Notebookcheck

Coronavirus: Apple-CEO Tim Cook spendet Millionen Schutzmasken

Coronavirus: Apple spendet Millionen Schutzmasken.
Coronavirus: Apple spendet Millionen Schutzmasken.
Immer mehr Firmen helfen im Kampf gegen Covid-19 mit Spenden. Apple-CEO Tim Cook gab über Social Media bekannt, dass der iPhone-Konzern Millionen von industriellen Atemschutzmasken für Krankenhäuser und Pflegepersonal in Europa und den USA spendet.
Ronald Matta,

Der Tweet von Apple-CEO Tim Cook sorgt seit Samstag für große Aufmerksamkeit. Darin gab der Apple-Chef bekannt, dass das Unternehmen "Millionen von Masken für Angehörige der Gesundheitsberufe in den USA und Europa" spende, um die Verbreitung des neuartigen Coronavirus zu bekämpfen.

Laut US-Berichten will Apple nicht nur einfachen Mundschutz in der Corona-Krise spenden, sondern stellt rund 2 Millionen industrieller Atemschutzmasken (FFP, face filtering piece) für Personal in Kliniken und der Pflege zur Verfügung. Andere Firmen wie der chinesische Autohersteller BYD oder der US-Konzern Honeywell sowie der amerikanische Technologie-Konzern 3M hatten zuvor schon Millionen von N95-Atemschutzmasken gespendet.  

Während Apple und offenbar auch Elon Musk von Tesla an Millionen der heiß begehrten Schutzmasken herangekommen sind, beklagen andere Unternehmen wie beispielsweise Amazon.com, nicht genügend Schutzmasken für ihre Mitarbeiter zu bekommen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Coronavirus: Apple-CEO Tim Cook spendet Millionen Schutzmasken
Autor: Ronald Matta, 23.03.2020 (Update: 23.03.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.