Notebookcheck

Samsung R580 Serie

Samsung R580-JT03

Das Samsung R580 bringt Mainstream Grafikleistung, stylische Gehäuse-Optik und aktuelle Intel Core i5 Technik in einem 15.6-Zoller zusammen.

Prozessor: Intel Core i3 370M, Intel Core i5 430M, Intel Core i5 520M, Intel Core i7 720QM
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4570, ATI Mobility Radeon HD 5470, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, NVIDIA GeForce 310M, NVIDIA GeForce GT 330M
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 2.4kg, 2.5kg, 2.54kg, 2.6kg
Preis: 500, 700, 800, 899, 900 Euro
Bewertung: 80.55% - Gut
Durchschnitt von 29 Bewertungen (aus 36 Tests)
Preis: 86%, Leistung: 86%, Ausstattung: 77%, Bildschirm: 67%
Mobilität: 58%, Gehäuse: 74%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 85%

 

Samsung NP-R580-JS03DE

Ausstattung / Datenblatt

Samsung NP-R580-JS03DENotebook: Samsung NP-R580-JS03DE
Prozessor: Intel Core i5 520M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 330M 1024 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.54kg
Preis: 899 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite
 R580 (Serie)
 NP-R580-JS03DE (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

83% Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook | Notebookcheck
i5-Allrounder. Der 15.6-Zoller Samsung R580-Hawk soll Leistung und optische Finesse vereinen und sogar Spieler glücklich machen. Intel Core i5-520M und GeForce GT 330M, so heißt das potente Duo für Unterhaltungsfans. Im Paket mit 500 GB Festplatte und HD-Ready-Anzeige kostet das R580 nicht einmal 825 Euro. Interessiert? Alles Wissenswerte erfahren Sie in unserem ausführlichen Test.
83% Test Samsung NP-R580-JS03DE Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Samsung R580-Aura-Hawk stellt sich als interessantes Preis-Leistungs-Schnäppchen vor. Für derzeit knapp über 800 Euro erhalten Interessenten einen schnellen Intel Core i5-520M (Standard 2.40 GHz) nebst Nvidia Geforce GT 330M und 500 GB Festplatte. So entsteht ein Allrounder, der für rechenintensive Aufgaben ebenso gut taugt, wie für aktuelle Spiele. Viele Games aus unserer Spiele-Session liefen sogar in der nativen HD-Ready-Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln flüssig.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.02.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 91% Bildschirm: 78% Mobilität: 78% Gehäuse: 72% Ergonomie: 86% Emissionen: 88%
Samsung 15.6" R580 Multimedia Notebook
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
The R580 had some serious pros and some serious cons. It's priced really well for what it is, and its specifications are worthy of praise. But the real-world performance just wasn't there (application loading, specifically). We felt that the CPU really shined during intensive tasks, but we would've preferred a more snappy desktop experience to go with it. Also a 64-bit OS should have been included since it ships with 4GB of RAM, and we would've preferred a somewhat less vivid design.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.03.2010
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 40% Mobilität: 40%

 

Samsung R580

Ausstattung / Datenblatt

Samsung R580Notebook: Samsung R580
Prozessor: Intel Core i7 720QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 310M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Preis: 700 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite
 R580 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 80.16% - Gut
Durchschnitt von 25 Bewertungen (aus 30 Tests)

 

