Notebookcheck

Toshiba Qosmio X500-121

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Qosmio X500-121
Toshiba Qosmio X500-121 (Qosmio X500 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTS 360M - 1024 MB, Kerntakt: 576 MHz, Speichertakt: 1800 MHz, Shadertakt: 1436 MHz, GDDR5-VRAM, 257.21
Hauptspeicher
8192 MB 
, 2x 4096 MByte DDR3-8500 (1066 MHz)
Bildschirm
18.4 Zoll 16:9, 1680 x 945 Pixel, SEC324B, 46.70 cm, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM55
Massenspeicher
Toshiba MK3263GSX, 320 GB 
, 5400 U/Min, 2 Festplatten mit insgesamt 640 GByte
Soundkarte
Conexant Cx20583 @ High Definition Audio - Controller
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 4 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Infrared, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Kopfhörer (inkl. SPDIF), Mikrofon, Card Reader: SD, MS, MS Pro, MMC, XD
Netzwerk
Atheros AR8131 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10MBit/s), Realtek RTL8191SE Wireless LAN 802.11n PCI-E NIC (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.1
Optisches Laufwerk
MATSHITA BD-MLT UJ240ES
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 42 x 442 x 294
Akku
87 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 1 Megapixel (1280 x 800) mit Gesichtserkennung
Sonstiges
Handbuch, 180 Watt Netzteil, 24 Monate Garantie
Gewicht
4.6 kg
Preis
1600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 91%, Ausstattung: 87%, Bildschirm: 66% Mobilität: 61%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 78%, Emissionen: 73%

Testberichte für das Toshiba Qosmio X500-121

79% Test Toshiba Qosmio X500-121 Notebook | Notebookcheck
Mögen die Spiele beginnen. Das 18.4-zöllige Desktop-Replacement X500 hatte bereits einmal den Weg in unsere Redaktion gefunden. Kürzlich hat Toshiba jedoch ein Grafikupdate durchgeführt und verbaut statt einer GeForce GTS 250M nun eine GeForce GTS 360M, die wir für Sie natürlich auf Herz und Nieren getestet haben.
83% Test Toshiba Qosmio X500-121 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Toshiba hat mit dem Qosmio X500-121 ein größtenteils gelungenes Desktop-Replacement im Angebot. Auf der positiven Seite ist vor allem die hohe Anwendungsperformance respektive die gute Spieleleistung anzuführen. Die üppige Anschlussausstattung, der anständige Lautsprecherklang sowie der integrierte Blu-Ray-Brenner sind als weitere Stärken zu nennen und qualifizieren das Notebook als eine runde Mischung aus Gamingmaschine und Entertainmentplattform.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.06.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 93% Bildschirm: 70% Mobilität: 61% Gehäuse: 86% Ergonomie: 78% Emissionen: 74%
91% Test: Toshiba Qosmio X500
Quelle: PC Games Hardware - 5/10 Deutsch
Die Qosmio-Serie rundet die Produktpalette von Toshiba nach oben ab. PC Games Hardware hat das aktuelle Qosmio X500 getestet. Plus: Hohe Leistung; Gute Akkulaufzeit. Minus: Kein Full-HD-Display.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2010
Bewertung: Gesamt: 91% Preis: 70%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTS 360M: Selber Chip wie die GeForce GTS 260M jedoch mit etwas höheren Chiptaktraten (412 versus 396 Gigaflops Leistung laut Nvidia Homepage). Mit GDDR5 Grafikspeicher wird der 128 Bit Speicherbus nicht zum Flaschenhals. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
18.4": Das ist eine sehr große Display-Diagonale für eher stationäre Notebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
4.6 kg:

This weight is typical for desktop-replacement-laptops with 17 inch displays wich are intended for a stationay use. This device is inappropriate for carrying.


Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
84.33%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Toshiba Qosmio X500-11g
GeForce GTS 360M
Toshiba Qosmio X500-128
GeForce GTS 360M
Toshiba Qosmio X500-11X
GeForce GTS 360M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Qosmio X500-12N
GeForce GTS 360M, Core i7 740QM
Toshiba Qosmio X500-14W
GeForce GTS 360M, Core i7 740QM
Toshiba Qosmio X505-Q890
GeForce GTS 360M, Core i7 740QM

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Toshiba Qosmio X500-116
GeForce GTS 360M, Core i7 720QM, 4 kg
Toshiba Qosmio X500-11D
GeForce GTS 360M, Core i7 720QM, 3.9 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Toshiba Satellite P50-B-10V
Radeon R9 M265X, Core i7 4710HQ, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Qosmio X70-B-10M
Radeon R9 M265X, Core i7 4710HQ, 17.3", 2.9 kg
Toshiba Satellite C75-A-144
GeForce 710M, Core i3 4000M, 17.3", 2.8 kg
Toshiba Qosmio X70-A-114
GeForce GTX 770M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3.6 kg
Toshiba Satellite C70D-A-115
Radeon HD 8400, A-Series A6-5200, 17.3", 2.7 kg
Toshiba Satellite C75-A-13P
HD Graphics 4600, Core i5 4200M, 17.3", 2.7 kg
Toshiba Qosmio X70-A-12W
GeForce GTX 770M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3.4 kg
Toshiba Satellite S70t-A-108
GeForce GT 740M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3.1 kg
Toshiba Qosmio X70-A-122
GeForce GTX 770M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3.4 kg
Toshiba Satellite P70-A-10w
GeForce GT 745M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3 kg
Toshiba Qosmio X70-A-10F
GeForce GTX 770M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3.3 kg
Toshiba Satellite C75-A-10P
HD Graphics 4000, Core i3 3120M, 17.3", 2.7 kg
Toshiba Satellite P70-A-109
GeForce GT 745M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3 kg
Toshiba Satellite P70-A-104
GeForce GT 745M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3 kg
Toshiba Satellite L70-A-11C
GeForce GT 740M, Core i7 4700MQ, 17.3", 2.8 kg
Toshiba Qosmio X75-A7298
GeForce GTX 770M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3.4 kg
Toshiba Qosmio X70-AST2GX1
GeForce GTX 770M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3.5 kg
Toshiba Satellite P70-ABT2G22
GeForce GT 740M, Core i7 4700MQ, 17.3", 3 kg
Toshiba Satellite P875-S7102
HD Graphics 4000, Core i7 3630QM, 17.3", 3 kg
Toshiba Qosmio X875-Q7390
GeForce GTX 670M, Core i7 3630QM, 17.3", 3.4 kg
Toshiba Satellite S875-S7376
Radeon HD 7670M, Core i7 3630QM, 17.3", 2.7 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Qosmio X500-121
Autor: Stefan Hinum, 23.05.2010 (Update:  9.07.2012)