(-) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 48.7 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22.4 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(-) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 45.5 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 24.5 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.

Lautsprecher

Im Gegensatz zum OnePlus Nord besitzt der Nachfolger nun Stereo-Lautsprecher, wobei es sich um ein Hybrid-System handelt, der obere Lautstprecher dient also beim Telefonieren auch als Ohrhörer.

Der Klang ist auf Wunsch einigermaßen laut, aber auch etwas höhenlastig. Generell ergibt sich ein durchschnittliches Klangbild, dass es keinesfalls mit Hifi-Systemen oder auch nur den besten Smartphone-Lautsprechern aufnehmen kann, aber für den Alltag durchaus ausreicht.

Per Bluetooth oder USB-C-Port kann man Audiosignale auch an externe Geräte weiterleiten. Das klappt problemlos, für die drahtlose Übertragung stehen auch die aptX-HD-Codecs bereit.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2045.642.62540.237.13133.4324031.229.5503537.76327.526.98020.122.910019.619.712517.22516015.935.320012.442.22501249.331510.253.440010.156.15008.759.463015.264.680016.366.1100015.670.4125013.170.9160011.171.6200011.569.3250011.768.8315014.171.2400014.473.5500017.768.4630016.567.2800016.765.71000018.169.31250017.563.21600018.853.7SPL27.181.6N0.850.3median 15.2median 65.7Delta2.69.847.242.43942.134.336.539.339.942.144.431.734.426.32626.427.125.631.622.143.919.353.218.958.716.562.71668.614.372.915.773.915.273.713.777.111.776.51274.512.470.311.171.911.269.711.86712.963.513.771.814.173.41475.81366.211.452.26863.425.984.922.415.80.864.6median 14median 69.72.69.4hearing rangehide median Pink NoiseOnePlus Nord 2 5GOnePlus Nord
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
OnePlus Nord 2 5G Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (81.6 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 28.2% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (12.2% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.6% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.1% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 3.4% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.7% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (21.1% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 28% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 12% vergleichbar, 60% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 54% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 38% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

OnePlus Nord Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (84.9 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 23.4% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (11% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.8% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 3.3% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5.7% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (16.9% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 4% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 4% vergleichbar, 92% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 26% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 66% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit – Superflottes Laden

Energieaufnahme

Insgesamt zeigt sich das OnePlus-Handy genügsam, was den Energieverbrauch angeht, solange man es nicht zu sehr belastet. Unter Last kann der Verbrauch nämlich auf bis zu 10,9 Watt steigen, das ist der höchste Wert im Vergleichsfeld.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.1 / 0.2 Watt
Idledarkmidlight 0.8 / 1.2 / 1.6 Watt
Last midlight 5.7 / 10.9 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.
OnePlus Nord 2 5G
4500 mAh
OnePlus Nord
4115 mAh
Motorola Moto G100
5000 mAh
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
4250 mAh
Samsung Galaxy A52 5G
4500 mAh
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 1200
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
-30%
-13%
-7%
0%
0%
-9%
Idle min *
0.8
1.8
-125%
0.9
-13%
0.83
-4%
0.92
-15%
0.8
-0%
0.948 (0.37 - 2.5, n=233, der letzten 2 Jahre)
-19%
Idle avg *
1.2
2.1
-75%
1.5
-25%
1.92
-60%
1.78
-48%
1.2
-0%
1.812 (0.65 - 3.94, n=233, der letzten 2 Jahre)
-51%
Idle max *
1.6
2.3
-44%
2.1
-31%
1.97
-23%
1.81
-13%
1.6
-0%
2.06 (0.69 - 4.2, n=233, der letzten 2 Jahre)
-29%
Last avg *
5.7
3.4
40%
6.7
-18%
3.84
33%
3.86
32%
5.7
-0%
4.44 (2.1 - 8.4, n=233, der letzten 2 Jahre)
22%
Last max *
10.9
5.2
52%
8.5
22%
8.6
21%
6.14
44%
10.9
-0%
7.27 (3.16 - 12.3, n=233, der letzten 2 Jahre)
33%

* ... kleinere Werte sind besser

Leistungsaufnahme: Geekbench (150 cd/m²)

