Notebookcheck

Coronavirus-Drama bei Apple: März-Event abgesagt, Budget-iPhone verschoben, iPhone 12 verspätet sich

Auch Apples iPhone 12 wird sich in diesem Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie wohl verzögern.
Auch Apples iPhone 12 wird sich in diesem Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie wohl verzögern.
Ob gerechtfertigt oder nicht - das Coronavirus sorgt weltweit für dramatische Entwicklungen, auch an den Börsen und in so manchem Vorstand - etwa bei Apple, wo aktuell praktisch alle Pläne für das Jahr 2020 über den Haufen geworfen werden, wie interne Quellen unisono berichten. Alle Termine des Jahres verschieben sich, nicht nur wegen Produktionsproblemen sondern auch aufgrund der einbrechenden iPhone-Verkäufe.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der FrontPageTech-Youtube-Channel-Host lieferte in der jüngsten Ausgabe seines Tech-Magazins jede Menge interner Informationen aus dem Apple-Hauptquartier, die allerdings durch die Bank unerfreulich sind und dem Leaker zufolge von mehreren, Jon Prosser spricht konkret von fünf, Quellen bekräftigt wurden. Die Gründe für die folgenden, teils dramatischen Entwicklungen sind nicht nur in der durch das SARS-COV2-Virus beeinträchtigten Smartphone-Produktion in China zu suchen, auch der Coronavirus-Ausbruch in Teilen Kaliforniens und die dramatisch niedrigere Nachfrage nach iPhones in China spielt offenbar eine große Rolle.

Tim Cooks internes Apple Memo geleakt

Ein Jon Prosser vorliegendes internes Memo spricht nicht nur generelle Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf die Coronavirus-Pandemie an, sondern auch neue Vorkehrungen für Apple Stores insbesondere in Bezug auf die Today At Apple-Sessions oder den geänderten Umgang mit Reparaturen aufgrund der schwierigen Liefersituation bei Ersatzteilen. Erstere wurden komplett gestrichen, ebenso übrigens wie das für Ende März geplante Launchevent, bei dem ja unter anderem das iPhone SE 2 aka iPhone 9 aka "iPhone" präsentiert werden sollte. Dieses Event hat Apple noch gar nicht offiziell angekündigt, weswegen eine öffentliche Absage auch nicht nötig ist, intern wurde aber, allen befragten Quellen zufolge, fix damit gerechnet - ebenso fix ist nun dessen Absage.

Budget-iPhone auf unbestimmte Zeit verschoben

Dem Leaker zufolge hat Apple aktuell noch keinen Ersatz-Termin für das neue Budget-iPhone mit Apple A13-SoC und iPhone 8-Design ins Auge gefasst, auch wenn die Massenproduktion offenbar trotz der Verzögerungen in China mittlerweile angelaufen ist. Der Grund, warum sich Apple für eine möglicherweise monatelange Verzögerung des Billig-iPhones entscheidet, ist schlicht die aktuell ungünstige wirtschaftliche Entwicklung, in der die meisten Menschen ganz andere Prioritäten haben als neue iPhones - ein iPhone-Launch würde wohl deutlich weniger Aufmerksamkeit auf sich ziehen als sonst und die Verkaufszahlen gefährden. Den internen Quellen zufolge könnte Apple den iPhone SE-Nachfolger prinzipiell jederzeit launchen, wird aber wohl noch abwarten wie sich die Pandemie weiter entwickelt.

iPhone 12 wohl erst im Oktober oder November

Last but not least spricht Prosser auch das Thema iPhone 12 an. Die ersten 5G-iPhones von Apple sollten ja wie jedes Jahr im September starten, dieser Termin ist aber wohl kaum mehr zu halten. Wie mehrere vom Youtube-Channel zitierte Quellen berichten, führten die Reiseblockaden aufgrund der Coronavirus-Pandemie mittlerweile zu drastischen Verzögerungen, das Testen der iPhone 12-Prototypen liege aktuell praktisch auf Eis. Ein realistischer Termin für die Verfügbarkeit der iPhone 12-Familie, die in diesem Jahr möglicherweise aus bis zu vier Varianten bestehen könnte, dürfte sich, aus heutiger Sicht, zumindest bis Oktober oder sogar November verzögern. Apple hat bis dato übrigens keinen dieser internen Hinweise kommentiert.

Quelle(n)

https://www.youtube.com/watch?v=XlFZeLcLhps

Bild: https://youtu.be/_C6df6X8_jE

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Coronavirus-Drama bei Apple: März-Event abgesagt, Budget-iPhone verschoben, iPhone 12 verspätet sich
Autor: Alexander Fagot, 10.03.2020 (Update: 10.03.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.