89% Starke Leistung
Quelle: Stiftung Warentest - 8/10 Deutsch
Testsieger, auch bei 3D-Spielen sehr gut. Vielseitig, helles Display, großer Grafikspeicher. Bluetooth, Steckplatz ExpressCard/34. Multitouchpad. Geringer Stromverbrauch im Standby und Aus. Windowsm 7 mit 32 Bit.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2010
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 98% Bildschirm: 81% Mobilität: 81% Ergonomie: 87% Emissionen: 87%
75% Samsung R580 Hawk
Quelle: ZDNet Deutsch
Das Samsung R580 Hawk bietet ein hohes Performanceniveau, das auch für moderne 3D-Spiele ausreicht. Allerdings muss man die Details etwas zurückstellen, da sonst keine flüssige Darstellung möglich ist. Abstriche muss man beim Display machen, dessen spieglende Beschichtung Reflexionen hervorruft. Auch die Einblickwinkel könnten besser sein.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.05.2010
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 80% Mobilität: 70% Ergonomie: 70%
83% Die neue Generation
Quelle: Chip.de - 6/10 Deutsch
Das Samsung R580-Hawk (ca. 820 Euro) mit 15,6-Zoll-Monitor ist nicht nur kompakter als das größere R780, sondern auch bei 3D-Spielen leicht im Vorteil: Wegen seiner geringeren Display-Auflösung erzielt es rund fünf Prozent bessere Benchmark-Werte.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.05.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 95% Ausstattung: 92% Bildschirm: 91% Mobilität: 61% Ergonomie: 82%
76% Samsung R580 Aura i5-520M Hawk
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Das R580 Aura i5-520M Hawk bietet mehr als nur ein außergewöhnliches Äußeres: Eine sehr gute Anwendungsleistung setzt man angesichts des starken Prozessors beinahe voraus, aber auch die Spieleleistung geht in Ordnung: Zumindest in der nativen Auflösung des eingebauten Displays lässt es sich bequem zocken. Dazu sind Betriebsgeräusch und Temperaturentwicklung im Rahmen und das kompakt geformte und mit 2,6 Kilogramm auch portable Notebook ist unterwegs ein angenehmer Begleiter.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.02.2010
Bewertung: Gesamt: 76% Leistung: 86% Ausstattung: 78% Bildschirm: 74% Mobilität: 64% Gehäuse: 76%
Samsung R580 Aura im Test: Notebook-Allrounder
Quelle: Netzwelt Deutsch
Samsung stattet das R580 mit aktueller Technik von Intel und Nvidia aus. Derzeit wird das Notebook für rund 810 Euro angeboten. Ein attraktiver Preis, der jedoch mit einigen Nachteilen erkauft wird. Der Akku und der Bildschirm erweisen sich als Schwachstelle des Samsung R580 Aura. Vor allem die Akkulaufzeiten disqualifizieren das Notebook für den mobilen Einsatz.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.02.2010
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 70%
90% Samsung R580 Aura Hawk
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Samsungs R522, ewiger Bestseller, hat mit dem R580 einen würdigen Nachfolger bekommen. Bei genauerer Betrachtung handelt es sich nur um ein Facelift. Das Chassis und der Deckel haben schließlich nur einen neuen Anstrich erhalten. Anschlüsse und Design sind vom R522 übernommen. Auch das Display-Panel aus dem Vorgänger wurde übernommen. Damit bleibt die grobe Auflösung von 1366 x 768 Pixel (HD-ready) und die magere Leuchtstärke von 191 cd/m² auch dem aktuellen Modell erhalten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.01.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%
Samsung R580 Notebook
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
I liked the touch of subdued colour of the unit, the battery state indication on the underside was an innovative feature, not so sure about the always on USB port as I only got four hours of life you could merrily charge several devices and find your notebook was flat. This feature does however mean one less or more less chargers to pack on a trip.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.08.2010
Bewertung: Mobilität: 40%
Samsung's R580 is a good value Core i3 laptop that's under $1000
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Intel's Core i3 processors are set to power budget laptops to performance levels previously reserved for pricier portables, and Samsung's R580 is one of the first of this new breed. With dedicated graphics courtesy of Nvidia and a price tag that sneaks in below the $1000 mark , it looks set to bring portable power to the budget-conscious masses.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.06.2010
Bewertung: Preis: 100% Leistung: 100% Ausstattung: 80%
70% Samsung R580 (Core i5) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
If there's one thing to like about the Samsung R580 it is its combination of affordability, power and performance. The Sony may indeed offer more, but for those who aren't really interested in having a Blu-ray drive, this is a fantastic choice that will last you for years.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.05.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Samsung R580 notebook review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
So you want a laptop you can show off, that has a classy and attractive look to it? But you don't want to sacrifice power or pay over the odds? Look no further. Samsung's hefty machine may not be feather-light, but it's solid, efficient and worth its asking price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.05.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
60% Samsung R580
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
A smaller version of the R780, the Samsung R580 brings, according to the company, "a touch of colour" to overall performance. Its configuration makes it a good allrounder and its attractive design means it sticks out from the crowd. A well designed all-rounder, the Samsung R580 is a good laptop but doesn't really stand out. We would certainly have appreciated a better screen and better sound.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.05.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
90% Samsung R580 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
If you’re on tighter budget than the circa-£600 retail price of the Samsung R580, and don’t plan to play many computer games, look for something like the £499 Samsung R530. But if you do need better graphics potential, or just appreciate the classier build quality and slick finish, the Samsung R580 is an easy choice for performance notebook computing at a reasonable price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.05.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80%
75% Samsung R580 15.6in notebook
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
The R580 is an attractive machine: visually and on the basis of its specs and the performance they deliver. Occasional gamers will like it, as will film fans. Only the 13in-screen resolution on a 15in display disappoints.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.04.2010
