Notebookcheck

Deutschland | Verdi ruft Amazon-Mitarbeiter zum Streik im Weihnachtsgeschäft auf

Verdi ruft Amazon-Mitarbeiter zum Streik im Weihnachtsgeschäft auf
Verdi ruft Amazon-Mitarbeiter zum Streik im Weihnachtsgeschäft auf
Die Gewerkschaft Verdi ruft in Deutschland alle Amazon-Mitarbeiter zum Streik in der für den Handel so wichtigen Vorweihnachtszeit auf. Es geht um bessere Arbeitsbedingungen und eine höhere Bezahlung für die Beschäftigten, insbesondere im Logistik-Bereich. Laut Amazon soll es aber angeblich dennoch zu keinen Einschränkungen für die Kunden kommen.
Christian Hintze,

Nach den USA bildet Deutschland den zweitgrößten Markt für Amazon. Der Gewerkschaftsbund Verdi ruft seit 2013 wiederholt zu strategischen Zeiten zum Streik der Arbeiter auf, um Druck auf das Unternehmen aufzubauen und so bessere Konditionen zu erstreiten.

Die Arbeiter-Union fordert eine Vervierfachung der Weihnachtsboni von derzeit 400 Euro. Gerade die (Vor-)Weihnachtszeit sei für das Personal extrem stressig und durch sehr viele Überstunden gekennzeichnet, so Verdi. Das sollte durch eine Einigung auf eine gemeinschaftlich beschlossene Weihnachtsgeldsumme aufgewogen werden.

Im Logistikzentrum in Bad Hersfeld soll daher die Arbeit von Montag bis Samstag ruhen. Über Aktionen in anderen Logistikzentren Deutschland machte der Gewerkschaftsbund keine Aussage. Amazon wiederum behauptet, dass die Teilnahme an vergangenen Streiks eher gering ausfiel und man daher kaum mit Einschränkungen rechne.

Pakete sollen somit auch weiterhin pünktlich ankommen, behauptet ein Sprecher des Onlinehändlers. Für Arbeiter in Logistikzentren, so der Sprecher weiter, sei Amazon einer der besten Arbeitgeber der Welt. In Deutschland unterhält der Konzern 20.000 Mitarbeiter an 35 Standorten.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Verdi ruft Amazon-Mitarbeiter zum Streik im Weihnachtsgeschäft auf
Autor: Christian Hintze, 16.12.2019 (Update: 16.12.2019)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).