Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple, Google, Dell, Microsoft & Tesla wegen "brutaler" Kinderarbeit in Kobalt-Minen verklagt

Apple, Google, Dell, Microsoft & Tesla wegen "brutaler" Kinderarbeit in Kobalt-Minen verklagt
Apple, Google, Dell, Microsoft & Tesla wegen "brutaler" Kinderarbeit in Kobalt-Minen verklagt
Die Lithium-Ionen-Akkus in Smartphones & Co benötigen Kobalt als wichtige Komponente. Dieses wird u.a. in Afrika im Kongo geschürft und zwar offensichtlich unter Menschenleben-verachtenden Zuständen. Kinderarbeit scheint eher die Regel als die Ausnahme zu sein, diese werden durch einstürzende Tunnel noch dazu regelmäßig getötet oder verstümmelt. Eine Organisation reichte nun Klage ein.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Auch das folgenden Problem lässt als verantwortungsvoller Kunde von Smartphones & Co kaum ignorieren: Die Organisation International Rights Advocates (IRAdvocates) hat am Sonntag eine Klageschrift gegen die Tech-Giganten Apple, Alphabet (Google), Dell, Microsoft und Tesla wegen Hilfe und Anstiftung zu extremer Kindesmisshandlung in Kobaltminen im Kongo eingereicht. Als Kläger fungieren insgesamt 14 namentlich nicht aufgeführte Vormunde von Kindern, welche bei der Arbeit in Kobaltminen durch unzureichend gesicherte Tunnel getötet oder verstümmelt wurden.

Die Demokratische Republik Kongo besitzt die größten natürlichen Vorkommen an Kobalt, einem essentiellen Bestandteil von Lithium-Ionen-Akkus. Der anhaltende Tech-Boom hat eine extreme Nachfrage an den raren Materialien hervorgebracht, diese werden unter teils krassen und in den Verkaufsländern oft ignorierten wenn nicht gar tolerierten Bedingungen zu Tage gefördert.

Wer hierzulande ein High-Tech-Gerät wie ein Smartphone kauft, glaubt oftmals nicht unter welch steinzeitalterlichen, gefährlichen und menschenrechtsverletzenden Bedingungen die dafür benötigten Materialien geschürft oder hergestellt werden. Im Kongo werden Kinder für ein Tagesgehalt von einem oder zwei Dollar in die oftmals ungesicherten Minentunnel geschickt, die Ergebnisse ihrer lebensgefährlichen Einsätze werden dann von milliardenschweren Techkonzernen billig aufgekauft. Dazwischen tobt ein Netz aus Ausnutzung und Korruption, welches keine Achtung vor Menschen-, auch nicht Kinderleben kennt.

In der Klage wird den Unternehmen Mithilfe und Anstiftung zu Kinderarbeit vorgeworfen. Sie förderten unter vollem Bewusstsein der Zustände die billige Kobaltschürfung durch Kinder. Die Involvierung weiterer Unternehmen werde derzeit durch ein Forscherteam untersucht, weitere Klagen könnten in der Zukunft folgen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1633 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Apple, Google, Dell, Microsoft & Tesla wegen "brutaler" Kinderarbeit in Kobalt-Minen verklagt
Autor: Christian Hintze, 16.12.2019 (Update: 16.12.2019)