0123453.654.484.494.944.774.784.854.572.744.015.813.693.654.644.675.565.45.452.733.762.743.233.244.214.682.853.222.795.33.953.15.662.5854.644.834.685.045.114.675.125.16Tooltip
: Ø4.3 (2.58-5.81)

Leistungsaufnahme: GFXBench (150 cd/m²)

0123456789109.199.419.178.948.929.239.419.219.129.199.49.789.69.099.419.269.639.439.649.419.118.619.649.379.479.39.19.379.489.199.249.929.449.679.069.529.69.379.239.59.489.549.229.429.329.819.1310.19.189.619.59.699.199.349.589.59.639.789.649.429.519.499.559.619.199.419.178.948.929.239.419.219.129.199.49.789.69.099.419.269.639.439.649.419.118.619.649.379.479.39.19.379.489.199.249.929.449.679.069.529.69.379.239.59.489.549.229.429.329.819.1310.19.189.619.59.699.199.349.589.59.639.789.649.429.519.499.559.611.1691.1671.21.5641.3251.151.1651.8441.2431.1231.1621.1581.2061.221.3411.1431.1291.1551.1731.2091.1241.1432.41.1271.2141.1761.1381.0961.1651.271.1661.1191.1271.1471.1791.171.361.1311.2091.1421.151.1691.1721.1841.1251.1271.2031.2241.2191.3051.3131.1521.1271.0541.2541.1271.0571.1171.2221.239Tooltip
; Aztec Ruins Normal Offscreen: Ø9.4 (8.61-10.1)
; Idle 1min: Ø1.216 (1.054-2.4)

Akkulaufzeit

Ein 4.500-mAh-Akku ist zwar etwas kleiner als der mittlerweile übliche 5.000-mAh-Akku bei günstigeren Phones oder auch im Motorola Moto G100, im Falles des OnePlus Nord 2 5G reicht er aber dennoch für gute Laufzeiten und ist gegenüber dem OnePlus Nord auch deutlich kapazitätsstärker.

15:58 Stunden hält das Telefon im WLAN-Modus durch, das ist ein 9%-Vorsprung gegenüber dem Vorgänger und der zweite Platz unter den Vergleichsgeräten. Beim Film schauen, im Idle-Betrieb und unter starker Last erreicht das Phone zwar nur mittelmäßige Ergebnisse, aber für mehrere Tage durchschnittlichen Betrieb ohne Laden sollte es dennoch locker reichen.

Das OnePlus Nord 2 5G bringt dieselbe kabelgebundene Ladetechnik mit wie deutlich teurere Smartphones von OnePlus, nämlich WarpCharge 65, das mit 65 Watt laden kann.

Es handelt sich zwar nicht um die aktuellste Version WarpCharge 65T, das nochmals etwas schneller ist, aber die zweite Generation des Nord-Phones lädt dennoch superschnell: In knapp 40 Minuten kann man den 4.500-mAh-Akku voll bekommen, wenn er komplett leer ist und schon nach wenigen Minuten hat man genug Energie für mehrere Stunden Nutzung.

Akkulaufzeit
Idle (ohne WLAN, min Helligkeit)
32h 06min
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
15h 58min
Big Buck Bunny H.264 1080p
18h 46min
Last (volle Helligkeit)
4h 32min
OnePlus Nord 2 5G
4500 mAh
OnePlus Nord
4115 mAh
Motorola Moto G100
5000 mAh
Xiaomi Mi 11 Lite 5G
4250 mAh
Samsung Galaxy A52 5G
4500 mAh
Akkulaufzeit
-4%
21%
-13%
-4%
Idle
1926
2003
4%
2846
48%
1509
-22%
1917
0%
H.264
1126
1064
-6%
1285
14%
1248
11%
1052
-7%
WLAN
958
869
-9%
1049
9%
734
-23%
710
-26%
Last
272
261
-4%
302
11%
223
-18%
324
19%

Pro

+ sehr flotter Speicher
+ viel Leistung
+ fixes WiFi 6
+ sehr zügiges Laden
+ lange Laufzeiten

Contra

- keine IP-Zertifizierung
- kein Wireless Charging
- Displayfarben teils etwas ungenau
- kein 90-fps-Gaming
- starke Erwärmung und Drosseln
- Screen ohne HDR-Support

Fazit – Ein würdiger Herausforderer

Im Test: OnePlus Nord 2 5G. Testgerät zur Verfügung gestellt von OnePlus Deutschland.
Im Test: OnePlus Nord 2 5G. Testgerät zur Verfügung gestellt von OnePlus Deutschland.

