Notebookcheck

Acer: 10,1“-Tablets Iconia Tab A510 und A511 mit Tegra 3

Neben HTC und Lenovo wird auch Acer zur CES 2012 neue Tablets mit Tegra 3 präsentieren. Laut Hinweisen auf den Supportseiten von Acer werden die Tablets mit den Modellbezeichnungen Iconia Tab A510 und Iconia Tab A511 debütieren.

Wie wir gestern berichtet haben, will sowohl HTC als auch Lenovo zum Mobile World Congress 2012 (MWC 2012) im nächsten Jahr Quad-Core-Tablets mit Nvidias Tegra 3 und Android 4.0 Ice Cream Sandwich vorstellen. Laut Hinweisen auf den Supportseiten von Acer, plant das taiwanische Computerunternehmen ebenfalls zur CES 2011 zwei Android-4.0-Tablets mit Tegra 3 zu zeigen.

Die Nachfolger des Iconia Tab A500 und Iconia Tab A501 sollen wie die Vorgänger ebenfalls als Tablets in einer Wi-Fi-only- und 3G/UMTS-Version debütieren. Neben dem 4-Kern-SoC Tegra 3 sollen die Iconia-Tablets mit 10,1-Zoll-Touchscreens und einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln arbeiten.

Will man Gerüchten glauben, dann sollen das Iconia Tab A510 und Iconia Tab A511 die Schnittstellen der Vorgänger A500 und A501 wie HDMI und USB 2.0 erben. Auch beim Preis sollen sich die kommenden Tegra-3-Tablets wieder im Preisrahmen von 400 bis 500 Euro bewegen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-11 > Acer: 10,1“-Tablets Iconia Tab A510 und A511 mit Tegra 3
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.11.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.