Notebookcheck

Ulefone Armor 3WT

Ausstattung / Datenblatt

Ulefone Armor 3WT
Ulefone Armor 3WT (Armor Serie)
Prozessor
Mediatek Helio P70 8 x 2.1 GHz, Cortex-A73 / A53
Grafikkarte
Hauptspeicher
6144 MB 
Bildschirm
5.7 Zoll 18:9, 2160 x 1080 Pixel 424 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC
Anschlüsse
1 USB 2.0, Card Reader: microSDXC
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18.2 x 164.8 x 79.2
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 21 MPix
Secondary Camera: 8 MPix
Gewicht
373.7 g

 

Preisvergleich

Testberichte für das Ulefone Armor 3WT

Ulefone Armor 3WT - Вот что будет, если совместить защищённый смартфон, рацию и power bank
Quelle: Helpix RU→DE
Positive: Good price; NFC chip; nice cameras. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.05.2020

Kommentar

ARM Mali-G72 MP3: Integrierte Grafikkarte (z.b. im Mediatek Helio P60 mit 800 MHz) mit 3 Kernen / Clustern.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Helio P70: ARM-basierter Octa-Core-SoC (4x Cortex-A73, 4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 2,1 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets. Integriert ein Cat-7 (DL) / Cat-13 (UL) LTE Modem (4G) und eine ARM Mali-G72 MP3 mit bis zu 900 MHz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


5.7": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.3737 kg:

Für ein Smartphone wäre das bereits zu schwer. Es gibt auch fast nur kleine, handliche Tablets mit einem solchen Gewicht.


Ulefone:

Shenzhen Ulefone Technology Co., Ltd. ist ein kleinerer chinesischer Smartphone-Hersteller. Es gab 2016 nur wenige Testberichte zu Ulephone-Smartphones. Die ersten Tests sind erst seit Ende 2015 bekannt. Die Bewertungen sind leicht unterdurchschnittlich (2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Ulefone Armor 8
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60

Geräte mit der selben Grafikkarte

Unihertz Titan
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 4.6", 0.303 kg
Doogee N20 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.3", 0.175 kg
ZTE Blade V2020
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70, 6.53", 0.185 kg
Cubot X30
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.4", 0.193 kg
Elephone U3H
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70, 6.53", 0.187 kg
Unihertz Jelly 2
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 3", 0 kg
Samsung Galaxy M31s
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611, 6.5", 0.203 kg
Doogee S88 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70, 6.3", 0.372 kg
Oukitel WP6
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.3", 0.375 kg
ZTE Axon 11
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70, 6.47", 0.165 kg
Samsung Galaxy M21
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611, 6.4", 0.188 kg
Umidigi Power 3
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.53", 0.218 kg
Samsung Galaxy M31
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611, 6.4", 0.191 kg
Umidigi F2
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70, 6.53", 0.215 kg
Oppo F15
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70, 6.4", 0.172 kg
ZTE Blade 10 Prime
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.3", 0.165 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Ulefone Armor 7E
PowerVR GM9446, Mediatek Helio P90, 6.3", 0.29 kg
Ulefone Armor X7
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A22 MT6761, 5", 0.234 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Ulefone Armor 3WT
Autor: Stefan Hinum (Update:  5.07.2020)