Bewertung: Gesamt: 75%
70% Samsung R580
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Samsung hits many of the right spots with the R580. This notebook doesn’t quite have the graphics muscle of its larger sibling, but it does manage to balance power and portability. The inclusion of a Blu-ray drive kicks the price up to $829 at Best Buy—$30 more than the R780. Given its quality and the fact that the R580’s screen is less than full HD, we’d prefer a traditional DVD drive and a lower price instead. You’ll get better value and the same great design with the R780, but if a 17.3-inch screen is more than you need, the 15.6-inch Acer Aspire 5740G meets or beats the R580 in most performance tests and costs almost $100 less due to its lack of Blu-ray. Still, the Samsung R580 is a good pick if you’re looking for a notebook that’s stylish, powerful, and fairly mobile.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.04.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
83% Samsung R580
Quelle: Mobile Computer Englisch EN→DE
The Samsung R580 is powerful Core i3 laptop at a great price and while battery life could be better, that’s hardly an issue for a laptop this size.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.04.2010
Bewertung: Gesamt: 83%
80% Samsung R580
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Watching high definition content is a popular pastime that's keeping desktop replacements in demand. Whether it's streaming content from Hulu or renting a Blu-ray title through Netflix, a laptop with a big screen is usually high on the priority list. The Samsung R580 ($850 list, at Best Buy) is the least expensive laptop I've seen that comes with an Intel Core i5 processor and a Blu-ray drive. Factor in a 500GB hard drive and a nice midrange graphics card, handing it an Editors' Choice in the desktop replacement category is the only logical step.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.04.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Samsung R580-JS02UK - 15.6in Laptop Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
If you're after a good value, well-made laptop, a Samsung is always worth looking at. Today we're looking at the R580, a 15.6in desktop replacement laptop, which is among a slew of new laptops using one of Intel's new Core i3 processors meant to replace the Core 2 Duos of old for mainstream machines around the £500 to £600 mark. A combination of style, features, performance and value make the Samsung R580 a great, well-balanced all-rounder that will stand the test of time better than most.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.03.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Mobilität: 70%
80% Samsung R580
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Each time our laptop/desktop retail roundup comes along, we try to keep our eyes out for one laptop whose set of configurations is a surprisingly good deal, a package that's a steal compared to what you might find in other models. In this year's mainstream laptop selection, the Samsung NP-R580-JSB1US seems to be it. The Samsung NP-R580-JSB1US is the best bang for the buck we've seen in a current mainstream laptop, with great processing, graphics, and Blu-ray to boot.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 90% Mobilität: 60%
80% Samsung R580 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Powerful performance and great connectivity make this laptop very impressive. Offering impressive power and usability, the R580 is yet another great addition to the Samsung range. Its combination of high-speed network connectivity, powerful graphics and impressive array of ports nudge it ever so slightly ahead of the Dell Inspiron 1546, making it a great choice for a laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
83% Samsung R580
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Intel's Core i3 processors are set to power budget laptops to performance levels previously reserved for pricey, high-end portables, and Samsung's R580 is one of the first of this new breed. With dedicated graphics courtesy of Nvidia and a price tag that sneaks in below the £500 mark (exc VAT), it looks set to bring portable power to the budget-conscious masses. Samsung's R580 pushes Intel's Core i3 into the limelight with striking looks, solid performance and an alluring price
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.03.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 67% Leistung: 67% Ausstattung: 83%
80% Samsung R580 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
With its abundant speed and good build quality, we are happy to recommend the Samsung R580 if you're after a desktop replacement notebook. It has four USB 2.0 ports (one is also an eSATA port), an ExpressCard/34 slot, 802.11n Wi-Fi, Gigabit Ethernet, HDMI, a VGA port, a webcam and a DVD burner; these are standard facilities for a modern laptop. We just wish the screen had a higher resolution and that the keyboard was backlit.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.02.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Samsung R580 (NP-R580H) notebook
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Samsung's R580 is a great desktop replacement notebook. It's fast, looks good, is well built and has a good array of ports. You can use it to perform mundane office tasks or taxing file encoding tasks alike. We wish it wasn't such a glossy machine though, as it tends to collect fingerprints. It could use a backlit keyboard, which would help those of us who like to type in the dark.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.02.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Samsung R580
Quelle: Jambitz Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.04.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Samsung R580
Quelle: PC World Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.03.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Samsung R580
Quelle: Techno Zoom Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Samsung R580
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
100% MEGATEST: notebooki za 1700-3500 zł
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 12.05.2010
Bewertung: Gesamt: 100% Leistung: 90% Bildschirm: 100% Mobilität: 70% Ergonomie: 100% Emissionen: 80%
90% Samsung R580
Quelle: NotebookTV.hu HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.08.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Leistung: 80% Bildschirm: 70% Gehäuse: 80% Ergonomie: 90% Emissionen: 80%
Samsung R580
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.03.2010
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Mobilität: 40%
Samsung R580
Quelle: Mobilport HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.02.2010
Bewertung: Ausstattung: 80%

