Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony: Fitnessband SmartBand 2 SWR12 mit optischer Herzfrequenzmessung

Sony: Fitnessband SmartBand 2 SWR12 mit optischer Herzfrequenzmessung
Sony: Fitnessband SmartBand 2 SWR12 mit optischer Herzfrequenzmessung
Sony Mobile hat ein neues Produkt aus der SmartWear-Reihe vorgestellt: SmartBand 2 SWR12. Das Fitnessarmband für 120 Euro erlaubt eine optische Herzfrequenzmessung direkt am Handgelenk.

Den Arzt ersetzen Fitnessarmbänder zwar nicht, aber die Tracker helfen uns, ganz einfach und kontinuierlich sämtliche Fitness- und Lifestyle-Aktivitäten zu erfassen und auszuwerten. Sony Mobile erweitert seine SmartBand-Serie um das neue SmartBand 2 SWR12 mit optischer Herzfrequenzmessung.

Das neue SmartBand 2 SWR12 ist mit allen Smartphones und Tablets ab Android 4.4 KitKat und höher, sowie mit Smartphones auf iOS 8.2 ab iPhone 4S kompatibel. Sony wird das SWR12 Fitnessarmband gegen Ende des 3. Quartals in Schwarz und Weiß für rund 120 Euro anbieten. Zusätzlich werden Wechselarmbänder in Indigo und Pink für etwa 30 Euro verfügbar sein.

Die Weiterentwicklung des SmartBand SWR10 verfügt jetzt über den doppelten Speicher (32 KB RAM), ist gemäß IP68 nun vollständig staub- und wasserdicht und hält mit einer Akkuladung (54-mAh-Akku) rund 8 Tage lang durch, bevor der Aktivitätstracker mit Benachrichtigungsfunktion wieder an die Stromtanke muss.

Der eingebaute optische Sensor an der Unterseite erlaubt dem Nutzer seine Herzfrequenz aufzuzeichnen und Schwankungen zu analysieren. Durch den Staub- und Wasserschutz ist das SmartBand 2 SWR12 bei nahezu jeder Witterung einsetzbar. Neben den Fitness- und Gesundheitsfunktionen ist mit dem SWR12 auch für Unterhaltung gesorgt. Durch Drücken der Aktionstaste des Sensors wird der App-Modus aktiviert. Damit ist es dank Tapping-Funktion möglich das Anhören von Musik zu steuern.

Zudem informiert das Armband via Vibration und mit LED-Licht über eingehende Anrufe, SMS oder E-Mails. Zudem meldet das SWR12, wenn das Telefon außer Reichweite ist und hilft auch, es wiederzufinden. Das persönliche digitale Tagebuch Lifelog stellt den Tagesablauf auf dem Smartphone grafisch aufbereitet anschaulich dar und ist, wie die SmartBand 2 App (in Kürze), zum kostenlosen Herunterladen im Google Play Store erhältlich.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13723 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-08 > Sony: Fitnessband SmartBand 2 SWR12 mit optischer Herzfrequenzmessung
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.08.2015 (Update: 20.08.2015)