Notebookcheck

Samsung gibt Gewinnwarnung heraus

Nach Apple jetzt auch Samsung. Der koreanische Konzern hat heute überraschend eine Gewinnwarnung heraus gegeben. Samsung zufolge blieb der operative Gewinn im letzten Quartal deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Bei Apple war eigentlich schon seit Monaten klar, dass die Gewinne in naher Zukunft nicht derart groß ausfallen würden, wie man es bisher gewohnt war. Und so kam es, dass Apple zum ersten Mal seit 2002 eine Gewinnwarnung an seine Investoren herausgeben musste, was die Aktie des Unternehmens aktuell weiter in den Keller rauschen lässt.

Nun allerdings hat ein weiterer Hersteller eine Gewinnwarnung herausgegeben, den man bisher eher weniger auf dem Schirm hatte: Samsung. Analysten hatten zuvor noch mit einem operativen Gewinn von 12 Milliarden US-Dollar im letzten Quartal gerechnet. Nun hat Samsung bekannt gegeben, dass der operative Gewinn deutlich unter diesen Erwartungen liegt, nämlich bei nur 9,6 Milliarden US-Dollar.

Während bei Apple die Gewinnwarnung aufgrund stockender iPhone-Verkäufe ausgegeben werden musste, liegt das Problem bei Samsung an anderer Stelle. So läuft das Geschäft mit den Smartphones für die Südkoreaner eigentlich relativ gut. Der Gewinneinbruch hingegen lässt sich durch eine andere Sparte erklären: Der Halbleiterproduktion. Diese Sparte von Samsung leidet aktuell massiv unter den Überkapazitäten, die sich in den letzten Jahren in der gesamten Branche aufgebaut haben. Bis zuletzt war die Chipproduktion noch der zentrale Wachstumsfaktor bei Samsung. So konnte der Konzern seine Umsätze in der Sparte seit Anfang 2017 mehr als verdoppeln. Nun allerdings ließ die Nachfrage nach RAM-Riegel, besonders im Server-Bereich, deutlich nach, während in den letzten Jahren überall neue Fabriken aus dem Boden geschossen sind, die jetzt natürlich unter den Überkapazitäten leiden.

Für die Käufer haben diese Überkapazitäten natürlich einen Vorteil: Die Preise fallen, und das in einem hohen Tempo. Dies hat sich schon Ende letzten Jahres abgezeichnet und wird sich dieses Jahr auch noch fortsetzen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Samsung gibt Gewinnwarnung heraus
Autor: Cornelius Wolff,  8.01.2019 (Update:  8.01.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.