Notebookcheck Logo

Samsung Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4: Erste Hands-On-Bilder zeigen die neuen Foldables in schicken Blautönen

Ein helleres und ein dunkleres Blau: Galaxy Z Flip4 und Galaxy Z Fold4 sind in den ersten Hands-On-Bildern in unterschiedlichen Blautönen zu sehen.
Ein helleres und ein dunkleres Blau: Galaxy Z Flip4 und Galaxy Z Fold4 sind in den ersten Hands-On-Bildern in unterschiedlichen Blautönen zu sehen.
Falte oder keine Falte? Die ersten Hands-On-Bilder könnten durchaus etwas mehr zeigen als die bisher geleakten Renderbilder, bei denen immer alles perfekt aussieht. Noch vor dem Launch können wir sowohl das Samsung Galaxy Z Flip4 als auch das Samsung Galaxy Z Fold4 in zwei blauen Farboptionen in ersten Realbildern sehen.

Wenige Tage vor dem Launch der beiden Foldables im Rahmen des Galaxy Unpacked Event am kommenden Mittwoch dem 10. August ist zwar immer noch kein detailliertes Datenblatt zu Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 ans Tageslicht gekommen, doch ansonsten haben wir nun fast alle üblichen Leaks beisammen.

Nach unzähligen Leaks offizieller Renderbilder, zuletzt in einem Megaleak aller am 10. August startenden Samsung-Produkte, veröffentlichte Amazon gestern einige detaillierte technische Daten zu Formaten und Maßen des faltbaren Tablets, auch zu den geplanten Samsung-Schutzhüllen und den wohl finalen Europreisen gab es bereits jede Menge Hinweise vorab.

Nun sind die beiden Samsung-Foldables der vierten Generation auch in ersten Hands-On-Bildern zu begutachten, beide zeigen sich hierbei jeweils in einem unterschiedlichen Blauton wobei die Displays leider etwas zu viel spiegeln, um die Ausmaße der Falte im flexiblen AMOLED wirklich gut bewerten zu können.

Samsung Galaxy Z Flip4

Das neue Klapphandy von Samsung hat sich kaum gegenüber dem Vorgänger verändert, das minimal größere Coverdisplay ist auf dem Bild unten schwer zu erkennen. Einen deutlichen Unterschied sieht man dagegen an der Rückseite, die Metallumrandungen des Scharniers hat Samsung deutlich verschlankt.

Samsung Galaxy Z Fold4

Zwei Bilder mehr liefert der Leaker vom neuen faltbaren Tablet, dessen Displayformate sich geringfügig gegenüber dem Vorjahr geändert haben. Auch hier hat Samsung einen Metallrand deutlich verkleinert und zwar den an der linken Seite des Coverdisplays, womit sich der breitere Formfaktor zum Teil erklärt, dazu kommt das minimal in der Höhe reduzierte Gehäuse. Wie wir bereits wissen, ergibt das im aufgeklappten Zustand ein leicht breiteres Display, was ohne direktem Vergleich mit dem Galaxy Z Fold3 (hier bei Amazon erhältlich) aber kaum auffällt. 

Quelle(n)

@noh_tech (12)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Samsung Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4: Erste Hands-On-Bilder zeigen die neuen Foldables in schicken Blautönen
Autor: Alexander Fagot,  6.08.2022 (Update:  6.08.2022)