Schon das OnePlus Nord gefiel uns letztes Jahr gut und erreichte eine Wertung von 83 %.

Beim Nachfolger hat OnePlus zahlreiche Verbesserungen vorgenommen und macht in einigen Bereichen sogar seinen eigenen, deutlich teureren Phones Konkurrenz: Das OnePlus Nord 2 5G lädt sehr schnell, bietet flottes Internet, moderne Kommunikationsstandards wie 5G, gute Leistungswerte und ein ordentliches Kamerasystem.

Klar, in Sachen IP-Zertifizierung, Gehäusematerial, Farbgenauigkeit des Screens und Audioqualität oder drahtloses Laden muss man gegenüber echten High-End-Phones ein wenig zurückstecken. Aber für viele Nutzer sind das wohl eher Details, sodass das OnePlus Nord 2 5G gegenüber wesentlich teureren Phone sehr gut dasteht.

Das OnePlus Nord 2 5G ist auch diesmal ein echter Flaggschiff-Killer. Es kann vielleicht nicht in jedem Detail mit den teuersten Smartphones mithalten, bietet aber sehr gute Ausstattung für wenig Geld.

Wer also nicht das Beste vom Besten braucht, sondern auch an manchen Stellen ein paar Abstriche machen kann, der bekommt hier für knapp 400 Euro ein richtiges gutes Smartphone.

Generell ist die Qualität der Konkurrenz-Phones ebenfalls sehr hoch: Das Motorola Moto G100 bringt beispielsweise gleich ein Desktop-Dock mit, während das Xiaomi Mi 11 Lite 5G ebenfalls viel Leistung und ein helles Display bieten kann.

Preis und Verfügbarkeit

OnePlus hat lange Zeit auf einen Exklusiv-Vertrieb über seine eigene Website gesetzt. Dort kann man das OnePlus Nord 2 5G kaufen.

Doch seit einigen Jahren bekommt man die Geräte auch anderswo und so gibt es das OnePlus Nord 2 5G aktuell schon bei vielen Online-Händlern. Die günstigere Variante mit weniger Speicher gibt es beispielsweise bei Cyberport oder amazon.de und auch die teurere Variante mit 12 GB RAM und 256 GB Massenspeicher findet sich bei Cyberport, amazon.de oder anderen Online-Händlern.

OnePlus Nord 2 5G - 14.08.2021 v7
Florian Schmitt

Gehäuse
83%
Tastatur
67 / 75 → 89%
Pointing Device
94%
Konnektivität
51 / 70 → 73%
Gewicht
89%
Akkulaufzeit
91%
Display
88%
Leistung Spiele
53 / 64 → 83%
Leistung Anwendungen
78 / 86 → 90%
Temperatur
80%
Lautstärke
100%
Audio
74 / 90 → 82%
Kamera
70%
Durchschnitt
78%
85%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden Sie hier.

Preisvergleich

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile - 871 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2009
Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, schrieb ich leidenschaftlich gerne über Gaming-Notebooks. Nachdem ich zwischenzeitlich beim Aufbau des Vergleichsportals Notebookinfo behilflich war und Social-Media-Konzepte für große Unternehmen wie BMW und Adidas entwickelte, kehrte ich 2012 zu Notebookcheck zurück. Nun kümmere ich mich um die Themen Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien und bin seit 2018 zusammen mit meinem Kollegen Daniel als Managing Editor für alle Tests zu Mobile Devices verantwortlich.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test OnePlus Nord 2 5G Smartphone – Hochwertiges Handy für wenig Geld
Autor: Florian Schmitt, 15.08.2021 (Update: 15.08.2021)