Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kuo prophezeit MacBooks mit Apple-Prozessor & neuem Design bis 2021

Apple soll schon bald völlig neue MacBooks vorstellen, welche auf die hauseigenen ARM-Prozessoren setzen werden. (Bild: Dmitry Chernyshov, Unsplash)
Apple soll schon bald völlig neue MacBooks vorstellen, welche auf die hauseigenen ARM-Prozessoren setzen werden. (Bild: Dmitry Chernyshov, Unsplash)
Ming-Chi Kuo, seines Zeichens Analyst und Apple-Orakel, hat wieder einmal eine Vorhersage zur Zukunft von Apples Notebooks abgegeben. Demnach darf man schon recht bald mit MacBook-Modellen mit ARM-Prozessoren von Apple sowie mit einem komplett neuen Design rechnen.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Damit spezifiziert der Analyst seine Vorhersage vom Februar, in dem er lediglich angegeben hat, dass ein Mac mit ARM-Chip im ersten Halbjahr 2021 auf den Markt kommen soll. Statt nur allgemein von einem Mac spricht Kuo diesmal ganz gezielt von einem MacBook, auch der Zeitplan wurde etwas vorverlegt – so geht der Analyst in seinem jüngsten Bericht von einem Release entweder im vierten Quartal 2020 oder aber im ersten Quartal 2021 aus.

Nähere Details werden im Bericht nicht genannt. Laut einer anderen Analyse von Ming-Chi Kuo könnten die Notebooks aber bereits mit Mini-LED-Bildschirmen ausgestattet sein. Darüber hinaus soll der Konzern aus Cupertino planen, im zweiten oder dritten Quartal 2021 ein MacBook-Modell mit einem komplett neuen Design vorzustellen. Auch hier nennt der Analyst keinerlei weitere Details, ob es sich um ein MacBook Air oder ein MacBook Pro handelt ist nicht klar.

Nimmt man alle Vorhersagen zusammen, so wäre ein Laptop mit einem Nachfolger des Apple A13 Bionic die logische Schlussfolgerung. Durch die effiziente Architektur könnte so ein Laptop komplett ohne Lüfter auskommen. Der energiesparende Chip in Kombination mit der neuen Display-Technologie dürfte die Akkulaufzeit des Geräts enorm verbessern. Das letzte, große Redesign eines Apple-Notebooks wurde mit dem MacBook Air (ab 1.099 Euro auf Amazon) im Jahr 2018 veröffentlicht.

Quelle(n)

Ming-Chi Kuo, via MacRumors

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5095 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Kuo prophezeit MacBooks mit Apple-Prozessor & neuem Design bis 2021
Autor: Hannes Brecher, 12.03.2020 (Update: 12.03.2020)