Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Smartphone-Markt: Apple bleibt vor Samsung und Xiaomi die Nummer eins, iPhone 13 verkauft sich fantastisch

Apple hält mit dem iPhone 13 weiter den Smartphone-Markt der Welt in Schach.
Apple hält mit dem iPhone 13 weiter den Smartphone-Markt der Welt in Schach.
Das Apple iPhone 13 verhilft dem Branchenprimus erneut zu Platz 1 im Top-5-Ranking der weltweit erfolgreichsten und beliebtesten Smartphone-Hersteller. Das iPhone 13 hält die gesamte Konkurrenz von Apple in Schach. Auf dem Siegerpodest folgen Samsung und Xiaomi. Die Spitzengruppe der größten Handyhersteller wird von Oppo und Vivo abgerundet.
Ronald Matta,

Apple ist mit dem iPhone 13 weiter unaufhaltsam auf Erfolgskurs. Das Apple iPhone 13 verkauft sich rund um den Globus nach wie vor hervorragend und ist in vielen Ländern der absolute Topseller bei den Smartphones. Alleine auf Apple entfielen im 4. Quartal 2021 dank der starken Nachfrage nach dem iPhone 13 rund 22 Prozent der weltweiten Smartphone-Lieferungen, berichten die Marktforscher und Analysten von Canalys.

Insgesamt stieg das Liefervolumen für Smartphones im vierten Quartal des vergangenen Jahre laut Canalys jedoch nur um 1 Prozent. Als Grund hierfür nennen die Marktanalysten nahaltende Probleme in den Lieferketten wegen der Chipkrise und Knappheit von wichtigen Komponenten. Dazu komme auch das Wiederaufleben der Covid-19-Pnademie durch neue Virusvarianten.

Apple hält mit dem iPhone 13 weiter den Smartphone-Markt der Welt in Schach.
Apple hält mit dem iPhone 13 weiter den Smartphone-Markt der Welt in Schach.

Branchenriese Samsung konnte den ersten Platz aus dem dritten Quartal 2021 beim Hersteller-Ranking offenbar nicht gegen Konkurrent Apple verteidigen. Mit einem Marktanteil von 20 prozent belegte Samsung den zweiten Platz in der Top 5. Der in Deutschland sehr beliebte Smartphone-Hersteller Xiaomi behauptete seinen dritten Platz mit einem Anteil von 12 Prozent. Oppo und Vivo vervollständigten die Handycharts mit 9 Prozent respektive 8 Prozent Marktanteil.

Laut Canalys erlebte Apple auf dem chinesischen Festland eine geradezu unglaubliche Performance des iPhones. Als Gründe für den phänomenalen Verkaufserfolg des Apple iPhone Smartphones wird die aggressive Preisgestaltung für die Flaggschiffhandys von Apple genannt. Aber auch Apple musste seine iPhone-Produktion im vierten Quartal wegen Engpässen bei wichtigen Komponenten drosseln und konnte nicht genügend iPhones herstellen, um die gewaltige Nachfrage für die iPhone-Modelle zu decken.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13712 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Smartphone-Markt: Apple bleibt vor Samsung und Xiaomi die Nummer eins, iPhone 13 verkauft sich fantastisch
Autor: Ronald Matta, 18.01.2022 (Update: 18.01.2022)