Notebookcheck

Sony: Gerüchte um VAIO Chrome Notebook und Hybrid PC mit GPU Docking

In der Welt der Gerüchte sorgen aktuell ein Sony Google Chrome Notebook sowie ein VAIO Hybrid PC für Aufsehen. Damit sollen auch Cloud Computing und Intels Highspeed I/O Thunderbolt Einzug erhalten.

Erst vor rund einer Woche hat Google in den Vereinigten Staaten das Testprogramm um das eigene Google Chrome Notebook CR-48 gestoppt. Ab Mitte des Jahres 2011 sollen demnach die ersten Geräte mit dem Cloud-Betriebssystem Chrome OS auf den Markt kommen. Passend dazu liefert Sony Insider nun Gerüchte um ein solches Geräte von Sony, das sich in der Notebooksparte VAIO einordnet.

Eine Modellbezeichnung hat dieses Gerät noch nicht, aber es soll sich um ein Subnotebook mit 11,6-Zoll-Bildschirm (1366 x 768 Pixel) handeln. Im Inneren sollen sich eine Nvidia Tegra 2 (250) CPU/GPU-Kombination, 1 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte Flash-Speicher befinden. Die Abmessungen von 29,8 x 21,5 x 19,9 Millimeter und ein Gewicht von rund einem Kilogramm klingen interessant. Zudem soll das Gerät ein WWAN-Modul beherbergen und bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit bieten. Features wie Bluetooth und GPS sollen möglich sein, aber nicht zum vermuteten Marktstart im Sommer 2011.

Auf der anderen Seite wird ein VAIO Hybrid PC genannt. Dabei soll es sich um ein schlankes Notebook handeln, das nur 1,13 Kilogramm auf die Waage bringen soll. Neben den aktuellen Intel Sandy Bridge i7 Quad-Core CPUs (wahrscheinlich Low Voltage 2xx9M CPUs) soll auch die Thunderbolt Schnittstelle integriert werden. Die ersten Geräte mit diesem Port sind kommt von Apple in der aktuellen MacBook Pro Serie Early 2011. Auch die weiteren Eckdaten klingen fast abenteuerlich: Intel Wireless Display, HDD oder SSD Speichermedien, kein optisches Laufwerk, HDMI 1.4a mit 3D-Support und Laufzeiten zwischen 8 und 16 Stunden. Die eierlegende Wollmilchsau?

Um den „Hybrid PC“ zu komplettieren soll Sony auch noch eine Docking Station in der Hinterhand haben. Neben den üblichen Anschlussmöglichkeiten wie HDMI, VGA, RJ-45, USB soll das Docking über eine eigenständige Grafik mit 1 GByte VRAM (AMD Whistler-XT = Radeon HD 6730M) und ein Blu-ray-Brenner verfügen. Bilder zum Docking und den Geräten darf oder will Sony Insider aktuell noch nicht veröffentlichen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 03 > Sony: Gerüchte um VAIO Chrome Notebook und Hybrid PC mit GPU Docking
Autor: Felix Sold, 21.03.2011 (Update:  9.07.2012)