Notebookcheck

Sony Xperia 1 II offiziell: Sony bringt Profi-Alpha-Kamera-Tech und High-End-Audio-Features

Sony stellte das Sony Xperia 1 Mark II mit einigen Profi-Alpha-Kamera-Features wie RT-Eye-Autofokus vor.
Sony stellte das Sony Xperia 1 Mark II mit einigen Profi-Alpha-Kamera-Features wie RT-Eye-Autofokus vor.
Im Frühling startet Mark II des Sony Xperia 1 und schon bei der Bezeichnung Xperia 1 II wird klar - Sony orientiert sich mehr am Profi-Kamera-Markt als am klassischen Smartphone-Segment. Mit einigen spannenden Features der Sony Alpha-Kameras und einem starken Fokus auf das Thema Audio will Sony den Turnaround schaffen und wieder zurück an die Spitze. Ob das gelingt?
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Was schon vor einigen Stunden geleakt wurde, ist nun auch offizielle Realität. Sony borgt sich im neu vorgestellten Xperia-Flaggschiff namens Xperia 1 II oder Xperia 1 Mark II einige spannende Features aus seiner erfolgreichen Profi-Kamera-Abteilung, insbesondere die bekannt gute Autofokus-Technik mit Realtime Eye-Tracking für Menschen und Tiere sowie die schnellen 20 fps-Bursts und paart diese mit einer Quad-Cam auf Basis von 24 mm F/1.7 Hauptkamera mit 12 Megapixel-Sensor, einer 16 mm F/2.2 12 Megapixel Ultraweitwinkel-Cam sowie 70 mm F/2.4 12 Megapixel Zoom-Kamera plus 3D-TOF-Sensor. Ebenfalls erwähnenswert: Die neue Zusammenarbeit mit dem deutschen Qualitäts-Glas-Produzenten Zeiss, der im Xperia 1 II hoffentlich für bessere Endresultate sorgt.

Willkommen zurück, 3,5 mm Klinkenbuchse!

Beim Display ändert sich dagegen weniger im Vergleich zum Xperia 1 aus 2019. Wie gehabt setzt Sony hier auf ein mit 4K sehr hochauflösendes 6,5 Zoll-OLED-Display im 21:9-Format mit HDR-Support, welches zwar "Motion-Blur-Reduktion" bieten soll aber in punkto Refreshrate nicht mit den echten 90 oder 120 Hz der Konkurrenz mithalten kann. Mindestens ebenso wichtig wie die neuen Kamera-Features sind die Audio-Funktionen im neuen Xperia-Flaggschiff und so feiert hier ein Relikt früherer Smartphones fröhliche Wiederkehr: Der 3,5 mm Kopfhöreranschluss. Gepaart mit Hi-Res-Audio-DAC, Hardware-Decoding von 360 Grad-Audio und nach vorne ausstrahlenden Stereolautsprechern soll das Xperia 1 Mark 2 das beste Smartphone für mobilen Audiogenuss werden. Tidal bietet frischgebackenen Xperia 1 II-Käufern 3 Monate Gratis-Steaming ihrer 360 Grad Reality-Audio-Alben an.

Launch im Frühling

Mit Snapdragon 865-SoC und Qualcomms Elite-Gaming soll sich das Xperia 1 Mark 2 besonders gut für Call of Duty Mobile-Gamer eignen, auch der Dualshock 4 Wireless Controller der Playstation wird explizit unterstützt. An Bord befindet sich natürlich der neue Snapdragon 865-SoC mit 5G-Modem, das allerdings nur den Sub-6-Frequenzbereich abdeckt, für mmWave-5G-Support wird sich erst das heute ebenfalls angeteaserte Xperia Pro eignen. Der 4.000 mAh Akku kann übrigens auch er Qi-Charging kabellos geladen werden. Das Xperia 1 Mark II wird in drei Farben zu haben und im Frühling erhältlich sein - zum Preis hat sich Sony wie so oft nicht geäußert, wir vermuten mal ähnliche Launchpreise wie im Vorjahr, sprich knapp unter 1000 Euro. Hier sind alle offiziellen Launch-Videos zum Sony Xperia 1 Mark 2 zu sehen.

Quelle(n)

Sony Livestream und Presse-Mitteilung

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Sony Xperia 1 II offiziell: Sony bringt Profi-Alpha-Kamera-Tech und High-End-Audio-Features
Autor: Alexander Fagot, 24.02.2020 (Update: 24.02.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.