Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2017 | Asus Zenfone 3 Zoom: Fokus auf Fotografie und Akkulaufzeit

Das Asus Zenfone 3 Zoom kommt in den drei Farben Schwarz, Silber und Rose.
Das Asus Zenfone 3 Zoom kommt in den drei Farben Schwarz, Silber und Rose.
(Update) Asus legt beim Zenfone 3 Zoom mit Dual-Cam den Fokus ganz eindeutig auf die beiden Bereiche Fotografie und lange Laufzeiten. Ansonsten bietet es anständige Midrange-Kost und soll bereits im Februar verfügbar sein.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Fangen wir mal bei den Basics an. Das Asus Zenfone 3 Zoom ist ein neuer Midrange-Vertreter der Zenfone 3-Serie, die zur Computex im letzten Juni erstmals vorgestellt wurde. Das 5,5 Zoll AMOLED-Display bietet Full-HD-Auflösung und ist mit Gorilla Glas 4 geschützt. Im Inneren sitzt ein Snapdragon 625-SOC mit 3 oder 4 GB RAM und 32 bis 128 GB erweiterbarem Speicher. Ein nettes Feature des 8 mm dicken Smartphones mit Dual-Cam ist der 5.000 mAh Akku, der mit dem verbauten 14 nm-Prozessor einige Zeit durchhalten sollte. WLAN wird nur bis 802.11n unterstützt, vermutlich also nur Single-Band. Bluetooth 4.1 ist an Bord. Laut Specsheet auf der US-Seite von Asus plant der Hersteller fünf verschiedene Versionen des Smartphones je nach Region. In keiner der fünf Varianten wird LTE-Band 20 unterstützt, möglicherweise plant Asus also keinen Europa-Start. Sehr schade. Eine WW-Version mit weltweiter LTE-Band-Unterstützung wie beim Zenfone 3 Deluxe wäre besser gewesen.

Schwerpunkt Kamera

Kommen wir nun zum eigentlichen Schwerpunkt des Geräts, den integrierten Kameras und den neuen Kamera-Features. Im Vergleich zum Vorgänger hat das Zenfone 3 Zoom das rundliche Kameramodul verloren und stattdessen eine Dual-Cam erhalten. Asus gibt für diese einen 2,3-fach optischen Zoom an, es handelt sich aber um zwei Sony IMX362-Sensoren mit 12 Megapixel und Fixfokus. Die eine bietet eine sehr gute F/1.7 Blende und eine weitwinkelige 25 mm Brennweite, die der anderen Linse ist 59 mm. Daraus ergibt sich laut Asus der 2,3-fach Zoom ähnlich wie das Apple auch beim iPhone 7 Plus angibt. Übrigens soll ähnlich wie beim iPhone 7 Plus ein Portrait-Modus mit Bokeh-Effekt als Update nachgeliefert werden. 

Tri-Fokus und SuperPixel

Die Pixel der rückwärtigen Kamera sind 1,4 um groß. Das Tri-Tech-Autofokus-System bestehend aus Dual-Pixel Phase-Detection-, Subject-Tracking- und neuem Laser-Autofokus-System soll rasch und zuverlässig scharf stellen. Dank SuperPixel-Technologie werden ISO-Werte intelligent angepasst und Rauschunterdrückung eingesetzt, was vor allem in dunkleren Umgebungen helfen soll. Damit will Asus das iPhone 7 Plus bei der Sensitivität in schwierigen Lichtsituationen deutlich schlagen. Auch ein 4-Achsen OIS und 3-Achsen EIS hat Asus noch integriert. Auf der Frontseite gibt es einen 13 MP-Sony IMX214-Sensor mit F/2.0 Blende. Asus wird das Zenfone 3 Zoom noch mit Android 6 und ZenUI 3.0 ausliefern, ein Update auf Android 7 folgt später. Bereits im Februar soll das Zenfone 3 Zoom erhältlich sein, ein Preis wurde bislang aber nicht genannt. 

Update 05.01.

Spezifikationen im ersten Absatz ergänzt, Specsheet und Videos ergänzt. Bilder ausgetauscht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7872 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > Asus Zenfone 3 Zoom: Fokus auf Fotografie und Akkulaufzeit
Autor: Alexander Fagot,  5.01.2017 (Update:  5.01.2017)