Notebookcheck

Toshiba Tecra A50-C-1W2: Business-Notebook mit Intel Core i7-6500U und LTE

Toshiba Tecra A50-C-1W2: Business-Notebook mit Intel Core i7-6500U und LTE
Toshiba Tecra A50-C-1W2: Business-Notebook mit Intel Core i7-6500U und LTE
Das Toshiba Tecra A50-C-1W2 ist ein 15,6-Zoll-Notebook für Businesskunden, das mit einem Intel Core i7-6500U Prozessor eine hohe Leistung bei geringem Gewicht sowie LTE-Konnektivität bietet.

Toshiba Europe erweitert das Portfolio bei den top ausgestatteten Business-Notebooks mit 15,6 Zoll um das Modell Tecra A50-C-1W2. Das Gewicht des robusten Business-Modells bleibt mit rund 2 Kilogramm erfreulich niedrig. Auch die Abmessungen von 379 x 258 x 23,25 Millimetern sind für ein Laptop dieser Leistungsklasse vergleichsweise kompakt. Toshiba nennt für das Premium-Modell Tecra A50-C-1W2 in Deutschland einen UVP von knapp 1.800 Euro. Das Modell ist ab sofort im Handel verfügbar.

Herzstück des Tecra A50-C-1W2 ist ein sparsamer Intel Core i7-6500U Dualcore-Prozessor der Generation Skylake inklusive der IGP Intel HD Graphics 520, der auch für anspruchsvollere Anwendungen und Multitasking ausreichende Reserven bietet. Für umfassende Konnektivität zum mobilen Arbeiten sorgt neben schnellem GBit-LAN und WLAN 802.11ac auch Bluetooth 4.0 + LE sowie das integrierte LTE/4G-Modem.

Das entspiegelte IPS-Full-HD-Display mit 15,6 Zoll und einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bietet ein 16:9-Seitenverhältnis. Der 8 GB große Arbeitsspeicher lässt sich optional auf bis zu 16 GB erweitern. Als Massenspeicher dient dem Modell Tecra A50-C-1W2 eine flotte 256-GB-SSD. Bei den Schnittstellen stehen dem Nutzer neben einem Anschluss zum Toshiba Hi-Speed Port Replicator III auch ein Kopfhörer-Mikrofon-Kombianschluss, VGA, HDMI-out, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0 sowie ein SD-Kartenleser zur Verfügung. Toshiba verspricht für das Notebook eine Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden. Windows 7 Professional ist vorinstalliert, Windows 10 Pro liegt auf DVD bei.

Toshiba gewährt auf das Tecra A50-C-1W2 Notebook seine Reliability Guarantee. Sollte das Gerät im ersten Jahr nach Kauf zum Garantiefall werden, erhält der Kunde sowohl den vollen Kaufpreis des Notebooks als auch das kostenlos reparierte Gerät zurück. Nötig ist lediglich die Registrierung innerhalb von 30 Tagen nach Erwerb des Gerätes.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > Toshiba Tecra A50-C-1W2: Business-Notebook mit Intel Core i7-6500U und LTE
Autor: Ronald Tiefenthäler, 22.06.2016 (Update: 22.06.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.