Notebookcheck

Toshiba: Verstärktes Engagement im europäischen Markt für Business-PCs

Toshiba: Verstärktes Engagement im europäischen Markt für Business-PCs
Toshiba: Verstärktes Engagement im europäischen Markt für Business-PCs
In Europa rückt Toshiba das Marktsegment der Business-PCs noch mehr in den Fokus. Toshiba kündigte heute ein verstärktes Engagement in diesem Bereich an. Ziel ist ein zweistelliges Wachstum.

Toshiba Europe hat heute ihre Ziele und Strategie für das kommende Finanzjahr vorgestellt. Laut der Unternehmensmeldung liegt der Fokus künftig auf der Stärkung und dem Ausbau der Position im Markt für Business-Computer. Dafür stellt sich Toshiba neu auf. Alle Unternehmensbereiche inklusive Entwicklung, Produktion oder Vertrieb werden enger zusammengebracht und sollen auf veränderte Anforderungen der Kunden und Partner unmittelbarer reagieren können. Im Mittelpunkt stehen dabei mittelständische sowie große Unternehmen.

"Toshiba ist seit 30 Jahren ein starker B2B-Partner"

"Nach mehr als 30 Jahren Erfahrung im B2B-Markt ist uns das Lösen von spezifischen Business-Herausforderungen ebenso in Fleisch und Blut übergegangen, wie das Streben nach Effizienz", erklärt Maki Yamashita, Vice President, B2B PC, Toshiba Europe GmbH. "Im letzten Jahr haben wir uns neu ausgerichtet und sichergestellt, dass wir uns in einer sehr guten Ausgangslage befinden, um in einem umkämpften Markt erfolgreich bestehen zu können. Wir glauben, dass unsere kommenden Investitionen in Europa eine gute Voraussetzung für den Erfolg unseres PC-Geschäfts in den Kernmärkten schaffen werden. Unser Ziel ist ein zweistelliges Wachstum innerhalb unserer vertikalen Schlüsselmärkte", ergänzt Maki Yamashita.

Mittelständische und große Unternehmen im Fokus

Laut der Unternehmensmeldung will Toshiba das Engagement für mittelständische und große Unternehmen weiter ausbauen. Hierzu zählen vor allem ein erweiterter strategischer Support und ein engerer persönlicher Kontakt mit den Partnern sowie Business-Endkunden. Hinzu kommt eine Neuverteilung der Ressourcen im Vertrieb. An seinen Händlern und Vertriebspartnern hält Toshiba auch weiterhin fest.

Schnelligkeit und Qualität auf allen Ebenen

Den Mittleren Osten und Afrika sieht Toshiba Europe künftig als einen von vier strategisch wichtigen Märkten für die globale Business-Computing- und Lösungsorganisation. Zudem will Toshiba einen optimierten Ansatz für die Produktentwicklung und Produktion implementieren. Konkret bedeutet das, dass Toshiba alle Entwurfs- und Fertigungsschritte eigenhändig managt. So findet die Produktion der neuesten Notebooks in der Toshiba eigenen Fabrik in Hangzhou, China, statt. Damit will Toshiba eine gleichbleibend hohe Qualität über sämtliche Herstellungsschritte hinweg gewährleisten.

Neben ihrem traditionellen Business-Computing-Geschäft hat Toshiba nach eigenen Angaben auch ein dediziertes Europa-Team am Start. Dieses Team soll neue Lösungen, basierend auf den umfangreichen Forschungsaktivitäten innerhalb der Toshiba Corporation, zur Marktreife bringen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Toshiba: Verstärktes Engagement im europäischen Markt für Business-PCs
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.07.2016 (Update:  7.07.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.