Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Smartwatches: Enormes Marktwachstum prognostiziert

Smartwatches: Enormes Marktwachstum prognostiziert
Smartwatches: Enormes Marktwachstum prognostiziert
Laut einer Prognose von IHS wird der Smartwatch-Markt in den nächsten Jahren einen gewaltigen Wachstumsschub erleben. Die Analysten sehen bis zum Jahr 2020 ein Potential von mehr als 100 Millionen Geräten.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Marktanalysten von IDC prognostizieren dem Smartwatch-Markt für die nächsten Jahre ein enormes Wachstumspotential. Im vergangenen Jahr 2014 wurden weltweit rund 3,6 Millionen Smartwatches abgesetzt. Die Marktbeobachter gehen davon aus, dass das globale Liefervolumen bis zum Jahr 2020 auf bis zu 101 Millionen ansteigen wird. Vor allem die Apple Watch wird den Markt für Smartwatches antreiben, so IHS.

Und IHS geht auch davon aus, dass Smartwatches immer mehr zu einem Schlüsselprodukt für die anderen großen Smartphone-Hersteller werden, um die Kunden weiter bei der Stange zu halten. Das Verhältnis von Smartwatch- zu Smartphone-Lieferungen soll sich zwischen 2014 und 2020 von 1:500 auf 1:20 verschieben. Weiter rechnen die Marktbeobachter damit, dass Apples Einstieg in den Smartwatch-Markt alle Anbieter dieser Geräte profitieren lässt, insbesondere auch den Markt der Android basierten Uhren.

Die IHS-Prognose geht zudem davon aus, dass Apple im Jahr 2015 etwa 19 Millionen Einheiten seiner Apple Watch absetzen kann. Das soll 56 Prozent des gesamten Smartwatch-Marktes ausmachen. Im Laufe der nächsten Jahre wird dieser Anteil bis 2020 auf 38 Prozent fallen, so die Analysten. Wie wir auf Basis einer Bewertung der Marktanalysten von der Smartwatch Group berichteten, war Samsung mit rund 1,2 Millionen Smartwatches im vergangenen Jahr die Nummer 1 in dieser Geräteklasse.

In ihrer Bewertung sprach die Smartwatch Group auch nicht von 3,6 Mio. (IHS), sondern von weltweit 6,8 Millionen verkauften Smartwatches für das Jahr 2014. Laut einer Umfrage des Bitkom sind Smartwatches auch in Deutschland im Kommen. Hierzulande haben mittlerweile rund 28 Millionen Nutzer Interesse an einer Smartwatch.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13403 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-05 > Smartwatches: Enormes Marktwachstum prognostiziert
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.05.2015 (Update:  8.05.2015)