Notebookcheck

Samsung Galaxy Tab S3: Für den Sound sorgt AKG

Samsung Galaxy Tab S3: Für den Sound sorgt AKG
Samsung Galaxy Tab S3: Für den Sound sorgt AKG
Von Samsungs Galaxy Tab S3 wurden weitere Bilder und technische Spezifikationen geleakt. Bereits zuvor wurden in Leaks praktisch schon alle Specs des Tab S3 verraten. Neu: Der Sound kommt von AKG.

Auf dem MWC 2017 wird Samsung an diesem Wochenende auch seine neue Tablet-Serie Galaxy Tab S3 enthüllen. Das Galaxy Tab S3 verfügt über ein 9,7 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer nativen Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln. Angetrieben wird das Galaxy Tab S3 von einem Snapdragon 820 Quadcore-Chipsatz mit Kryo-Kernen und 4 GB RAM.

Wie ein neuer Leak aus China jetzt verraten hat, arbeitet Samsung für den Sound seines Tablet-PCs Galaxy Tab S3 mit dem Spezialisten für Mikrofone und Kopfhörer AKG zusammen. AKG gehört zum Harman-Konzern, das Logo respektive der Schriftzug "tuned by AKG" des Soundspezialisten ist an der Rückseite des Galaxy Tab S3 Tablets im unteren Bereich angebracht.

Ob das Galaxy Tab S3 über einen speziellen Soundchip, der in Zusammenarbeit mit AKG entwickelt wurde, oder mit eingebauten Lautsprechern von AKG ausgestattet ist, lassen die Quellen aus Asien derzeit noch offen. Gut möglich, dass Samsung seinem Tablet schlicht AKG-Kopfhörer mit in die Verkaufsbox legt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Samsung Galaxy Tab S3: Für den Sound sorgt AKG
Autor: Ronald Matta, 24.02.2017 (Update: 24.02.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.