Notebookcheck

Vermeintlicher Leak: Neue Render zeigen Apples iPhone 12 ohne Notch

Integriert Apple die FaceTime-Sensoren statt in der Notch ins Chassis? Ein vermeintlicher iPhone 12-Leak.
Integriert Apple die FaceTime-Sensoren statt in der Notch ins Chassis? Ein vermeintlicher iPhone 12-Leak.
Gerüchte zu einem iPhone 12 ohne Notch sind bereits vor Monaten aufgetaucht, wurden damals allerdings eher ins Reich der Fantasie verwiesen. Nun scheinen die Proponenten eines notch-freien iPhone 12 wieder Aufwind zu erhalten, zumal entsprechende Bilder zirkulieren.

Der schwedische Fan-Blog, der uns zuletzt bereits ein iPhone 12 mit LIDAR-Sensor visualisiert hatte, zeigt uns nun auch ein iPhone des Jahres 2020 ohne Notch, dafür aber mit etwas dickerem Rand rund ums Display herum. Der Clou: Alle FaceTime-Sensoren für Selfies und Face ID stecken direkt im Rahmen, also letztlich wie im iPad Pro. 

Die Idee ist nicht neu, dazu müsste Apple die 3D-Sensorik aber massiv miniaturisiert haben, wofür es aktuell noch keine Hinweise aus der Industriekette gibt. Analysten wie Ming-Chi Kuo haben diesbezüglich keine Hinweise geliefert, weswegen wir auch diese Gerüchte auf Basis eines angeblichen Leaks noch sehr kritisch sehen. Früher oder später wird Apple die ungeliebte aber im Apple-Universum durchaus akzeptierte Notch sicher durch elegantere Methoden ersetzen - ob das aber schon 2020 passiert ist doch noch mehr als fraglich.

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Vermeintlicher Leak: Neue Render zeigen Apples iPhone 12 ohne Notch
Autor: Alexander Fagot, 26.03.2020 (Update: 26.03.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.