 

Samsung R580-JBB2

Ausstattung / Datenblatt

Samsung R580-JBB2Notebook: Samsung R580-JBB2
Prozessor: Intel Core i3 370M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 900 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite
 R580 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Samsung R580-JBB2
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Samsung R580-JBB2 laptop is a wireless showcase, equipped with WiMax and Wireless Display technologies, as well as a Blu-ray drive for $730.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 07.10.2010
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Samsung R580-JT02

Ausstattung / Datenblatt

Samsung R580-JT02Notebook: Samsung R580-JT02
Prozessor: Intel Core i3 370M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4570
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Preis: 700 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite
 R580 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

86% Grenzenlos mobil
Quelle: Facts - 2/11 Deutsch
Der Preisverfall im Notebookmarkt macht es möglich: Immer mehr Anbieter präsentieren Notebooks für weit unter 1.000 Euro, die sowohl im privaten als auch im Businessbereich mehr als ausreichende Leistungen bringen und darüber hinaus eine große Mobilität unterstützen.“ „Plus: günstiger Preis, beste Benchmarkwerte. Minus: kein entspiegeltes Display.“
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2011
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 100%

 

Samsung R580-JS05UK

Ausstattung / Datenblatt

Samsung R580-JS05UKNotebook: Samsung R580-JS05UK
Prozessor: Intel Core i5 430M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 310M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Preis: 800 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite
 R580 (Serie)

Preisvergleich

 

Samsung R580 Notebook Evaluation
Quelle: BC Hardware Englisch EN→DE
The Samsung R580 notebook is the first full notebook from Samsung that I've had the chance to review and overall I must say I'm pretty happy overall with what it had to offer. This notebook can be found online for ~$899 CAD which put it up against a ton of other competition but we found that thanks to all of the features Samsung has included it makes the R580 a pretty great "All-Around" laptop. Is the Samsung R580 the ultimate gaming laptop?
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.04.2011

 

Samsung R580-JT03

Ausstattung / Datenblatt

Samsung R580-JT03Notebook: Samsung R580-JT03
Prozessor: Intel Core i3 370M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5470
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 500 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite
 R580 (Serie)
 R580-JT03 (Modell)

Preisvergleich

 

Samsung R580 JT03
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das für Office und Multimedia ausgelegte Notebook den alltäglichen Ansprüchen gewachsen ist. Das Samsung R580 JT03 ist mit einer guten Tastatur und einer großen und schnellen Festplatte gesegnet, die nicht häufig in dieser Klasse zu finden sind. Der Nutzung im sonnigen Garten widerspricht das Display mit der Glare-Oberfläche und die kurze Akkulaufzeit.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.06.2011
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 60% Bildschirm: 30% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%

 

Kommentar

Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten. 2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%.  2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.
Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

NVIDIA GeForce GT 330M: Die GeForce GT 330M ist die Nachfolgerkarte der GT 230M und technisch eine etwas höher getaktete GT 240M (und dadurch minimal schneller).Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

