Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2017 | Samsung's erste Gaming-Laptops: Samsung Notebook Odyssey

Das Samsung Notebook Odyssey in der 15,6 Zoll-Variante gibt es in Weiß und Schwarz.
Das Samsung Notebook Odyssey in der 15,6 Zoll-Variante gibt es in Weiß und Schwarz.
Auch Samsung steigt bei Gaming-Laptops ein. Die Samsung Notebook Odyssey-Serie beginnt mit einem 15,6 Zoll-Modell und wird mit einem 17,3 Zoll-Modell fortgesetzt. Nach Europa dürften beide wohl nicht kommen.
Alexander Fagot,

Vielleicht als Antwort auf Lenovo's Legion-Gaming-Notebooks hat Samsung auf der CES 2017 die Samsung Notebook Odyssey-Serie vorgestellt. Gestartet wird mit dem 15,6 Zoll-Modell welches ab 1.200 US-Dollar erhältlich sein soll, die 17,3 Zoll-Variante ist für die Zukunft geplant, die Spezifikationen stehen offenbar noch nicht ganz fest. Beide kommen mit der 7. Intel Core i7-Generation in der Quad-Core Variante mit 45 Watt TDP. Während das 15,6 Zoll-Gerät mit Nvidia Geforce GTX 1050-GPU, bis zu 32 GB RAM und bis zu 256 GB PCIe-SSD sowie 1 TB-Festplatte ausgestattet ist, wird es beim 17-Zöller deutlich mehr Power geben. Leider ist nur für das 17 Zoll-Modell ein Thunderbolt 3-Port geplant, das 15 Zoll-Gerät kommt offenbar gänzlich ohne USB-C-Anschluss. 

The Verge hat schon einen Blick auf die beiden Geräte geworfen und war nicht sehr angetan. Zu viel Plastik, zuviel LED-Beleuchtung, zu wenig robust und vor allem zuwenig Innovation. Auch die Displays haben den Kollegen nicht gerade begeistert. Warum man ein Samsung Odyssey-Notebook einem etablierten Gaming-PC vorziehen sollte, konnte der Samsung-Repräsentant offenbar nicht gut genug vermitteln. Zudem ist der 15 Zöller mit den geplanten 1.200 US-Dollar Verkaufspreis nicht gerade die günstigste Variante am Markt. Hierzulande wird man wahrscheinlich ohnehin nicht die Qual der Wahl haben, Samsung hat sich aus dem Europa-Geschäft mit Notebooks ja schon vor Jahren zurückgezogen.

Quelle(n)

https://news.samsung.com/us/Samsung+Notebook+Odyssey+Opens+Up+a+New+World+of+Ga+ming+with+Its+First-Ever+Gaming+Notebook

http://www.theverge.com/2017/1/4/14165540/samsung-notebook-odyssey-gaming-announced-specs-ces-2017

Bilder: Samsung sowie Vlad Savov, The Verge

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8348 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > Samsung's erste Gaming-Laptops: Samsung Notebook Odyssey
Autor: Alexander Fagot,  5.01.2017 (Update:  5.01.2017)