Notebookcheck

Tag Heuer: Neue Android Wear 2.0-Smartwatch kommt am 14. März

Tag Heuer veröffentlicht am Dienstag dem 14. März eine neue Smartwatch.
Tag Heuer veröffentlicht am Dienstag dem 14. März eine neue Smartwatch.
Der Luxus-Uhrenhersteller Tag Heuer veröffentlicht kommende Woche am 14. März eine neue Variante seiner Connected Smartwatch mit einigen Verbesserungen wie NFC, GPS und Android Wear 2.0. Der Preis dürfte wieder jenseits der 1.000 Euro angesetzt sein.

Wer gerne Luxus am Handgelenk trägt, wird sich auf den 14. März freuen. Der Uhrenhersteller Tag Heuer teaserte dieses Wochenende seine neue Connected Smartwatch auf Twitter, eine neue Version mit Android Wear 2.0, NFC und GPS, wie bereits vorab bekannt wurde. Vermutlich werden die Alleinstellungsmerkmale der ersten Connected Smartwatch von Tag Heuer, die 2015 für 1.350 Euro auf den Markt kam auch bei der neuen Version erhalten bleiben, es wird also wieder ein edles Gehäusematerial wie Titan und eine Austauschgarantie geben.

Diesmal dürfte es neben der 46 mm Variante zusätzlich auch eine kleinere sowie mehrere Farbvarianten geben, schreibt 9to5Google. Dank NFC wird die Connected Smartwatch Android Pay unterstützen, zudem soll sie ein besseres Display haben und längere Laufzeiten bieten. Auch wenn es bisher keine Informationen zu Preis und Verfügbarkeit gibt, dürfte auch die neue Version kein Schnäppchen werden, mit Preisen jenseits der 1.000 Euro-Grenze muss gerechnet werden.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Tag Heuer: Neue Android Wear 2.0-Smartwatch kommt am 14. März
Autor: Alexander Fagot, 12.03.2017 (Update: 12.03.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.