Notebookcheck

USB: Typ C mit Audio-Übertragung fertig

USB Typ C: One port to rule them all
USB Typ C: One port to rule them all
USB Typ C mit Audio-Übertragung ist fertig. Damit geht die Industrie der Klinkenbuchse endgültig an den Kragen, USB Typ C wird dagegen noch mächtiger – wenn der Hersteller es denn möchte.

Die Computer-Industrie bläst zum Großangriff: Mit der Klinkenbuchse soll einem der letzten analogen Anschlüsse den Garaus gemacht werden. Ersetzt werden soll der vor Jahrzehnten entwickelte Anschluss durch USB, genauer gesagt durch USB Typ C. Dieser Schritt ist seit langem geplant, nun ist man anscheinend soweit: Das USB-Implementer Forum (USB-IF) hat die USB Audio Device Class 3.0 Spezifikationen fertiggestellt, die Audio über USB Typ C beinhalten.

Erste Hersteller wie Lenovo mit dem Moto Z und Apple mit dem iPhone 7 haben schon begonnen, die Klinkenbuchse bei ersten Smartphones abzuschaffen. Lenovo setzt zwar auf USB Typ C, allerdings stammt das Moto Z aus einer Zeit vor dem Standard, seine Lösung ist somit proprietär. Apple dagegen setzt beim iPhone auf Lightning als Klinken-Ersatz, und das obwohl Apple sehr aktiv am USB-Standard Typ C mitgewirkt hat. Zudem ist unklar, wie die Situation bei Hi-Fi Geräten aussieht, da dieser Industriezweig bei der Entwicklung des neuen Typ C Audio-Standard kaum mitgewirkt hat, wie golem.de bemerkt.

Somit droht den Nutzern ein chaotisches Hantieren mit Adaptern. Einerseits, weil es Millionen von Kopfhörern mit 3.5 mm Klinkenstecker gibt, die nicht von Heute auf Morgen verschwinden. Hier sind Adapter notwendig, aber auch andersherum: Kauft man sich Kopfhörer oder Lautsprecher mit Typ C oder Lightning-Anschluss, dann braucht man auch Adapter um diese mit älteren oder auch zukünftigen Geräten ohne Typ C zu verwenden.

USB Typ C ist als Anschluss gestartet, den die Industrie als Heilsbringer angepriesen hat. Bisher gibt man bei der Umsetzung ein eher schlechtes Bild ab: Die Einführung von USB Typ C läuft schleppend und für den Nutzer sind die dutzenden verschiedenen Varianten des Typ C Ports verwirrend – nun ist noch eine Variante dazugekommen.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

http://www.usb.org/developers/docs/devclass_docs/

via: http://www.golem.de/news/usb-audio-device-class-3-0-usb-audio-over-usb-type-c-ist-fertig-1609-123523.html

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > USB: Typ C mit Audio-Übertragung fertig
Autor: Benjamin Herzig, 30.09.2016 (Update: 26.09.2017)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.