Notebookcheck

CES 2017 | Asus: ROG Gaming-Notebooks bekommen Upgrades

Asus: ROG Gaming-Notebooks bekommen Upgrades
Asus: ROG Gaming-Notebooks bekommen Upgrades
Asus hat seinen ROG Gaming-Notebooks GX800VH, G752VS, G701VI, den ROG Strix GL502/GL702 und den neuen Vertretern GL553 und GL753 die neuesten Intel Core i7-Prozessoren der Kaby Lake Generation spendiert und in die GL553 und GL753 auch noch die Nvidia GTX 1050 beziehungsweise GTX 1050Ti gepackt.

Asus hat angekündigt, dass die Gaming-Notebooks ROG GX800VH, G752VS, die ROG Strix GL502, GL702 und die neuen GL553 und GL753 mit den neuesten Intel i7-Prozessoren der 7ten Generation ausgerüstet werden und alsbald verfügbar werden. Vieles hat sich aber sonst nicht geändert, außer einige dezente Designanpassungen, sowie dass die ROG Strix GL553 und GL753 Notebooks die neuen Nvidia GeForce GTX 1050 und GTX 1050Ti eingebaut haben. Die beiden letzteren (neuen) Vertreter gehören somit mit ihrem zwischen 23,5 und 30,1mm dünnen Gehäuse zu den mobileren leistungsstarken Gaming-Begleitern. Mehr dazu aber in unserem Test zum ROG Strix GL753.

In Deutschland sind die ROG Strix GL502, GL702, G701 VI und G752VS bereits erhältlich. Die GL553 und GL753 werden dann voraussichtlich noch im Januar für einen Preis ab 1.099 Euro aufwärts folgen. Alleine für das ROG GX800VH gibt es noch keine Angaben zum Preis und der Verfügbarkeit. 

ROG Strix GL702
ROG Strix GL702
ROG GX800
ROG GX800
ROG Strix GL753 VDVE Lighting
ROG Strix GL753 VDVE Lighting
ROG G752VS
ROG G752VS
ROG G701
ROG G701
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > Asus: ROG Gaming-Notebooks bekommen Upgrades
Autor: Alexander Kant,  4.01.2017 (Update:  4.01.2017)