Notebookcheck

Ultrabooks: Acer will bis Q2/2012 die Preise auf 800 bis 900 US-Dollar drücken

Acer strebt für seine Ultrabooks bis zum Sommer 2012 ein Preisniveau von 800 bis 900 US-Dollar an. Wie Acers Präsident Jim Wong bei einer Presseveranstaltung in Taipeh für 2013 in Aussicht stellte, könnte der Preis bis dahin sogar auf 500 US-Dollar fallen.

Acers Präsident Jim Wong hatte bei einem Pressemeeting in Taipeh interessante Neuigkeiten im Gepäck. So rechnet Acer damit, sein Liefervolumen bei den Ultrabooks von bislang rund 100.000 Notebooks auf 250.000 bis 300.000 Ultrabooks im 4. Quartal zu erhöhen. Zudem stellte Wong für die Ultrabooks von Acer in den kommenden Monaten deutlich günstigere Preise in Aussicht.

So sollen die Preise für Ultrabooks von Acer laut Präsident Jim Wong bis zum Sommer 2012 auf 800 bis 900 US-Dollar fallen. Kunden würden dann im Vergleich zu den aktuell rund 1.000 Euro teuren Modellen von einer Ersparnis von bis zu 20 Prozent beim Kauf eines Ultrabooks im 2. Quartal 2012 profitieren. Bis zum Jahr 2013 könnten die Preise für Ultrabooks sogar bis auf 500 US-Dollar sinken.

Wie Acer-Präsident Wong ebenfalls mitteilte, rechne Acer für das 4. Quartal mit einer Konsolidierung der Geschäftszahlen, nachdem das Unternehmen zuvor für 2 Quartale in Folge herbe Verluste bekannt geben musste. Im Vergleich zum Vorjahr fiel der Umsatz im 3. Quartal um 30 Prozent. Zudem fiel Acer im globalen Ranking der größten PC-Hersteller von Platz 3 auf Platz 4 zurück, da Acer dieses Jahr von Lenovo überholt wurde.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-12 > Ultrabooks: Acer will bis Q2/2012 die Preise auf 800 bis 900 US-Dollar drücken
Autor: Ronald Tiefenthäler,  1.12.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.