Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Das Apple iPhone SE 2 mit dem A13 Bionic wird am 31. März vorgestellt

Das iPhone SE 2 könnte bereits Anfang April ausgeliefert werden, das Design soll sich am iPhone 8 (im Bild) orientieren.
Das iPhone SE 2 könnte bereits Anfang April ausgeliefert werden, das Design soll sich am iPhone 8 (im Bild) orientieren.
Eine neue Quelle gibt an, dass Apple am 31. März eine Pressekonferenz halten wird, auf der zumindest das iPhone SE 2 bzw. das iPhone 9 vorgestellt wird, doch auch ein neues iPad Pro, ein aktualisiertes 13 Zoll MacBook Pro und die "AirTags" könnten auf diesem Event gezeigt werden.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Was den Nachfolger des beliebten iPhone SE (ca. 119 Euro auf Amazon) betrifft, so haben sich die Gerüchte immer noch nicht auf einen Namen geeinigt. Während die Korea Telecom bereits ein "iPhone 9" auf einem Plakat bewirbt verkaufen Case-Hersteller schon jetzt Hüllen für ein iPhone SE 2.

Einig ist man sich dagegen bei der Ausstattung: Das Gehäuse soll weitestgehend dem des iPhone 8 (ab 279 Euro auf Amazon) entsprechen, das Display könnte aber von 4,7 auf 4,9 Zoll wachsen. Eines der Highlights wird der Chip: Das Gerät soll auf den Apple A13 Bionic setzen, der auch in der gesamten iPhone 11-Familie arbeitet. Damit könnte das Gerät eines der schnellsten Smartphones in diesem Preisbereich werden. 

iPhone-Ticker.de beruft sich auf eine zuverlässige Quelle, laut der Apple das iPhone SE 2 am 31. März vorstellen wird, die Auslieferung soll schon wenige Tage später folgen, nämlich am 3. April. Der Zeitplan wirkt im Hinblick auf die vergangenen Jahre durchaus wahrscheinlich – Apple hat schon in den letzten Jahren regelmäßig eine Pressekonferenz gegen Ende März abgehalten, das ursprüngliche iPhone SE wurde am 21. März 2016 vorgestellt.

Zusätzlich zum iPhone SE 2 könnte man auch ein neues iPad Pro oder ein Update für das 13 Zoll MacBook Pro oder MacBook Air zu sehen bekommen. Auch eine Vorstellung der AirTags wäre denkbar – kleine GPS-Tags, die dabei helfen sollen, verlorene Gegenstände wieder zu finden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5516 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Gerücht: Das Apple iPhone SE 2 mit dem A13 Bionic wird am 31. März vorgestellt
Autor: Hannes Brecher, 17.02.2020 (Update: 17.02.2020)