Notebookcheck

Smartphone mit 192 Megapixel-Kamera und Snapdragon 765 geplant

Ein erstes Smartphone mit 192 Megapixel-Sensor steht angeblich am Programm. (Bild: Xiaomi)
Ein erstes Smartphone mit 192 Megapixel-Sensor steht angeblich am Programm. (Bild: Xiaomi)
Es wird immer schlimmer mit dem Megapixelwahn im Smartphone. Nachdem 64 Megapixel mittlerweile zum gehobenen Standard gehören und 108 Megapixel im Flaggschiff zur Norm werden, sollen künftig nicht nur 144- und 150 Megapixel- sondern sogar 192 Megapixel-Kameras in einem Premium-Midrange-Handy auf uns warten.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mehr ist nicht immer besser, das trifft insbesondere auf Kamera-Sensoren zu, deren Pixel nicht allzu klein werden sollen, um noch genügend Licht einfangen zu können. Dennoch ist in letzter Zeit ein starker Trend zu immer höher auflösenden Smartphone-Kamerasensoren zu beobachten. Was mit den 40 beziehungsweise 48 Megapixel-Sensoren begann, macht bei Xiaomi und Samsung mittlerweile bei 108 Megapixel Pause - das Ende der Fahnenstange ist das allerdings noch nicht.

Erst kürzlich wurden 144 Megapixel- und sogar 150 Megapixel-Sensoren im Handy in Aussicht gestellt, nun geht es allerdings gleich in Richtung 200 Megapixel. Der chinesische Leaker Digital Chat Station erwähnte in einem Post im Netzwerk Weibo ein geplantes Smartphone mit 192 Megapixel-Sensor und Snapdragon 765G-Chipsatz, im Monat Mai sollten wir diesbezüglich weitere Informationen erhalten. Der aktuell sehr beliebte 5G Premium-Midranger-SoC ist tatsächlich in der Lage maximal 192 Megapixel-Sensoren anzusteuern, ganz unrealistisch ist das Szenario also nicht.

Welcher Hersteller derzeit an diesem extrem hochauflösenden Sensor sowie damit bestückten Smartphones arbeitet, hat der Leaker noch nicht verraten, es könnte sich einmal mehr um Samsung und Xiaomi handeln, die bereits mit dem Mi Mix Alpha und dem Mi Note 10 im Vorjahr erstmals stark auf das Megapixel-Thema gesetzt haben. Durchaus möglich ist allerdings auch, dass Sony nun einen höher auflösenden IMX-Sensor als Konkurrenzprogramm plant, bisher gab es aus den Sony Imaging-Fabriken maximal 64 Megapixel-Sensoren für Smartphones.

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Smartphone mit 192 Megapixel-Kamera und Snapdragon 765 geplant
Autor: Alexander Fagot,  8.04.2020 (Update: 19.05.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.