Notebookcheck

Samsung Galaxy XCover 4s: Alle Spezifikationen und Preis des günstigen robusten Smartphones geleakt

Die Details des neuen XCover 4s wurden geleakt (Quelle: Winfuture)
Die Details des neuen XCover 4s wurden geleakt (Quelle: Winfuture)
Unseren Kollegen von Winfuture ist es gelungen, an die Spezifikationen des neuen Samsung Galaxy XCover 4s zu gelangen. Hierbei handelt es sich um ein sehr robustes Smartphone, das mit einem traditionellen Design und für 250 Euro in den Handel kommen soll.

Seit dem Release des Samsung Galaxy XCover 4 sind mittlerweile schon zwei Jahre vergangen und so ist es mal wieder an der Zeit, dass der koreanische Konzern mal wieder ein Update seiner Rugged-Smartphone-Serie veröffentlicht. Hierbei ist es unseren Kollegen bei Winfuture jetzt gelungen, an sämtliche Spezifikationen des neuen Galaxy XCover 4s zu gelangen.

Bei den geleakten Bildern des Smartphones fällt gleich als erstes auf, dass sich das Äußere des robusten Geräts im Vergleich zum Vorgänger kaum verändert hat. So verfügt es immer noch über ein 5 Zoll großes Panel, das ohne abgerundeten Kanten auskommt und mit 1280 x 720 Pixeln auflöst. Als Prozessor soll in dem neuen Smartphone der Exynos 7885 verbaut werden, der Anfang 2018 vorgestellt wurde und über 8 Kerne mit einem Takt von bis zu 1,6 GHz verfügt. Unterstützt wird dieser SoC von 3 Gigabyte RAM und 32 GB Flash-Speicher, der sich per micro-SD-Karte erweitern lässt.

Das Kamera-Setup des XCover 4s erhält ebenfalls ein Upgrade, wobei hier immer noch auf ein traditionelles Setup von jeweils einem Sensor vorne und hinten gesetzt wird. Die Kamera auf der Rückseite des Smartphones kommt dem Bericht zufolge mit einer Blende von F/1.7 und einer Auflösung von 16 MP, womit die Auflösung des Sensors immerhin 3 MP höher ist, als beim Vorgänger. Die Selfie-Kamera löst indes weiterhin mit 5 MP auf, wobei eine F/2.2-Blende verbaut wird.

Der Akku dürfte mit 2800 mAH ebenfalls keine Langzeitrekorde brechen, dürfte aber dank sparsamen Prozessor und Display einen normalen Arbeitstag problemlos überstehen. Hierbei gibt es allerdings noch eine Besonderheit, die man bei aktuellen Smartphones nur noch selten findet: Einen austauschbaren Akku. Damit könnte das Smartphone durchaus dafür geeignet sein, auch über mehrere Jahre seinen Dienst problemlos erfüllen zu können.

Wie sein Vorgänger, wird auch dieses Rugged-Smartphone überdurchschnittlich widerstandsfähig sein, wobei es Stürze aus 120cm in jedem Fall problemlos überstehen sollte und dank IP-68-Zertifizierung sowohl gegen Staub, als auch gegen starkes Strahlwasser gewappnet ist.

Preislich wird das Galaxy XCover 4s mit 250 Euro etwas teurer sein, als sein Vorgänger. An dieser Stelle sei aber nochmal gewarnt, dass es sich hierbei nicht um vom Hersteller bestätigte Angaben handelt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > Samsung Galaxy XCover 4s: Alle Spezifikationen und Preis des günstigen robusten Smartphones geleakt
Autor: Cornelius Wolff,  4.06.2019 (Update:  4.06.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.