NVIDIA GeForce 310M: Die GeForce 310M ist die Nachfolgerkarte der G 210M und technisch nur durch 30MHz mehr Shadertakt verschieden. Es gibt jedoch auch Versionen mit einem geringeren Kerntakt von 606 MHz.Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.ATI Mobility Radeon HD 4570: Die HD 4570 bietet deutlich weniger Shader als die HD 4650 und ist dadurch deutlich langsamer. Laut AMD verfügt sie nur über einen 64 Bit Speicherbus, manche GPU-Z Versionen geben jedoch fälschlich einen 128 Bit Bus an. Je nach verwendeten Speicher (DDR2 bis GDDR3) deutlich langsamer. Technisch ähnlich zu der Desktop 4550. Avivo HD ATI Mobility Radeon HD 5470: Einsteiger DirectX 11 Chip mit GDDR5 Unterstützung und hohen Taktraten. Eyefinity Unterstützung (max 4 Monitore mit DisplayPorts) und 8-Kanal HD Audio über HDMI. Leistung etwa auf Niveau einer 8600M GT.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i5:

520M: Der Core i5-520M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.4-2.93 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.430M: Der Core i5-430M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.26-2.53 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). VT-d, Trusted Execution und AES Funktionen fehlen dem 430M jedoch. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.Intel Core i7:

720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.Intel Core i3:

370M: Der Core i3-370M taktet etwas höher als der Core i5-430M, jedoch ohne Turbo Boost und geringer getaktete GPU. Dadurch läuft die CPU mit maximal 2.4 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). 
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.4 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

2.6 kg:


80.55%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion dv6-3112sa
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 350M
Acer TravelMate 5742G-5464G32N
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M
HP Pavilion dv6-3122sa
Mobility Radeon HD 5470, Turion II P540
Asus B53J-SO152X
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 480M
HP G62-b35sg
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M
HP Pavilion dv6-3046sa
Mobility Radeon HD 5470, Turion II P520
Samsung R540-JT03DE
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 380M
Toshiba Satellite L650-1KR
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M
MSI FX610-P3443W7P
Mobility Radeon HD 5470, Athlon II P340
Asus K52DR-EX260X
Mobility Radeon HD 5470, Phenom II X4 P960
Lenovo Ideapad G565-M42DMGE
Mobility Radeon HD 5470, Turion II P540
Acer Aspire 5741G-354G32Mnsk
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 350M
MSI FX610MX
Mobility Radeon HD 5470, Athlon II P360

Geräte mit der selben Grafikkarte

Sony Vaio VPC-EA3S1E/W
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M, 14.1", 2.7 kg
Asus B43J-VO029X
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M, 14", 2.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Samsung Notebook 9 NP900X5T-X01US
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15", 1.28 kg
Samsung Notebook 9 NP900X5N-X01US
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 15", 1.21 kg
Samsung 900X3L-K01
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 0.84 kg
Samsung 940Z5L-X01US
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2 kg
Samsung Series 7 Chronos 700Z7C
GeForce GT 650M, Core i7 3610QM, 17.3", 3 kg
Samsung ATIV 670Z5E-X01DE
Radeon HD 8850M, Core i5 3230M, 15.6", 2.3 kg
Samsung ATIV 270E5E-X01PL
GeForce 710M, Core i5 3230M, 15.6", 2.2 kg
Samsung 355V5C-A04US
Radeon HD 7520G, A-Series A6-4400M, 15.6", 2.3 kg
Samsung ATIV Book 8 Touch 880Z5E X01
Radeon HD 8870M, Core i7 3635QM, 15.6", 2.5 kg
Samsung ATIV 670Z5E-X01PL
Radeon HD 8550M, Core i5 3230M, 15.6", 2.2 kg
Samsung 355V5C-S0FDE
Radeon HD 7670M, A-Series A4-4300M, 15.6", 2.3 kg
Samsung ATIV 450R4E-X02PL
GeForce 710M, Core i5 3230M, 14", 1.8 kg
Samsung ATIV 680Z5E-X01US
Radeon HD 8770M, Core i7 3635QM, 15.6", 2.426 kg
Samsung 770Z5E-S01P
Radeon HD 8850M, Core i5 3230M, 15.6", 2.4 kg
Preisvergleich
Samsung R580-JT03
Samsung R580-JT03
Samsung R580-JT03
Samsung R580-JS05UK
Samsung R580-JS05UK
Samsung R580-JS05UK
Samsung R580-JS05UK
Samsung R580-JS05UK
Samsung R580-JBB2
Samsung R580-JBB2
Samsung R580-JBB2
Samsung R580-JBB2
Samsung R580
Samsung R580
Samsung R580
Samsung R580
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung R580 Serie
Autor: Stefan Hinum, 18.02.2010 (Update:  9.07.2012)